Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 990.

  • Benutzer-Avatarbild

    So wie ich Alain Sutter kenne, wird es Artur Jorge...

  • Benutzer-Avatarbild

    Da mit Genoni und Berra nun zwei etablierte Keeper dabei sind, macht es aus meiner Sicht eher wenig Sinn, auch noch Flüeler aufzubieten. Das wäre eine Chance für Senn, an einer WM mit dabei zu sein, wenn auch wohl (noch) ohne Einsätze, ausser es gibt eine Situation wie letztes Jahr für Schlegel. Toll ist, dass Niederreiter kommt! Nun hoffe ich, dass die Devils Nico Hischier und Mirco Müller freigeben. Hischier wäre definitiv eine Attraktion für das Turnier nach seiner starken 1. NHL-Saison! Zude…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Stolte-Benrath - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Cervenka wäre aus meiner Sicht ein Top-Transfer! Mit Lindgren, Rödin und Nygren hätte man ein sehr starkes Ausländer-Quartett, sofern Lindgren hoffentlich wieder fit wird. Der Abgang von Broc Little würde mich nicht überraschen. Sein Nachlassen nach dem Jahreswechsel war offenkundig und gipfelte darin, dass der in den Playoffs blasse Amerikaner gar auf der Tribüne landete. Dasselbe Schicksal ereilte in den Playoffs Mauro Jörg. Auch dies war für mich ein Zeichen, dass Arnos Unzufriedenheit offenb…

  • Benutzer-Avatarbild

    Dass Malgin die Freigabe nicht bekommt, verstehe ich ebenfalls nicht. Nachdem Sven Bärtschi bereits verletzt passen muss, werden wir sehen, ob von den starken NHL-Schweizern nach einem Playoff-Out noch der eine oder andere dazustösst. Dass einer im Alter von Blum aus der Nati zurücktritt, finde ich enttäuschend. Da fehlt für mich dann einfach der letzte Biss. Allerdings war er für mich nie eine unverzichtbare Stütze im Nationalteam, weshalb ich den Rücktritt verkraftbar finde. Im Tor sehe ich fü…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Stolte-Benrath - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Das ist eben der Unterschied zwischen dem HCD und anderen Klubs: Man verliert auch bei einer durchzogenen Saison nicht die Nerven, sondern arbeitet beharrlich weiter. Vielleicht gibt es noch Anpassungen im Kader, doch der eingeschlagene Weg wird konsequent weiterverfolgt. Es wird nicht nach dem Motto "hire and fire" alle paar Monate oder nach wenigen Jahren der Trainer gefeuert, sondern es herrscht ein langfristiges Konzept. Hierfür hat man einen Trainer mit einem beeindruckenden Leistungsauswei…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Stolte-Benrath - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Dass er sich vorstellen könnte, dereinst wieder für Färjestads zu spielen, finde ich keineswegs überraschend. Wohl fast jeder Schweizer, der ins Ausland wechselt, würde sagen, dass er bereit wäre, irgendwann zu seinem Stammklub zurückzukehren. Die entscheidende Frage ist der Zeitpunkt. Aktuell besitzt Nygren einen Vertrag für nächste Saison. Ob er darüber hinaus beim HCD bleibt, wird sich nächste Saison zeigen (für beide Seiten). Er muss ja nicht bereits jetzt zusagen, dem HCD bis zum Karrierene…

  • Benutzer-Avatarbild

    Vieles wird auch davon abhängen, wie viele NHL-Cracks zur Verfügung stehen. Dort ist meistens keiner zu müde... Viele sind allerdings mit ihren Klubs so erfolgreich, dass sie die Playoffs erreichen werden, wo aber für einige in der ersten Runde Schluss sein könnte, weshalb sie kurzfristig verfügbar sein könnten. Die Playoffs sicher verpassen dürfte einzig Sven Bärtschi, der aber meines Wissens mit einer Schulterverletzung ausfällt und wegen eines auslaufenden Vertrags ohnehin kaum etwas riskiere…

  • Benutzer-Avatarbild

    Der Rücktritt von Du Bois kommt für mich nicht überraschend. Er kämpft immer wieder mit Verletzungen, da ist es verständlich, dass er auf Einsätze mit dem Nationalteam verzichtet. Zudem wäre es für ihn zunehmend schwieriger geworden, sich einen Platz zu ergattern. Es ist ja durchaus auch eine positive Entwicklung, dass jüngere Spieler nachkommen. Eine WM ohne Ambühl - das geht eigentlich nicht! Aber nach der Verletzung inkl. Operation in den Playoffs ist es ein nachvollziehbarer Entscheid. Persö…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Stolte-Benrath - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Schlussendlich war es eine schwächere Saison des HCD, wo bei mir der Eindruck zurückbleibt, das mehr dringelegen wäre. Weder in der Champions Hockey League, noch am Spengler Cup, im Schweizer Cup oder in der Meisterschaft konnte man glänzen. Es gab zwar hervorragende Spiele, es gab aber auch negative Höhepunkte wie die Niederlagen in Cardiff oder im Cupfinal, wo man sich blamierte. Es fehlte die Konstanz. Dies ist zwar oft bei jungen Mannschaften ein besonders grosse Herausforderung, doch gab es…

  • Benutzer-Avatarbild

    @ Halali Mit dem Steuersatz in anderen Hockey-Foren angeben, stark!

