Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 27.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „​DAZN hat NHL Rechte.“ Hast du hierbei Informationen, dass dies nun auch für die Schweiz gilt? Vergangene Saison schaute man nämlich als Schweizer bei DAZN Eishockeytechnisch in die Röhre und konnte nichts sehen. Ich gehe nicht davon aus, dass UPC so dumm sein wird und allen AUSSER Swisscom MySports anbietet, denn dies würde die beanstandete Diskriminierung bei der WEKO zusätzlich befeuern. Wobei, wenn ich so drüber nachdenke. Doch, ich glaube die UPC könnte so dumm sein.

  • Benutzer-Avatarbild

    Eishockey NEWS

    HalloVeloGummiBaum - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Mark Streits durchschnittliche Eiszeit pro Saison: hockey-reference.com/players/s/streima01.html Sieben Saisons in Folge als Ü30-Spieler mit einer durchschnittlichen Eiszeit von mehr als 20 Minuten, karriereübergreifend in der NHL bei durchschnittlich fast 21 Minuten.

  • Benutzer-Avatarbild

    Eben sorgt dieser Anbieterwechsel bei den TV-Rechten dafür, dass ich keine HCD-Auswärtsspiele mehr sehen kann. Ich habe keine Ausweichmöglichkeit, da dieser Anbieter meine Region nicht beliefern will. Aber die Vergleiche lassen wir sein. Zunächst vergleichst du Birnen mit Äpfeln, und wenn ich aus den Birnen Äpfel mache, vergleichst du Gravensteiner mit Boskoop. Da du aber sowieso nur gewillt bist, weiter Salz in meine Wunden zu streuen, beende ich nun die Diskussion mit dir. Da du nicht nur mein…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Thibaudeau: „und wir diskutieren hier, bei welchem tv-anbieter man sein muss, um ein hockeyspiel zu sehen, das man nicht im stadion verfolgen kann oder will...“ Falsch, wir diskutieren hier darüber, in welcher Region man wohnen muss, um ein Hockeyspiel zu sehen. Und dass ich knapp 30km neben Davos zwar NHL, AHL, KHL, SHL, Liiga, Extraliga, DEL und EBEL sehen kann, aber keinen HCD, dann nervt mich das. Zitat: „wenn ich ein hockeyspiel sehen will, dann sehe ich mir das live an. und wenn …

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Thibaudeau: „@94 und velo: ja und? - ich kann auch nicht jedes spiel live verfolgen. beruf, andere verpflichtungen, etc. aber ich lebe noch immer. die zeiten ändern sich, man wird älter, die prioritäten verschieben sich, auch wenn man das nicht wahrhaben will. aber man muss - unabhängig vom eishockey - akzeptieren, dass man älter wird, das hockey nach wie vor der schönste und genialste sport überhaupt ist, dass man selber aber nicht mehr auf jeder hochzeit tanzen kann. das nennt sich l…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Thibaudeau: „ und am besten schaut ihr euch die spiele sowieso in davos live an. dann ist dem hcd am meisten gedient “ Ich wohne knapp 30km von Davos weg, was nun nicht die Welt ist. Ich brauche aber den Goodwill meines Arbeitgebers, dass es mir rechtzeitig an die Spiele reicht. Lediglich die Sonntagsspiele kann ich jedes Mal besuchen. Freitagsspiele kann ich nur in den Ferien besuchen. Bei den Spielen an den restlichen Tagen braucht es zum Teil auch Glück, dass ich rechtzeitig im Stad…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Luke Schenn: „Die gleiche Kacke wie im Fussball. Egal ob BuLi, CL oder PL. am Schluss braucht man zig Abos. Irgendwann hat der Konsument genug und die ganze Sache eskaliert. Am Schluss verliert der Sport!“ Ich verstehe auch diese Ansicht, aber möchte hier doch noch speziell betonen, dass der aktuelle Fall mit Eishockey/UPC eben nicht mit dem von dir beschriebenen vergleichbar ist. Wenn man für verschiedene Sachen verschiedene Abos braucht, ist das zwar nervig, aber ein Stück weit akzep…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von jump: „Was macht man eigentlich wenn man kein UPC empfängt? Eishockey einfach ade?? Einfach nur scheisse das ganze!“ Diese Frage stelle ich mir schon lange. Jedes mal erhoffte ich mir Klarheit bei den von UPC gesetzten Fristen. Nun heute läuft die 5. oder 6. Frist aus, an denen kommuniziert werden soll. Doch passiert ist bisher noch nichts. Kurz und knapp, was die UPC hier abzieht, ist trötzeln. Kindergarten-Getue vom Feinsten. Ich verstehe alle nicht-Swisscom-Kunden, die jetzt frohloc…

