Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Benutzer-Avatarbild

    Coronavirus

    7270 - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Zitat von Zwilling70: „Erst wenn der HCD in die 1.Liga absteigen muss, werden einige erkennen, dass man vieles hätte anders machen können oder müssen.“ Nö, alles richtig gemacht, denn was sind schon Spiele HCD-EVZ oder HCD-SCB, wenn wir wieder Derbies HCD-Arosa bzw. HCD-Chur haben können Selbst das absolute Worst-Case-Szenario hätte seine positiven Seiten!

  • Benutzer-Avatarbild

    Eishockey NEWS

    7270 - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Zitat von spiderman: „In Deutschland werden gerade Nägel mit Köpfen gemacht! Saisonstart um zwei Monate verschoben! sport.ch/del/576709/ein-finger…sonstart-weit-nach-hinten“ In Deutschland ist aber auch schon klar, dass Grossveranstaltungen bis Ende Oktober verboten sind...

  • Benutzer-Avatarbild

    Eishockey NEWS

    7270 - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Es ist ja noch kein Entscheid gefallen. Es sind bloss Pläne die der Spielplangeneral erstellt hat (ja, erstellen musste!), SOFERN die Ligaversammlung den Saisonstart verschiebt. Ich persönlich bin der Meinung, dass man die Liga nicht nach dem 1. Oktober starten sollte, denn wie wir aktuell gerade im Fussball sehen (GC und FCZ) ist es durchaus denkbar, dass es innerhalb einer Mannschaft auch während der Saison zu Coronafällen kommt. Kommt es dazu muss die Mannschaft 10 Tage in Quarantäne und in d…

  • Benutzer-Avatarbild

    Eishockey NEWS

    7270 - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Zitat von Bono: „Der Liga Präsi sagte ja kürzlich in einem Interview, dass über den SC gesprochen werden muss falls die Meisterschaft erst im Winter gestartet werden kann. An dieser Stelle sollte der HCD nich klein beigeben und ggf / oder bei der Liga Entschädigung fordern“ Also soweit ich das Verstanden habe, war die Diskussion "bloss", dass wenn die Saison nicht bis Oktober beginnen könnte, während des Spenglercups durchgespielt werden müsste. Von einer Absage des SC war seitens Liga meines Wi…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    7270 - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Dem stimme ich zu. Zudem gab es mal vor Jahren eine Vergleichstabelle zwischen den Clubs betreffend Saisonkarten im Vergleich zu Einzeltickets und da gehörte der HCD zu den fairsten Clubs was die Saisonkarte anbetrifft. Bei einigen Clubs waren/sind nicht mal die Playoffs inbegriffen! Die Playoffspiele müssen dann nochmals je nach Anzahl der Spiele nach dem Ende der Saison nachbezahlt werden! Auch sonst gehörte der HCD zu den Clubs welche den grössten Rabatt auf die Saisonkarte gewähren im Vergle…

  • Benutzer-Avatarbild

    Coronavirus

    7270 - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Zitat von HCD Glarnerland: „Das mit der Maske im ÖV ist ziemlich gleich wie mit einer Hose... Trägst du eine Hose, kannst du niemanden aktiv anpissen. Trägt dein Gegenüber eine Hose, kann der dich nicht aktiv anpissen. Tragen beide eine Hose, pisst keiner den anderen an. Tragen beide keine Hose, besteht die Möglichkeit, dass sich die Leute gegenseitig anpissen. Wenn jemand eine verpisste Hose anzieht, hat er verpisste Beine. :biggrin:“ Erklärung for dummies weshalb eine Maske schützt und eine EI…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    7270 - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    @Big Joe Sofern du auch in den kommenden Saisons eine Sitzplatzdauerkarte nimmst, "verlierst" (wobei ich es eher als eine Spende betrachten würde) du maximal 25% des einbezahlten Betrages, da die Saisonkarten in den kommenden 1-3 Jahren (je nachdem wieviel Spiele ausfallen) nach der Saison 20/21 jeweils um 25% rabattiert werden. Somit erhältst du 75% des einbezahlten Betrages wieder zurück, wenn alle Spiele ausfallen. Somit trägt der Kunde 25% des Risikos, der HCD 75%, obwohl der HCD keinerlei E…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    7270 - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Habe heute auch die Rechnung für die Sitzplatzdauerkarte erhalten. Aus meiner Sicht ein sehr faires Angebot, falls nicht alle Spiele besucht werden können. Das Angebot sieht folgendermassen aus: - Können keine Spiele besucht werden, gibt es auf die Dauerkarten der drei Saisons ab 21/22 jeweils 25% Rabatt - Können nicht alle Spiele besucht werden, so wird dieser Rabatt Anteilsmässig berechnet (also z.B. bei 13 nicht besuchbaren Spielen, zwei Jahre lang 25% Rabatt, bei acht nicht besuchbaren Spiel…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    7270 - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Ja, auch bei mir ist noch nichts da, aber Besserung ist ja anscheinend in Sicht...

