Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 338.

  • Benutzer-Avatarbild

    Spengler Cup 2017

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Hätte mich überrascht, wenn die Sponsoren dem zugestimmt hätten. Zumal der Hockeyverband vermutlich auch keine Reduktion der Sponsorenbeiträge hinnehmen wollte. Schon heute absolviert die Nati Spiele nur aus Verpflichtung gegenüber den Sponsoren, obwohl es sportlich nicht viel Sinn ergibt. Das Spiel vor Korea gegen Deutschland war (scheints) auch so eines. Ganz neu sind solche "Kollisionen" von Sponsoreninteressen ja nicht, man denke da etwa an den Schweizer-Cup und die dort vertretene Werbung f…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Finanziell gibt es ja nur eine Entlastung, wenn sie einen anderen Klub finden. Bzw. wenn Buck einen anderen Klub findet, falls Johansson nur im "Stundenlohn" beschäftigt worden ist. Mit was es genau zusammenhängt... pfffffff..... die positive Ausnahme bei den trüben Vorstellungen bildeten die beiden Söldner natürlich nicht gerade, und bei den Ausländern kann man noch am ehesten etwas ändern. Da kann der eine oder andere CH-Spieler von Glück reden, hat er einen roten Pass....

  • Benutzer-Avatarbild

    Swiss Ice Hockey Cup

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Nach allem was bekannt ist, stehen ein paar sehr vermögende Mäzen hinter Rappi. Natürlich müssen sie sich dann auch zuerst noch etwas verstärken, aber schwächer als Ambri, Kloten oder Langnau sind die schon heute nicht. Es kommt halt einfach ein weiterer "Kostentreiber" mit der finanziellen Potenz, die Löhne nach oben zu treiben. Gibt ja nicht mehr viele Klubs, wo kein(e) Konzern bzw. Mäzen(e) dahinter stehen. Die Spieler werden davon profitieren, die finanzielle Ansage des Nordamerika-Rückkehre…

  • Benutzer-Avatarbild

    Swiss Ice Hockey Cup

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Bei Rappi ist das grosse Ziel - glaube ich - zu stark im Hinterkopf verankert, als dass die nun emotional ausbrennen wegen dem Cupsieg. Richtig "verarbeitet" kann dies dem Team auch Selbstvertrauen vermitteln. Nochmals kurz zum HCD. Obwohl alles immer reflexartig "Ausrede" schreit, wenn Müdigkeit, Verletzte usw. ins Feld geführt werden, so sind dies doch Faktoren, welche es zu würdigen gilt. Was nicht heisst, dass alles und jedes damit entschuldigt werden soll. So sind etwa die Probleme in der D…

  • Benutzer-Avatarbild

    Swiss Ice Hockey Cup

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    In dem Zusammenhang eine 0815 Aussage von Jung, die in einem solchen Moment praktisch bei jedem Spieler und jedem Verein fallen würden. Man müsste sich eher Gedanken machen, wenn es anders wäre.

  • Benutzer-Avatarbild

    Swiss Ice Hockey Cup

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Kommt halt etwas viel zusammen - verschiedene Leistungsträger haben etwas zu viele Spiele in den Beinen, in der Defensive ist man nicht erst seit gestern anfällig, und auf der Goaliposition steht halt auch keiner mehr, der die Sache ausbügelt. Und Rappi hat dies halt ausgenützt - den von selber fallen die Scheiben dann trotz aller Davoser-Unzulänglichkeiten doch nicht rein. In die emotionalen Rundumschläge von wegen "alle unfähig" und "kein Verlust, wenn der und der geht" mag ich nicht einstimme…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Im Moment ist es noch zu früh, um als Aussenstehender eindeutige "Entwicklungstrends" bei den beiden jungen Goalis auszumachen. Das kann bestenfalls Goalitrainer-Guru Kull. Er wird sich mit AdC darüber austauschen, wie es sich betreffend "Soll" und "Ist" verhält. Zum Zeitpunkt "X" müssen die Erwartungen ("Soll") erfüllt werden ("Ist"); ansonsten werden die Zeichen auf Trennung stehen. Dass solche Einschätzungen mitunter tückisch sein können ist nicht erst seit dem Fall "Streit" bekannt. Sein dam…

