Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 996.

  • Benutzer-Avatarbild

    Swiss Ice Hockey Cup

    Stolte-Benrath - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Vielleicht wäre ein Abtausch des Heimrechts für alle Beteiligten günstiger. Der SCB spart sich die Aufwendungen, und der HCD kann wenigstens gewisse Einnahmen generieren, die man aufteilen könnte. Wahrscheinlich ist dies unrealistisch, aber ein Gedanke ist es wert.

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Stolte-Benrath - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Sensationell von Joe !!! Er kehrt zurück und das erst noch gratis - was für ein grossartiger Charakter!

  • Benutzer-Avatarbild

    Eishockey NEWS

    Stolte-Benrath - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Ich habe bei beiden gedacht, dass eine Rückkehr eine Option wäre. Vor allem Schneeberger brachte es in Davos sogar zum WM-Teilnehmer und könnte - zumindest temporär - den erfahrenen Du Bois in der Defensive ersetzen. Jörg hatte seine mit Abstand beste Saison in Davos; er ist für mich jedoch weniger zwingend, weil man im Angriff breiter besetzt ist. Zudem keimt die Hoffnung auf, dass Joe Thornton bald im HCD-Dress aufläuft. Es gibt für mich jedoch zwei Knackpunkte: Einerseits stellt sich die Frag…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Stolte-Benrath - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Die Corona-Massnahmen in Ehren - aber über ein Tor muss man sich schon noch freuen dürfen!

  • Benutzer-Avatarbild

    Swiss Ice Hockey Cup

    Stolte-Benrath - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Schade, dass der Cup wieder gestrichen wird. Ich fand ihn spannender als weitere Zusatzrunden.

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Stolte-Benrath - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Eine Verpflichtung von Joe Thornton wäre natürlich der Hammer ! Das würde etwas Frische in die durch Corona getrübten Aussichten auf die Hockey-Saison bringen! Aus meiner Sicht muss hier eine für die Klubs finanziell tragbare Lösung her. Eine Aufhebung der Massnahmen ist illusorisch - unabhängig davon, was man davon hält. Deshalb scheint mir die angedachte 60%-Lösung auf den ersten Blick gar nicht so schlecht. Mit einem Schutzkonzept muss es auch im Eishockey möglich sein, wieder mehr Leute ins …

  • Benutzer-Avatarbild

    Eishockey NEWS

    Stolte-Benrath - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Zitat von Zwilling70: „Zitat von Stolte-Benrath: „In der aktuellen Situation kann sich einen Andrighetto-Transfer nur leisten, bei dem es finanziell nicht darauf ankommt. Wenn Zahner das nächste Mal über die hohen Löhne weinen sollte, schaut er am besten zuerst in den Spiegel. Dasselbe gilt für Lengwiler, Kläy & Co. in Zug. Von Lausanne brauchen wir gar nicht erst zu sprechen. Dort scheint der Geldhahn weiterhin offen zu sein. Die Frage ist einfach, wie lange dies andauern wird...“ Was mich viel…

  • Benutzer-Avatarbild

    Eishockey NEWS

    Stolte-Benrath - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    In der aktuellen Situation kann sich einen Andrighetto-Transfer nur leisten, bei dem es finanziell nicht darauf ankommt. Wenn Zahner das nächste Mal über die hohen Löhne weinen sollte, schaut er am besten zuerst in den Spiegel. Dasselbe gilt für Lengwiler, Kläy & Co. in Zug. Von Lausanne brauchen wir gar nicht erst zu sprechen. Dort scheint der Geldhahn weiterhin offen zu sein. Die Frage ist einfach, wie lange dies andauern wird...

  • Benutzer-Avatarbild

    In einem Kommentar in der NZZ wurde die aktuelle Debatte auf den Punkt gebracht. Fazit: Wir können alles umbenennen, im Kampf gegen den Rassismus bringt dies gar nichts. Dies ist reiner "sprachlicher Aktivismus", wie es die NZZ zutreffend bezeichnet: nzz.ch/feuilleton/mohrenkopf-r…ner-wortzensur-ld.1561323. Das Rassismus-Problem existiert zweifellos - insbesondere in den USA. Es muss auch bekämpft werden, ist aber durch eine Neubezeichnung bestimmter Konsumgüter, Vereine etc. nicht zu lösen. Und…

  • Benutzer-Avatarbild

    Eishockey NEWS

    Stolte-Benrath - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Das finde ich nicht. Im Gegensatz zu Nachbaur kennt Lars Leuenberger die Schweizer Liga und die Spieler, während dies für den Nachbarn Neuland bedeutet. Das ist für mich ein entscheidender Vorteil. Nachbaur war vor allem im kanadischen Junioren-Hockey tätig und kennt somit vermutlich das Schweizer Hockey nur vom Hörensagen. Für mich ist er ein günstiger Übergangscoach für den SCB, aber selbstverständlich kann ich mich täuschen. Wenn man einen ausländischen Coach holt, dann würde ich einen renomm…

  • Benutzer-Avatarbild

    Eishockey NEWS

    Stolte-Benrath - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Als Lars Leuenberger käme ich mir ziemlich "veräppelt" vor, um die Nettiquette einzuhalten. Mit Nachbaur kommt ein No-Name als Headcoach, dem der ehemalige Meistercoach assistieren darf. Immerhin kann man den bedenkenlos feuern, sollte es nicht klappen...