  • Benutzer-Avatarbild

    Spengler Cup 2017

    HalloVeloGummiBaum - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Zitat von Thibaudeau: „Umso mehr denke ich daher, sollte der hcd keine entschädigung mehr zahlen, da auch wir nichts zu verschenken haben. Dafür soll die liga durchspielen und jeder sieht selber, wie mit den neuen vorgaben umzugehen ist. Es würde am sc die eine oder andere veränderung geben. Glaube aber nicht, dass das für den hcd nur nachteile bringen würde. “ Ich kenne zwar den genauen Hintergrund nicht, doch ich bin mir absolut sicher, dass die Verantwortlichen beim HCD eine Kalkulation ohne …

  • Benutzer-Avatarbild

    Eishockey NEWS

    HalloVeloGummiBaum - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Zitat von 7270: „Welchen Kabelnetzbetreiber hast du denn? Einige Kabelnetzbetreiber haben einen Vertrag mit UPC, sind also Distributionspartner (z.B. Quickline) wodurch auch dort Eishockey gezeigt wird. Einfach mal beim loakalen Kabelnetzbetreiber nachfragen.“ Ich antworte hier mal, auch wenn ich nicht angesprochen wurde... Rund 25% der schweizer Haushalte sind an kein Kabelnetz angebunden. Wie meine Region beispielsweise auch kein verlegtes Kabelnetz verfügt. Ich kann Eishockey nur über Swissco…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    HalloVeloGummiBaum - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Davos "verpasst" die Champions League nur dann, wenn das Finale Zug-Lugano heissen würde. In allen anderen Fällen sind "wir" entweder als Halbfinalist (ZSC besiegt Lugano), als besser klassierter Halbfinalist (Bern besiegt Lugano) oder als Finalteilnehmer qualifiziert...

  • Benutzer-Avatarbild

    LHC - HCD, 1/4-Final

    HalloVeloGummiBaum - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Ich habe lange an den vierten Platz geglaubt, als viele nicht mehr dran geglaubt haben. Wäre die zweitletzte Qualiwoche etwas besser ausgefallen, wäre es auch noch der vierte Platz geworden. Ich hatte auf diesen Platz gehofft, weil in einer Serie mit langen Reisen der Heimvorteil das Zünglein an der Waage sein könnte. Doch dann verlor Lausanne Spiel um Spiel, schien völlig ausser Form zu sein und im meinem Kopf kristallisierte sich der Gedanke, dass dieses Lausanne auch ohne Heimvorteil der idea…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCGS - HCD (11.11.2016)

    HalloVeloGummiBaum - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Kann mir einer noch die genaue Regelauslegung bei "zu viele Spieler auf dem Eis" geben? War jemand in Genf und hat gesehen, wann Marc Wieser aufs Eis kam? In den Teleclub-Bildern sehe ich nämlich folgendes: Forster, Du Bois, Kousal, Ambühl und Ruutu sind auf dem Eis. Dann lässt sich Ruutu ca. bei 0:20 auswechseln und Axelsson kommt rein. Ambühl befindet sich als einziger in der Nähe der Spielerbank, ist aber zum Spielfeld hin gedreht und spielt auch noch den Puck (war also nicht am Wechseln). Al…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCGS - HCD (11.11.2016)