  • Benutzer-Avatarbild

    Eishockey NEWS

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    ...schön für Corvi, dass er ein Aufgebot erhalten hat. Für ihn gilt es nun, sich auf internationalem Level zu bewähren. Das Rezept dazu: Defensive Pflichten dürfen nicht dem Drang nach Sturmläufen und riskanten Dribblings geopfert werden; was in der heimischen Liga funktioniert, geht international oft nicht auf. Bei Du Bois bin ich etwas "gespalten" - seine Erfahrung und seine Verdienste sprechen für ihn, allerdings ist er derart verletzungsanfällig geworden, dass es mir lieber gewesen wäre, er …

  • Benutzer-Avatarbild

    Eishockey NEWS

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Beim SCB ist mehr als das halbe Team in Korea, wenn ich richtig gezählt habe 8 CH-Spieler. Plus diejenigen, welche bei anderen Nationalmannschaften tätig sind: Krüger spielt für Deutschland. Pyoräirgendwas für die Finnen, Arcobello für die USA, Ebbett+Noreau+Raymond für Kanada. Macht total 14. Da kann die 4e Linie für sich alleine trainieren.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wunsch Spieler

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Noch interessant die "Akte Rüfenacht" - der hat sich vor allem spielerisch um 100% oder mehr gesteigert. Ich habe es immer für praktisch unmöglich gehalten, dass sich einer nach der "Juniorenzeit" noch dermassen verbessern kann. Entgegen der landläufigen Meinung ist er m.E. auch kein unfairer Spieler, sondern geht dem Gegner auf einer anderen Ebene "unter die Haut". Sein Gequatsche ist da nur eine Seite, wobei noch anzumerken wäre, dass der Talk scheinbar weniger trashig ist, als man glaubt. Bel…

  • Benutzer-Avatarbild

    Spengler Cup 2017

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Aus meiner Sicht hat man da beim Verband etwas zu euphorisch die Gelegenheit "Spenglercup" wahrgenommen. Eine langfristig gute Beziehung mit den eigenen Hauptsponsoren wäre eigentlich wichtig. Aber es passte halt so schön, weil die Klubs die Nati-Spieler nicht für die sonst üblichen Löli-Testspiele freistellen wollten, und andererseits der Verband nicht die in den letzten Jahren üblichen Jekami-Auswahlen in die Slowakei oder wohin auch immer schicken wollte. Und so einigte man sich auf die Geleg…

  • Benutzer-Avatarbild

    Defensive wird auf Raten abgebaut

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Wahrscheinlich wäre eher so etwas in Richtung "Ehlers" angezeigt, um insgesamt stabiler zu werden. So schnell werden die jungen Goalis nicht den Status "überragend" erreichen - und das müssten sie fast, um alles auszubügeln. Ob es in der Defensive gelingt, aus den Jungspunden 2-3 solide Verteidigerpaare zu schmieden, ist die eine Frage. Wie lange sie dann noch in Davos verweilen werden die andere. Somit bleibt derzeit nur, dass sich das Team insgesamt defensiver orientiert. Für das typische "Arn…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    ...die Zeiten haben sich geändert, die "Jungen" sind möglicherweise nicht wahnsinnig erpicht darauf, in Davos oder Chur zu leben. Der Grossraum Zürich-Zug ist für viele attraktiver, der Raum Bern ist zwar nicht ganz so "urban", bietet dafür noch etwas "Landleben" für den, der es mag. Ähnliches liesse sich vom Léman-Bogen sagen. Typen wie R + J von Arx haben sich in Davos wohlgefühlt, der Erfolg und der Verdienst hat die Attraktivität eine Zeitlang merklich gesteigert, über die periphere Lage sah…

  • Benutzer-Avatarbild

    Neue Chance - Neues Glück

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Die Vermutung hat sich bestätigt, dass dem "Unfall" von Rödin ein normaler Zweikampf vorangegangen war, bei welchem beide Spieler versuchten, einander vom Puck wegzudrängen. Der Einzelrichter konnte bei der Nachbetrachtung kein Vergehen des Bielers feststellen - dieser wird damit freigesprochen. "...Es habe sich bei der Aktion um einen normalen Zweikampf um die Scheibe gehandelt. Zwei Spieler seien gegeneinander gelehnt, worauf Rödin gestolpert sei. Eine absichtliche Bewegung mit dem Stock gegen…

