Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 272.

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    ...man müsste ja zuerst einen Kandidaten haben, der mit hoher Wahrscheinlichkeit "besser" wäre als Kousal, wobei auch der Preis eine entscheidende Rolle spielt. Dass man trotzdem einen Glücksgriff landen kann, hat man in Kloten (Drew Shore) gesehen, wobei dies wohl eher die Ausnahme als die Regel sein dürfte.

  • Benutzer-Avatarbild

    Eishockey NEWS

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Zitat von jump: „René Fasel: «Die Gefahr auf einen erneuten Lock-Out in der NHL ist sehr gross» watson.ch/Sport/Eismeister Zau…-NHL-ist-sehr-gross%C2%BB “ Dass die Verstimmung gleich in einen Lock-out mündet ist eine etwas steile These. Aus meiner Sicht sind dafür nicht genügend Spieler (wesentlich) betroffen. Klar, ein Ovechkin hat schon vor geraumer Zeit bekanntgegeben, so oder so an Olympia dabei zu sein. Dass ihn Washington deswegen entlässt, ist kaum anzunehmen. Ob es überall so läuft, wenn…

  • Benutzer-Avatarbild

    Eishockey NEWS

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Zur Schiedsrichterei: Da gab es in der Tat etwas ein auf und ab, wobei es sich nach 1 - 2 Wochen wieder einpendelte. Zudem betraf die Änderung primär die strafenträchtige "Stockarbeit". Sie kam auch nicht von irgend einem bösen Oberschiedsrichter, sondern aus der Liga selber. Früher wurde es vor allem bei der Nationalmannschaft sichtbar, in den letzten beiden Saisons bemerkten aber auch die Klubs, dass man in der CHL zu viele Strafen wegen Stockfouls kassierte. Zum Thema wurden Fouls, Schiedsric…

  • Benutzer-Avatarbild

    Eishockey NEWS

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    ...also wenn mich nicht alles täuscht, so wurde dem Thema "Der SCB wie der FCB" in der Presse aus naheliegenden Gründen viel Aufmerksamkeit geschenkt. Eben gerade weil - wenn man die Verhältnisse im CH-Hockey nicht kennt - der Zusammenhang auf der Hand liegt. Von Klaus Zaugg bis zu den üblichen Verdächtigen der grossen Tageszeitungen wurde aber ausgiebig dargelegt, weshalb die Verhältnisse im Fussball nicht mit denjenigen im Eishockey verglichen werden können. Eine wesentliche Rolle spielt das P…

  • Benutzer-Avatarbild

    Eishockey NEWS

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Was der HCD mit wenig Kredit diese Saison erreicht hat ist bewundernswert. In den Prognosen hätte man uns vermutlich ohne den "Arno-Magier-Bonus" kaum in den Play-off's gesehen. Gilles Senn hat unglaubliche Fortschritte erzielt. Diese grandiose Leistung des ganzen Teams gilt es zu würdigen, was auch ausgiebig getan worden ist. Bei allem Lob gilt es jedoch, die eigene Leistung realistisch einzuordnen und für die Zukunft die richtigen Schlüsse daraus zu ziehen. Die Zuger haben sicher keine schlech…

  • Benutzer-Avatarbild

    Eishockey NEWS

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Nach dem Ausgleich der Serie hat man das berühmte Momentum beim EVZ vermutet. Der SCB hat aber seinerseits auf die etwas unglücklichen "Pfostenschuss-Festival" Niederlagen eindrucksvoll reagieren können. Der wesentliche Unterschied zur Serie gegen uns war die Defensive des SCB, welche weniger Fehler beging. In der Vorwärtsbewegung mussten die grossen Kämpfer und Dauerläufer wie Ambühl oder die Wiesers enorme Efforts leisten, welche wir durch defensive Aussetzer stets selber pulverisierten. Die g…

  • Benutzer-Avatarbild

    Eishockey NEWS

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Wenn einer nach NA geht gibt's nichts, da kein Abkommen mit der NHL. Und die Ablösesummen werden doch nur fällig, wenn einer aus einem laufenden Vertrag herausgelöst wird, deshalb kommt dies nur selten vor. Was es hingegen gibt ist eine jährliche Ausbildungsentschädigung an den Klub, welcher einen Spieler als letzter im Nachwuchs gehabt hat.

