Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 857.

  • Benutzer-Avatarbild

    Eishockey NEWS

    Thibaudeau - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    @ murmeltier ich bin mit fast allem einverstanden, was du schreibst. nur etwas glaube ich nicht: die mannschaft wäre nicht mehr im stande gewesen, weiter zu kommen, als sie gekommen sind. auch nicht mit glück. wie ich an anderer stelle erwähnte, musste sich dieses team zeitweise von spiel zu spiel neu finden, weil sich die verletzten im lazarett die klinke in die hände gaben. das benötigt ungeheuerlich kraft, nicht nur in den beinen sondern vor allem auch im kopf. das ist wie bei einem mobiltele…

  • Benutzer-Avatarbild

    Eishockey NEWS

    Thibaudeau - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    für mich ist die saison fertig, wenn der hcd die saison beendet hat. dann kommt noch eine pause und dann freuen wir uns, was die nationalmannschaften so alles fertig bringen oder auch nicht. ob dann pech oder cholera meister wird, wenn nicht wir es sind, interessiert mich überhaupt nicht mehr. ich gratuliere zwar bern zum titel, hätte das aber auch zug getan, wenn es dann so gewesen wäre. was mir in dieser saison extrem auf den zeiger gegangen ist: zuerst wurden die spiele nach massstab x gepfif…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Thibaudeau - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    @ gogo hcd wenn du recht hast mit deiner aussage, schreibe ich das nächstes jahr von dir ab. und ich hoffe, dass du recht hast. wie ich schon sagte, ich traue unserem goalie-duo viel, sehr viel zu. senn wird meiner ansicht nach einmal in der nhl spielen können, wenn er zur richtigen zeit am richtigen ort ist. aber wie ich sagte, die nächste saison kann hinten für unangenehme überraschungen sorgen, das müssen wir uns alle bewusst sein. die ausgangslage mit dem aktuellen spielerkader ist hervorrag…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Thibaudeau - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    hmmm... äh... also viele der vorigen einträge erinnern mich von den worten und aussagen ein bisschen daran, was ich in den letzten 24 stunden in den zeitungen und onlinemedien gelesen habe. oder täuscht das? ich wünsche mir schon seit jahren ein typ steve tsujiura zurück. klein, schnell, wirblig, umfallen, aufstehen, kopf hoch, weiter kämpfen. offenbar ist little - nomen ist omen - von den voraussetzungen her genau so ein typ spieler. für die meisterschaft sehr wichtig, in den playoffs womöglich…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Thibaudeau - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    das interessanteste wurde noch gar nicht erwähnt: nygren war captain von färjestads bk, die meister geworden sind (2016? - bin zu faul, das jetzt zu recherchieren). das heisst, es ist ein mann, der in der mannschaft etwas zu sagen hatte. einer der verantwortung übernimmt. und der kommt sicher nicht nach davos, weil es ihm in schweden zuviel wurde und ganz sicher auch nicht, um in der tabelle von unten her bern und den z anzusehen. nachdem forster den hcd verlassen hat, ist das sicher in jeder hi…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Thibaudeau - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    ich muss mich jetzt ja grausam irren, aber wenn ich es richtig in erinnerung habe, dann haben sich zumindest ein teil jener, die sich jetzt sorgen um lindgrens langläufiger vertrag machen, vor noch nicht einmal einem jahr fast ins höschen gemacht, weil gleichzeitig mehrere verträge unserer spieler ausliefen? wenn der hcd eine mannschaft für die zukunft aufbauen will, dann muss auch das gerippe für die mannschaft aufgebaut werden. sonst gibt es logischerweise kein gerippe. wer hin und wieder hock…

  • Benutzer-Avatarbild

    @ 94 Sehe ich auch so. Bezüglich den ausländern, die man im verlauf der saison organisiert hat, haben in den letzten 20 jahren ... Vielleicht 3 oder 4 wirklich etwas gebracht. Da nenne ich mal bednar, scott beattie, todd elik und vielleicht gibt es noch einen oder zwei. Aber alle anderen brachten wenig. Das liegt aber nicht nur an den spielern, sondern dass eigene junioren eben auch einiges bringen würden an deren stelle und dass eben der faktor einer kompletten saisonvorbereitung mit dem team n…

  • Benutzer-Avatarbild

    @7270 Ich weiss nicht, ob arnos händchen für ausländer schlechter geworden ist. Arno ist seit 1996 trainer in davos und einer der wenigen negativpunkte bei arno ist und war, dass wir bei den ausländern eben oft nicht die besten erwischen, um das mal so zu sagen. Aber wie du richtig sagst, hat das budget sicher grenzen und es kommt halt auch noch drauf an, was einem angeboten wird @ rheintaler Hoffentlich sieht arno deine spielerbewertung nicht. Also eggenberger und jung, aeschlimann und kessler …

  • Benutzer-Avatarbild

    Ein grosses lob und dankeschön an die macher und akteure des hcd. Abgesehen von der zwischenzeitlichen tabellenlage eine tolle saison, wo wir sehen konnten, wie sich eine mannschaft entwickelt. Eine mannschaft, die man in ruhe arbeiten lässt, an die man glaubt. Bei 11 von 12 clubs wäre im oktober der trainer entlassen worden, beim hcd hat man an die selbst gesteckten ziele geglaubt. Hätte mir im august jemand angeboten, im halbfinal gegen zug im 6. spiel auszuscheiden und clubs wie den z und lug…

  • Benutzer-Avatarbild

    @ tavate & all was ich noch vergessen habe. ich persönlich glaube, dass der hcd leider leider bald saisonende haben wird. warum? - man kann eine mannschaft nicht eine ganze saison über auf hohem niveau halten. dem hcd ist es gelungen, sich vom september weg zu steigern und das kontinuierlich. auch wenn das resultatmässig nicht immer so klar war. im februar hatten wir dann ein sehr gutes niveau erreicht. und jetzt kamen die playoffs. ein erfolg mehr, dass man lausanne geschlagen hat. aber jetzt h…