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Stolte-Benrath - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Für mich ist nicht ganz klar, wo hier der juristische Alptraum liegt. Der HCD verfügt über einen sehr guten Vertrag, bei dem nicht nur die Stiftung zur Leistung verpflichtet ist, sondern sogar noch eine Solidarschuldnerschaft von Peter Buser besteht. Rechtlich kann ich die Entspanntheit von Domenig gut nachvollziehen. Prozessual finde ich den Vergleich mit den Swissair-Prozessen nicht haltbar. Mit dem Vertrag verfügt der HCD über einen provisorischen Rechtsöffnungstitel, der bei der Vollstreckun…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Stolte-Benrath - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Die Buser-Geschichte findet leider eine Fortsetzung: twitter.com/buser_dr/status/1266668018328895489?s=21. Ich bin überzeugt, dass Domenig als erfahrener und renommierter Wirtschaftsanwalt zumindest rechtlich keine Fehler gemacht hat. Wahrscheinlich gab es finanziell keine ähnlich lukrative Alternative, weshalb man dies gewagt hat. Nun versucht man offensichtlich, Buser möglichst keine öffentliche Bühne zu bieten, was ich als Strategie sehr gut nachvollziehen kann.

  • Benutzer-Avatarbild

    Was Michael Lauber und seine Bundesanwaltschaft hier geboten haben, ist eine bodenlose Frechheit. Lauber gehört (endlich!) abgesetzt. Es kann doch nicht sein, dass eine Person, deren Glaubwürdigkeit dermassen beschädigt ist, weiterhin die Bundesanwaltschaft führt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Eishockey NEWS

    Stolte-Benrath - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Ich sehe es ähnlich wie Klaus Zaugg. Mehr Ausländer würden kaum zu einer Kostensenkung führen. Die grossen Klubs würden kaum 4 Topshots und sonst günstige Ergänzungsspieler verpflichten, sondern so viele Topspieler wie möglich holen. Die kleineren Klubs könnten sich dies nicht leisten und die momentan relativ ausgeglichene Liga würde auseinanderdriften. Auch die Kompensation eines Schweizers, der in die NHL wechselt, braucht es aus meiner Sicht nicht. Falls dies überhaupt eingeführt würde, dürft…

  • Benutzer-Avatarbild

    Eishockey NEWS

    Stolte-Benrath - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Kristian Kapp bringt es - einmal mehr - auf den Punkt !

  • Benutzer-Avatarbild

    Eishockey NEWS

    Stolte-Benrath - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Das ist genau das, was mich stört. Klubs wie Lausanne profitieren nun von den staatlichen Massnahmen. Dabei sollte es Konsequenzen haben, wenn ein Konkurrent solche finanziellen Risiken eingeht und damit die Lohntreiberei fördert.

  • Benutzer-Avatarbild

    Eishockey NEWS

    Stolte-Benrath - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Zitat von pauli: „wie dass mit den ausländern funktionieren soll begreife ich nicht ganz. beispiel: Baumgartner wechselt in die NHL, er hat keine Ausstiegsklausel. Dafür kann dann der HCD einen Ausländer holen und mit 5 Ausländern spielen? “ Genau, so verstehe ich das!

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Stolte-Benrath - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Heute ab 21:05 Uhr wird in der interessanten SRF-Serie „Morgen sind wir Champions“ HCD-Stürmer Fabian Ritzmann portraitiert.

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Stolte-Benrath - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Diese Bilanz dünkt mich jetzt etwas gar nach Worst-Case-Szenario. Ehrlicherweise darf man Ersatzausländer Mankinen, der keinerlei Einfluss hatte, und Rockets-Stürmer Portmann (1 HCD-Spiel in dieser Saison) nicht zählen. Neben Mayer ist meines Wissens auch Turunen fix. Womöglich verzögerte sich die Vertragsunterzeichnung wegen dem Coronavirus. Bei Du Bois und Meyer darf man von einer Vertragsverlängerung ausgehen. Und sonst würde man wohl schlimmstenfalls auch einen anderen Ausländer finden, da m…