  • Benutzer-Avatarbild

    Eishockey NEWS

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    ...neuerdings sieht man es ja nicht mehr so eng. Es gibt ja scheints sogenannt "blinde Bacher", welche beim losstürmen die Augen automatisch schliessen wie der Hai beim Zubeissen. Sie (...die Bacher, nicht die Haie...) öffnen die Augen erst wieder, wenn sie einer ihnen im Weg stehenden Person den wohlriechenden Handschuh ins Gesicht gedrückt bzw. besagte Person umgestossen haben. Dann Augen auf und... uuups ....war ja einer der Schiris!!

  • Benutzer-Avatarbild

    Playoff Halbfinal Bern/Zug - HCD

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Zitat von Glen: „Zitat von jamie: „Das Saisonende kam zu schnell…unsere Mannschaft hätte es verdient weiter zu kommen….leider ging es dieses Mal nicht wie wir es uns gewünscht haben. Meine Jungs mit leeren Blicken, Tränen in den Augen und hängenden Köpfen zu sehen, tut weh! ... “ Das ist in meinen Augen der grösste Nachteil des Playoff-Systems: Von acht Mannschaften verlieren sieben das letzte Spiel und gehen enttäuscht in die Nachsaison, zusammen mit ihren ebenso enttäuschten Fans. Wer diese En…

  • Benutzer-Avatarbild

    Playoff Halbfinal Bern/Zug - HCD

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Weniger wäre manchmal mehr - Dino Wieser ist mit seinen Emotionen und seinem harten Spiel wichtig, darf sich aber nicht davon "mitreissen" lassen, sonst verpufft die Energie sinnlos, und es gibt blöde Strafen. Allgemein muss man sich von wegen der "Stockarbeit" zusammenreissen. Wir kassieren zu viele Strafen wegen Stockschlägen und hohen Stöcken.

  • Benutzer-Avatarbild

    LHC - HCD, 1/4-Final

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Ist etwas die Frage, wie die Belastung beim HCD verteilt ist. Im ungünstigen Fall müssen Spieler wie Ambühl zu sehr forciert werden, und sind dann irgendwann mal "platt". Andererseits hat der Rest der Liga ja auch nicht 4 Blöcke mit MVP's. Ob die überall erwähnte "Play-off Routine" des HCD wirklich (noch) so vorhanden ist? Immerhin hat man das Team kräftig umgebaut + verjüngt. Aber wir haben schon noch ein paar "in tausend Schlachten" bewährte Kämpen. Und natürlich Arno. Geht die Serie in die Lä…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    In Biel verdient Forster vermutlich kaum weniger - wenn nicht sogar mehr - als in Davos, ein 2-Jahres-Vertrag ist möglicherweise auch mehr, als ihm der HCD auf ersten Zuruf geboten hätte. Wobei ich eher zur Ansicht neige, dass im Alter von Forster eher anderes im Vordergrund steht, wenn einer wieder ins "Unterland" wechselt. Berufliche Perspektiven von Forster selber oder seiner Frau, familiäre Situation (Schule, Ausbildung etc.). Und eben, Hockey spielen kann man auch in Biel, und dies kaum zu …

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    "...Laut dem Eintrag soll Spylo bei einem Einkommen von 315'000 Franken und einem Vermögen von einer Million Franken nach Abzug von rund 40'000 Franken Quellsteuern noch knapp 46'000 Franken an Steuergeldern schulden inklusive Busse und Gebühren...." Sofern Spylo sein Vermögen noch hat, muss ihm der HCD wenigstens nicht das Geld für einen Anwalt vorschiessen. Im Gefängnis kann man Steuerschulden hoffentlich nicht "abhocken", sonst müsste man sich um temporären Urlaub bemühen, damit er im Play-of…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Man müsste schon ein Luxuskader haben, um einem teuren Ausländer eine solche Spezialistenrolle zuweisen zu können, wie sie Thornton dannzumal haben müsste - es wäre eine ähnliche wie sie Jaromir Jagr nun innehat: Minimale Laufarbeit, vornehmlich im Slot des Gegners beschäftigt, den Rest müssen die anderen 4 im Block erledigen. In der CH müssen die Ausländer jedoch ein breiteres Leistungsspektrum aufweisen, um ihre (normalerweise gewichtige) Rolle im Team ausfüllen zu können.