  • Benutzer-Avatarbild

    Transfers

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    ...und - wie weiter vorne angemerkt - das "Durchspielen" vom Rest der Liga hätte wahrscheinlich noch die eine oder andere Konsequenz, etwa was das "Team Canada" anbelangt. Natürlich wäre es schon, wie früher ohne Abgeltung und ohne Konkurrenz die Altjahreswoche zur Verfügung zu haben. Mit den steigenden Geldsummen und dem nicht nur in Davos vorhandenen Druck, Einnahmen zu erwirtschaften, hat sich der Goodwill (...oder wohl eher die Einstellung "uns doch egal"...) der anderen Klubs aber verflücht…

  • Benutzer-Avatarbild

    Transfers

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Man vergleicht vermutlich mit den guten alten Zeiten und überlegt, wie der HCD wieder zu einem Meisterschaftsfavoriten gebaut werden könnte. Die Aktivitäten der Verantwortlichen werden darob etwas verzerrt wahrgenommen. Es wird vergessen, dass auch diese nicht jeden ihrer Entscheide mit Begeisterung fällen oder glauben, sie sei nun das Nonplusultra. Oft müssen sie aus einer Zwangslage heraus bzw. in Ermangelung geeigneter Alternativen oder von genügend Kohle entscheiden. Nicht von ungefähr schim…

  • Benutzer-Avatarbild

    Transfers

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Man kann in der Altjahreswoche in der Tat durchspielen; das Thema ist ja nicht neu und kommt seit dem "Schutzgeldvertrag" jährlich auf's Tapet, spätestens wenn die Weihnachtszeit naht. Wirklich profitieren von den ca. 70 Tausend pro Klub tun wahrscheinlich nur die "Kleinen" - die "Grossen" erreichen mindestens den gleichen Betrag an einem Heimspiel. Denen wäre es also vermutlich egal. Nicht egal wäre es ihnen, wenn sie ihre Kanadier abtreten müssten. Ob es das Team Canada mit hier beschäftigten …

  • Benutzer-Avatarbild

    Transfers

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Bin auch der Ansicht, dass man die Sache etwas pragmatisch sehen sollte. Der Transfermarkt ist kein "Wunschkonzert", und man muss sich in der jeweiligen Situation nach der Decke strecken. Wenn wir einen Abgang eines soliden Verteidigers verkraften müssen, gibt's nicht viele Optionen. Man kann grossartig verkünden, dass man die Lücke mit einem Nachwuchsspieler füllen will (...was dann entweder gegen denjenigen spricht, der geht, oder am Sachverstand der Techniker im Klub zweifeln lässt...), oder …

  • Benutzer-Avatarbild

    Transfers

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Der ZSC wedelt Genoni vermutlich schon jetzt mit den grossen Nötli vor der Nase herum. Wie bei Bodenmann weiss Leuenberger ja auch bei Genoni auf den Rappen genau, was er in Bern verdient. Da man in Zürich nach 2 1/4-Final outs offenbar eine finanzielle "carte blanche" hat, könnte Genoni eine ordentliche Lohnaufbesserung verlangen - und würde sie ziemlich sicher auch erhalten. Bis zu einem bestimmten Betrag von Bern, aber W. Frey könnte das natürlich immer überbieten. Gegen einen mehrfachen Mill…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD - HCGS (03.12.2017)

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Die Analysen von Zwilling + GoGo bringen es auf den schon öfters erwähnten Punkt. Liegt es beim Defensivverhalten an der Organisation? Das wäre Sache des Trainers. Allerdings müssen die Buben trotz aller Organisation auch noch irgend etwas hockeymässiges draufhaben. Wer immer wieder falsche Entscheidungen trifft und Zweikämpfe bzw. Scheiben verliert, dem nützt auch das schönste defensive Dispositiv von Arno nichts. Bei den Goalis bin ich nicht wahnsinnig überrascht - es ist die berühmte 2e Saiso…