  • Benutzer-Avatarbild

    Ergänzend zum Beitrag von Ice noch Folgendes: Für mich ist auch klar, dass Checks gegen den Kopf härter bestraft werden müssen. Nur so kann man diese Hirnerschütterungen in den Griff bekommen. Wenn hier ein Tarif herrscht, dass jeder solche Check 5-10 Spielsperren nach sich zieht, dann bin ich überzeugt, dass dies das Bewusstsein der Spieler schärft. Es muss auch von der Sanktion her klar zwischen einem erlaubten und einem unerlaubten Check unterschieden werden. Dass die Schiedsrichter in der Hi…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Stolte-Benrath - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    @ Ice Als Ergänzung zu deinem Beitrag: Auch beim HCD ist die Perspektive ja nicht so schlecht. Es wird kräftig ins Stadion investiert, was kurzfristig wohl dazu führt, dass man für die 1. Mannschaft etwas weniger Geld zur Verfügung hat, sich aber mittelfristig auszahlen wird. Gerade beim Spengler Cup, aber auch in der Meisterschaft (insbesondere Playoffs) verspreche ich mir Mehreinnahmen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ob diese Saison als gelungen oder nicht eingestuft wird, hängt nicht primär vom Rang in der Qualifikation ab. Die Hauptsache ist dort, dass die Playoffs mehr oder weniger problemlos erreicht wurden. Natürlich wäre ein Heimvorteil oder ein (vermeintlich) leichterer Gegner optimal, aber das darf letztlich nicht entscheidend sein. Jetzt kommt die Zeit, wo es wirklich zählt! Biel ist nicht zu unterschätzen, aber für den HCD kein übermächtiger Gegner. Wenn man Biel nicht bezwingt, hat man mit dem Tit…

  • Benutzer-Avatarbild

    Natürlich kann man argumentieren, dass es mit den zahlreichen Wettbewerben viele Spiele gibt. Aber das Ziel vieler Spieler ist die NHL, wo in der Qualifikation 82 Spiele auf dem Programm stehen und in den Playoffs eine Runde mehr gespielt wird als bei uns. Da muss man sich einfach fragen, was der Massstab ist. Ist er die NHL, dann sind es nicht zu viele Spiele. Um dies etwas konkret zu veranschaulichen, nehme ich folgende Beispiele, von Spielern, welche bei der maximalen Anzahl Partien ihres Klu…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Stolte-Benrath - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Wieso bleibt nicht einer der beiden als 5. Ausländer für die Playoffs? Der zuletzt angeschlagene Nygren, der in Pyeongchang weilende Little, der wiedergenesene Rödin und offenbar auch Kousal sind gesetzt. Natürlich ist dies eine finanzielle Frage, aber zumindest Buck stattete man ja mit einem Vertrag bis Saisonende aus. Trotz ein paar guten Spielen und Toren am Anfang überzeugte mich Buck aber je länger je weniger. Johansson war ordentlich, für mich aber zu wenig torgefährlich. Dass man die beid…

  • Benutzer-Avatarbild

    Eine umstrittene Entscheidung hat sich erübrigt, Gregory Hofmann ersetzt den verletzten Joel Vermin und ist somit (verdientermassen) bei Olympia mit dabei. Für ihn, der es in der NHL versuchen möchte, ist das natürlich ein wichtiger Schritt. Enzo Corvi scheint regelrecht beflügelt vom Olympia-Aufgebot !

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Stolte-Benrath - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Arno bringt es auf den Punkt, was die Goaliesituation betrifft: youtu.be/__msP7JTDug

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Stolte-Benrath - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Lausanne will offenbar keine Transfers frühzeitig kommunizieren. Es ist aber klar, dass er dorthin wechselt. Persönlich wären weder Boltshauser noch Schlegel Verstärkungen im Vergleich zu Senn/JvP. Ich habe - auch nach ein paar mässigen Partien - volles Vertrauen in sie. Das gehört für mich zur Förderung junger Goalies dazu. Sie sind nicht fehlerfrei, aber das bisweilen ungenügende Abwehrverhalten der Feldspieler kann nicht ihnen angelastet werden.

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Stolte-Benrath - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Schlegel ist offensichtlich lieber Backup beim Z$C, wo es mich nicht überraschen würde, wenn auf übernächste Saison Leonardo Genoni zurückkehrt... Es wäre aus meiner Sicht für Schlegel besser gewesen, wenn er bei einem anderen Klub als Nummer 1 unterschrieben hätte. Allzu weit hätte er nicht reisen müssen (Kloten) und hätte sich dort über Arbeit nicht beklagen können. Ein junger Torhüter sollte möglichst viel spielen können. Schade ist es vor allem, weil wir in der Schweiz aktuell nicht übermäss…

  • Benutzer-Avatarbild

    Nun haben wir also das Luxus-Problem, dass nach Ansicht einiger zu viele Davoser aufgeboten seien, nachdem in früheren Jahren diese übergangen worden waren. Ambühl war für mich klar, für Corvi freut es mich, dass er international seine Chance erhält. Er scheint mir ein sehr talentierter Spieler, der einzig defensiv mal einen Risikopass einstreut, der mich nicht so freut. Aber seine Entwicklung der letzten Jahre ist grossartig. Du Bois ist seit Jahren ein Top-Verteidiger der Liga. Er wurde durch …