    HalloVeloGummiBaum - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Ich habe da mal ein Bild... Klar, der Sichtwinkel täuscht ein bisschen... Klar, Du Bois ist ein bisschen geduckt... Aber... Der Blickwinkel und die geduckte Haltung machen niemals 65cm (+ die Schlittschuhe) aus... show.php Meine Meinung: Klarer hoher Stock! PS: Bei der Strafe, die zum Tor geführt hat, kann ich die TV-Bilder drehen und wenden wie ich will. Ich sehe nur vier HCD-Spieler auf dem Eis, sowie einer, der sich gerade auswechseln lässt. War da irgendwo noch einer ausserhalb des Bildes?

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    HalloVeloGummiBaum - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Neu werden beim Verband auch Bully-Statistiken und Eiszeit erfasst und veröffentlich. Beim gestrigen Auftakt ging beim HCD wohl noch etwas schief. Wenn man die Eiszeiten zusammenrechnet kommt man auf 178 Minuten und 31 Sekunden. Das würde bedeuten, dass der HCD gestern über die ganze Spielzeit nur mit drei Feldspielern gespielt hat und während vier Minuten gar nur 2 Feldspieler auf dem Eis hatte. Quelle: sihf.ch/de/game-center/game/#/20171105071001 (Stand: 10.09.2016 - 09:40 Uhr)

  • Benutzer-Avatarbild

    Dürfte sich wohl um Jordan Pfennich handeln, wenn ich die Nummer auf dem Bild richtig lese. Quelle: hockeyfans.ch/news/meldung/40913

  • Benutzer-Avatarbild

    Eishockey NEWS

    HalloVeloGummiBaum - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Interessant finde ich vor allem diese Aussage: Zitat: „Bei UPC hat uns insbesondere das durchdachte Distributionskonzept und die Reichweite überzeugt“ Wenn ich in meinem erweiterten Freundeskreis nur die Hockeyfans berücksichtige, dann haben mindestens zwei Drittel keine Chance auf einen Kabelanschluss. Wie man da von Reichweite sprechen kann, ist mir ein Rätsel. Aber es ist nun mal wie bei allem... Geld regiert die Welt, wer zahlt, befiehlt. Werde ich wohl künftig nicht mehr alle Spiele des HCD…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    HalloVeloGummiBaum - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Zitat von Bandenfresser: „Steht auch auf Eliteprospects.com eliteprospects.com/player.php?player=4040“ Dort steht es aber als Gerücht. Die Quelle des Gerüchts führt auf die Website swisshockeynews.ch. Diese Seite wiederum bezieht sich bei ihrem Gerücht auf den Artikel vom Blick. Also ist dein Beitrag kein Mehrwert zum Beitrag von Alfons.

  • Benutzer-Avatarbild

    Eishockey NEWS

    HalloVeloGummiBaum - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Verschwörungen sind ein interessantes Thema, was in den Playoffs beinahe jedes Jahr in irgend einer Art und Weise aufkommt. Wenn dann noch dazu kommt, dass der Achte der Qualifikation im April immer noch auf den Eisfeldern rumkurvt, anstatt an den weissen Stränden von Teneriffa einen Cocktail zu schlürfen, dann kann das ja nicht mit rechten Dingen zu und her gehen, oder? Und vor allem, der Titel wäre dann mit Sicherheit unverdient. Und ja ja, der SCB, der hätte nicht einmal die Playoffs verdient…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Jatzli: „ Nur hätten die 5Minuten Strafen gegen den SCB dem HCD etwas gebracht? Das überzahlspiel wahr über die ganze Serie relativ bescheiden... Von den 5 Spielen hätte der HCD 3 gewinnen können, mit einem guten Powerplay. Im Spiel 1 begann zum Beispiel die Verlängerung mit 1.30min überzahl, kein einziger Schuss aufs Tor. So hatte man in mindestens drei Spielen in der Serie in entscheidenden Phasen ein Powerplay und machte gar nichts draus. Der SCB war die bessere Mannschaft und voral…