Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 366.

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Dass die finanziellen Möglichkeiten für einen "guten" Ausländer gegeben sind, wie dies vorhin bemerkt worden ist, hoffe ich natürlich auch. Man hat ja in Kloten seit 2 Saisons gesehen, was ein "Sparprogramm" in diesem Bereich bringt. Da hoffe ich auf den "Warnschuss-Effekt". Da wir auf Geldgeber angewiesen sind möchte ich aber auch gleich anfügen, dass damit nicht "Erpressung" gemeint ist, sondern die Hoffnung auf die Einsicht, dass es spartechnisch sehr sensible Bereiche gibt, wo man nicht einf…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    ...ein wahrer Exodus geht da über die Bühne. Teilweise gewollt (...wobei man dann Alternativen haben sollte...), teilweise ungewollt. Bei Rödin natürlich schade, aber nicht völlig überraschend. Mit der Ausstiegsklausel für die NHL benötigt ein Ausländer in der momentanen Situation des HCD kaum gross Bedenkzeit, da weder die finanziellen noch die sportlichen Aussichten sonderlich verlockend sind. Ich sehe die Problematik mit dem benötigten Geld für die Erneuerung der Eishalle (...da müsste man kü…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Man kann nicht beliebig viele Junioren "fördern". Auch wenn das Talente sind, so fehlt bis zum NLA-Spieler noch einiges. Was soll Arno ihnen erzählen? Ich setze euch garantiert ein? Das wird auch in Rögle nicht passieren, nur damit man sich da keine falschen Vorstellungen macht.

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    ...nach all der verstrichenen Zeit tönt das nicht gerade nach grossen Hoffnungen auf eine Fortsetzung der Karriere. Zudem ist der HCD diesbezüglich etwas "zeitkritisch" unterwegs - wir sind nicht in einer Situation, wo wir die Meisterschaft gemütlich angehen können. Da zählt jeder Punkt, und zwar vom ersten Spiel an. Im Prinzip sind die ersten 2 Monate, wo starke Teams noch nicht auf allen Zylindern laufen, die beste Gelegenheit, um zu punkten. Da müssten wir aber schon auf 100% sein, am besten …

  • Benutzer-Avatarbild

    Vorbereitungsspiele HC Davos 2018

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    ...man müsste noch die Nationalmannschaft einbeziehen. Gerade in der letzten Saison kamen für die Nationalspieler mit der Vorbereitung am Spengler Cup, der Olympiade in Korea und am Ende noch der Weltmeisterschaft eine Anzahl Spiele zusammen, welche bisher einmalig ist. OK, die WM fand immerhin nach Meisterschaftsende statt. In Bern - wo glaub' 13 Spieler nach Korea flogen, hinterliess das Programm aber sichtbar Spuren; die waren in den Play-off's nicht auf ihrem Niveau. Aber reihum trifft es ha…

  • Benutzer-Avatarbild

    Transfers

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Ob ein Trainer von aussen als "stur" oder aber als "beharrlich" beurteilt wird, ist eben auch erfolgsabhängig. Nicht Arno hat sich so sehr verändert, sondern die Bedingungen in Davos und die Qualität des Teams. Hat man eine verschworene Truppe bzw. einen harten Kern über Jahre hinweg und Erfolg, so sieht alles etwas anders aus. Das ist halt so in einem so schnellebigen Geschäft wie dem Sport; himmelhoch jauchzend und zu Tode betrübt. Wenn es läuft, finden die Superlative schier kein Ende. Traine…

  • Benutzer-Avatarbild

    Transfers

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Zitat von eismeister: „Kann Del Curto Pestoni kitzeln? Inti Pestoni kommt zu Arno Del Curto. Der unerbittliche Schleifer ist zugleich ein Sozialromantiker, der sich väterlich um sensible Spieler kümmert. Aber er lässt inzwischen einen gewissen Hang zum hockeytechnischen Altersstarrsinn erkennen – er ist ja auch schon 61. Will heissen: er ist taktisch nicht mehr flexibel, spannt stur alle ins gleiche taktische Geschirr und ist weniger tolerant gegen spielerisch-taktische Freidenker als noch vor e…

  • Benutzer-Avatarbild

    Transfers

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Gerade in einer so komfortablen Situation befinden wir uns auch wieder nicht, dass man den Pestoni-Transfer einfach so leichthin verurteilen könnte. Die grossen Nummern wird man mit den derzeitigen Budgetrestriktionen nun mal nicht an Land ziehen können, da hilft kein Jammern und kein Klagen. In dieser Situation ist man fast zu solchen "Experimenten" gezwungen: Spieler, welche anderswo durch den Rost gefallen sind, junge Spieler, welchen es primär auf Spielpraxis ankommt, allenfalls auch ältere …