  • Benutzer-Avatarbild

    @ tavate du sagst bzw. schreibst es. unsere mannschaft ist noch nicht reif genug, wieder überflieger zu sein. 1998 scheiterten wir gegen zug und 4 jahre später wurden wir dann meister. vielleicht wiederholt sich die geschichte. wir haben dieses jahr 2 neue goalies in die mannschaft eingebaut (also arno und kull haben das gemacht). einer davon ganz neu in dieser liga, der andere neu als stammkeeper. wir haben mehrere junge verteidiger mit jahrgang 1994 und jünger zu stammspielern weiter entwickel…

  • Benutzer-Avatarbild

    @ we02 du bringst es eignetlich auf den punkt. der hcd hat sich gestern selber geschlagen. genau das, was ich vor ein paar tagen an gleicher stelle befürchtet habe. wenn sich die spieler etwas mehr im griff halten und den druck aus den letzten spielen vor den playoffs auffahren, dazu das tor von stephan noch treffen, dann müsste die serie zu gewinnen sein.

  • Benutzer-Avatarbild

    wie habe ich doch mich geärgert gestern. allen war klar, dass zug das beste powerplay hat. allen war klar, dass man selber nicht powerplay spielen kann. allen war klar, dass man keine dummen strafen nehmen sollte. und was hat man gemacht? - dumme strafen genommen. und danach das halbe spiel einem rückstand hinterhergeseckelt. so wird das nichts, meine herren. vermutlich wird man heute wieder lesen können, dass die anderen den sieg mehr gewollt haben. ich freue mich schon auf diese aussage... her…

  • Benutzer-Avatarbild

    Scharfsinnig. Und wenn man noch bedenkt, dass wir übers Hockey diskutieren wirkt das schon fast intellektuell.

  • Benutzer-Avatarbild

    Die viertelfinals haben vor allem eines bewiesen,nämlich wie gross das leistungsgefälle in der liga diese saison war. Meine voraussage, dass die sache gegen lausanne eine kurze geschichte werden wird, hat sich ebenso bewahrheitet. Der erfolg von davos war klar, da lausanne zu gut bewertet war und davos die ganze saison im aufbau war und jetzt parat zu sein scheint. Der durchlauf von zug daher, weil genf wirklich schwach war und kreis der bessere taktiker ist als mc sorley. Lugano hatte mit duck …

  • Benutzer-Avatarbild

    LHC - HCD, 1/4-Final

    Thibaudeau - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    @ leo (& halil) offenbar hat aus meiner zynischen anspielung niemand verstanden, dass ich mit den "ersten playoffs" nicht die mannschaft gemeint habe, sondern einige fans, denen es nicht bewusst ist, dass in den playoffs vieles nicht mehr gilt, was in der meisterschaft noch so war wie es war. dass man in den playoffs auf schnurgeradem weg durch eine mannschaft laufen kann, gegen welche man in der quali keinen blumentopf gewonnen hat oder auch umgekehrt. wenn man die einträge liest, man eben wirk…

  • Benutzer-Avatarbild

    LHC - HCD, 1/4-Final

    Thibaudeau - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    willkommen in euren ersten playoffs. aber keine angst, mit der zeit lernt man damit umzugehen. dass halt ein spiel ein spiel ist und nicht immer alles so läuft, wie man es im training geübt hat. auch merkt man schnell, dass nervosität, eine gewisse fehleranfälligkeit, ein gewisser übermut, manchmal eine leichtfertigkeit zum scheitern des gameplans beiträgt. nebst dem hcd spielt auch noch der gegner mit, der auch seine absichten und ziele hat. und das wichtigste ist das zweite spiel. das gewonnen…

  • Benutzer-Avatarbild

    LHC - HCD, 1/4-Final

    Thibaudeau - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    auch im hockey ist nicht immer alles so, wie es scheint. dass am samstag 20 schlechte minuten eingezogen wurden, hat mehr oder weniger mit nervosität, zuviel wollen und ungestümtheit zu tun. nach beruhigenden worten von arno, linienumstellungen ging es ja dann auch. ich weiss aus erster hand, dass die spieler - ALLE - topmontiviert sind und sich nicht mit dem erreichen der playoffs zufrieden geben. die mannschaft hat das nötige rüstzeugs, um meister zu werden. während andere ihre luxussorgen zu …

  • Benutzer-Avatarbild

    LHC - HCD, 1/4-Final

    Thibaudeau - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    ich will jetzt ja niemanden beleidigen, aber gewisse der vorschreiber sollten sich vielleicht den spielen wirklich erst in der 45. oder 50. minute zuschalten. ist ja krass, was man hier für welche kommentare lesen kann. erinnert mich schon fast an einen tatort aus der letzten zeit. auch für die fans dauert ein spiel 60 minuten, nicht nur 20. genau jene, die in den letzten 10 tagen an gleicher stelle von einer schwierigen serie gegen lausanne usw. usf. schrieben, fallen jetzt fast in ohnmacht, we…

  • Benutzer-Avatarbild

    LHC - HCD, 1/4-Final

    Thibaudeau - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    davos hat eindeutig mehr potential und mehr talent als lausanne. auch wenn das in dieser saison nicht immer unter beweis gestellt wurde. ich glaube nicht, dass davos 7 spiele gegen lausanne haben wird. wenn sie die serie gewinnen, werden sie schlau genug sein, das vorher zu tun. wenn lausanne gewinnt, dann nur, weil davos sich selber schlägt. und auch das würde vorher geschehen.