  • Benutzer-Avatarbild

    Eishockey NEWS

    7270 - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Ja, ich bin auch pessimistisch, was Zuschauer im Stadion anbelangt, auch ob der SC tatsächlich mit Zuschauern durchgeführt werden kann bezweifle ich stark: Wir haben dann mitten im Winter, die klassische Grippesaison, dann werden wohl auch wieder die Coronazahlen steigen. Und allerspätestens dann wird auch der HCD grosse, sehr grosse Schwierigkeiten erhalten. Aber: Im Gegensatz zu einem finanziellen Desaster welches hausgemacht ist (wie anno dazumal 2003), sind diesesmal wohl 80% der Klubs betro…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    7270 - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Zitat von Jabba81: „Zitat von 7270: „Es heisst ja auf der HCD Website, dass die Saisonkartenrechnungen Ende Juni versendet werden. Damit dürfte die Rechnung in den kommenden Tagen zugestellt werden.“Heute ist der letzte Tag im Monat und es war noch nichts in der Post.Aber irgendwie hat mich das jetzt auch nicht erstaunlich verwundert Trotzdem wäre schön hätte man langsam Gewissenheit...“ Ich weiss ja nicht, ob du Mr. Spock bist. Aber für uns Normalsterbliche ist das Beamen von Personen oder wie …

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    7270 - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Einen schöneren Wochenstart kann es kaum geben! Einmal mehr Top was unsere Führungscrew da wieder mal geleistet hat: Turunen wird von Clubs aus halb Europa gejagt und am Ende entschied er sich trotzdem für den HCD! Edit: Und mir ist es lieber, der HCD kommuniziert erst dann wenn alles unter Dach und Fach ist, als (wie die Medien) ein hin und her veranstalten mit Unterschrieben und dann wieder nicht unterschrieben um nur einen Tag später wieder zu behaupten der Vertrag sei unterschrieben...

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    7270 - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Die ERSTEN Testspiele stehen fest: suedostschweiz.ch/sport/eishoc…eimal-gegen-die-zsc-lions

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    7270 - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Es heisst ja auf der HCD Website, dass die Saisonkartenrechnungen Ende Juni versendet werden. Damit dürfte die Rechnung in den kommenden Tagen zugestellt werden.

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    7270 - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Weshalb immer so ungeduldig? Die Testspiele werden - wie jedes Jahr - veröffentlicht werden, wenn alle Termine feststehen...

  • Benutzer-Avatarbild

    Eishockey NEWS

    7270 - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Zitat von Bono: „Im Wirken und Wesen ähnelt er ein bisschen dem Klöti aus Giaccobo/Müller “ Wenn der Nachbar ähm... Nachbaur auch so spricht, wie Dr. Klöti, dann lohnen sich zumindest die Timeouts beim SCB

  • Benutzer-Avatarbild

    Eishockey NEWS

    7270 - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Es muss sich ja kein Club an die Lohnobergrenze halten: Jedem Club ist es freigestellt die festgesetzte Obergrenze zu überschritten (aktuell ist die Rede von 7 Mio.). Die betreffenden Clubs die, die festgesetzte Obergrenze überschreiten, müssen dann eine Art "Strafsteuer" bezahlen, welche wiederum unter den Clubs aufgeteilt wird, welche die Obergrenze einhalten. Von daher ein gutes Konzept: So ist die freie Marktwirtschaft weiterhin gewährleistet (jeder Club darf so viel ausgeben wie er will), a…

  • Benutzer-Avatarbild

    Eishockey NEWS

    7270 - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Ausser eben man erklärt die Westkurve in Davos trotz Sitzplätzen zur Stehplatzkurve somit könnte es mit der Stimmung weitergehen wie bisher. Ich glaube man muss sich im CH-Eishockey generell überlegen, wie es weiter gehen soll. Eine Gehaltsobergrenze scheint das einzig probate Mittel hierzu zu sein, vor allem wenn alles Sitzplätze sind und damit die Zuschauerkapatzität abnimmt. Denn im Gegensatz zu den Topligen im Fussball wo es massenhaft Nachfrage nach Tickets gibt, kann man im CH-Hockey die P…

  • Benutzer-Avatarbild

    Eishockey NEWS

    7270 - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Sollte es nur noch Sitzplätze geben kann man dies in Davos ja so handhaben, dass man sagt dass man in der neuen Westkurve zwar Sitzplätze hat, dort aber steht (wie im 3. Rang in Zürich). Der HCD müsste dann halt die Tickets in der Westkurve auch für Fans mit begrenztem Budget (Lehrlinge, Schüler) bezahlbar machen. Eine normale Sitzplatzdauerkarte kann man sich in Davos bereits heute mit einem einigermassen anständigen Gehalt leisten. Und viele Chinesen habe ich bisher im Eispalast auch noch nich…

  • Benutzer-Avatarbild

    Champions Hockey League

    7270 - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Spieldaten CHL: 06.10.2020: Vienna Capitals - HC Davos 20:20 Uhr 14.10.2020: HC Davos - Vienna Capitals 19:45 Uhr