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD : SCB, HCFG : HCD

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Gottéron im Kampf um Play-off Plätze bzw. möglichst günstige Play-out Plätze ist vermutlich geladener als die Berner, welche im Kopf schon etwas in den PO's sind und letzthin nicht mehr ganz mit der letzten Konsequenz agieren. Punkte liegen in beiden Partien drin, wenn man hinten einigermassen dicht hält und die Konzentration nicht flöten geht wie gegen Lugano.

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Es ist wohl kaum die primäre Absicht, aus einer Verletzung eines Spieler Geld herauszuschlagen, eben weil - wie richtig bemerkt worden ist - die Versicherungsleistung den Lohn nicht zu 100% decken dürfte. Ich verweise in diesem Zusammenhang auf den Fall Cunti in Zürich - auch dort hat man letztlich mehr einen Störfaktor in Cunti gesehen und ist zum Schluss gekommen, dass es so nicht mehr weitergeht. Selbst auf die Gefahr hin, dass man plötzlich Verletzte hätte und dann froh wäre, noch einen solc…

  • Benutzer-Avatarbild

    Eishockey NEWS

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Man muss bei solchen Aussagen immer genau wissen, von was einer redet. Gesamtbudget des Klubs? 1e Mannschaft? Da gibt es teilw. erhebliche Unterschiede, Stichwort "Hallenmiete" (...aus aktuellem Anlass...). Richtig vergleichen kann man eigentlich nur die Lohnkosten der 1en Mannschaft inkl. aller Nebenleistungen.

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD : LugaNO, LugaNo : HCD

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Die Luganesi sind halt auch Wundertüten auf Kufen - ein riesiges Potential, allerdings primär auf der "künstlerischen" Seite, aber auch die Launenhaftigkeit einer Diva. Den harten Kampf auf Biegen + Brechen liebt man in Lugano nicht unbedingt, flottes Spektakelhockey schon eher. Der HCD muss keinen Schönheitspreis gewinnen, sondern mit viel (fairem!!!) Körpereinsatz Luganos Künstler zermürben. Spielfluss aufkommen lassen? Warum? Profitieren wir davon? Ergo halt auch mühsam spielen, von mir aus I…

  • Benutzer-Avatarbild

    Eishockey NEWS

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    ...zuerst im Boxen (Ohrbeisser Tyson), dann im Fussball (Beisser Suarez, glaub' sogar mehrmals...) und nun also auch im Eishockey, Morant sei Dank! Suarez hat, wenn ich mich richtig erinnere, als Wiederholungstäter immerhin eine ziemlich saftige Sperre erhalten. Im Hockey ist man wohl noch nicht so ganz auf solche Vorfälle vorbereitet. Ausser dem Beissmal gibt es keine Beweise, es können nicht nachträglich Videos angeschaut und Dinge entdeckt werden, welche den Schiris entgangen sind. Man sieht …

  • Benutzer-Avatarbild

    HCAP - HCD (02.01.2017)

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Wenn es nicht läuft, wird grundsätzlich alles hinterfragt, was an sich keine schlechte "Selbstreinigungsfunktion" ist - solange nicht aus lauter Frust gleich die Abrissbirne aufgefahren wird. Ich habe vor der Saison hier mal die Frage aufgeworfen, ob die gegenüber den "goldenen" Zeiten veränderte Situation im Kader, insbesondere auf der Torhüterposition, dazu führen würde, dass die Spielphilosophie beim HCD angepasst wird. Meine (bahnbrechenden...) Erkenntnisse dazu aufgrund des bisher gesehenen…