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Wenn ein 21jähriger beim SCB in einer Saison 49 Spiele bestreitet, kann man kaum über mangelndes Vertrauen klagen. Klar, vermutlich hatte er seine Einsätze nicht in der ersten Linie und war nicht führend punkto Eiszeiten. Das SCB-Bürogspändli attestiert dem Meyer durchaus Talent, es fehle aber etwas an der "Explosivität" und dass man im Zweikampf auch mal die Zähne zeige - was aber vermutlich auch auf Trainer Jalonen zurückzuführen sei, der allergisch auf Fouls reagiere. Das führe beim Nachwuchs…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Gegenüber der Causa "Genoni" sind die übrigen Zu- + Abgänge in Bern wohl eher ein Hintergrundrauschen. Gehe davon aus, dass Genoni ziemlich früh seine Zukunft regeln wird, bzw. dass früh nächste Saison (oder vor der Saison...) der Wechsel zum ZSC kommuniziert wird. Flüeler zwar stark in den Play-off's, aber vorher doch häufig verletzt. Ein anderer Top-Goali als Genoni ist für den ZSC derzeit nicht in Sicht. Deshalb wird der Walti Frey seinen Geldbeutel so weit wie nötig aufmachen, um per hochdot…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Danke für die Aufklärung - war mir nicht so bewusst, dass derart "umgerührt" wird. Hoffe man "überlupft" sich nicht bzw. man hat bessere Alternativen. Schon klar, dass verschiedene nicht so geglänzt haben. Warum dies so ist, hat man hoffentlich genügend analysiert.

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Gerüchteküche? Das SCB-Bürogspändli reibt mir heute das Gerücht unter die Nase, dass Mauro Jörg nach Bern wechsle.... Wahrscheinlich ist es ihm langweilig nach dem HF-out, aber trotzdem... Wie sieht die vertragliche Situation von Jörg aus?

  • Benutzer-Avatarbild

    Neue Erkenntnisse sind nicht zu vermelden, höchstens noch dass man den Eindruck erhielt, die HCD-Spieler hätten ob den sich häufenden Unzulänglichkeiten zunehmend resigniert. Die grosse Wende konnte man realistischerweise nicht erwarten, auf einer zu abschüssigen Bahn bewegte sich das Team bereits während der Saison. Und bekanntlich hat der, der ohnehin vom Glück verlassen ist, meistens auch noch Pech. Das dürfte beim HCD u.a. auf die Ausländer zutreffen, wo Stabilitätsanker Lindgren schmerzlich…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Habe das Interview jetzt nicht vor 5 Minuten gesehen, sondern vor ca. 1 Woche. So wie ich es im Kopf habe hat Arno primär die Ansetzung des Cupfinals kritisiert, und dass der HCD in dieser Zeit irgendwas von 6 Spielen in 8 Tagen gehabt hätte, was der Gesundheit der Spieler nicht förderlich sei. Kranke Spieler, die statt Isostar NeoCitran trinken mussten, waren nicht das dominierende Thema. Für mich sind in den letzten ca. 2 Jahren eher die Zwischentöne in Arno's Interviews interessant, die mehr …

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von pauli: „Scarioni wird zurecht gesperrt. Da es das zweite mal in dieser serie ist kommt er wahrscheinlich länger nicht zum spielen. Zum glück ist das kein verlust und falls der hcd raus fliegt, ist es das problem der bären“ Es würde mich nicht überraschen, wenn Sciaroni in Sachen Nervenkostüm und Ausraster in Bern eine wundersame Wandlung durchmachen würde. Nicht dass man sich herumschubsen lassen soll, aber diverse Herren können ihre Emotionen seit geraumer Zeit nicht mehr kanalisieren…

  • Benutzer-Avatarbild

    Sehe es ähnlich wie GoGoHCD - wenn man zu diesem Zeitpunkt der Saison diverse Stammspieler durch Jungspunde ersetzen muss, um nicht erneut einen "...halbtoten HCD..." (oder was Arno da gesagt hatte...) erleben zu müssen, kann ich nur noch staunen. Klar hat eine solche "Aktion" auch schon positive Wirkung gezeigt, als die Wiesers + Randegger neuen Schwung reinbrachten anno dunnemals. Ganz vergleichbar ist die Situation aber nicht. Auf mich wirkt es wie eine Frustreaktion von Arno, da ich den Eind…

  • Benutzer-Avatarbild

    Wie schon mal angemerkt, können nicht immer die Gleichen Sonderefforts leisten à la Duracell-Häsli. Wobei diese sehr überschaubar sind, und einem da primär Ambühl in den Sinn kommt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Biel ist ja nicht aus purem Zufall in der Tabelle so weit nach oben geklettert. Und nachdem man in den letzten Jahren stetig mehr investierte, kann Biel auch nicht mehr als klassischer Underdog verkauft werden, der es aus unerklärlichen Gründen für einmal ins Play-off geschafft hat. Bei den Analysen am TV frage ich mich manchmal, was die Leute alles geraucht haben vorher: Da wird mit der Play-off Routine des HCD argumentiert, so dass ich unwillkürlich auf's Matchblatt schaue um zu kontrollieren,…

  • Benutzer-Avatarbild

    Über Entscheide des Einzelrichters kann sich bisher keiner beschweren. Wobei die eine Sperre gegen Sciaroni mich weniger stutzig macht als die (bloss) 2 gegen den Wiederholungstäter Noah Rod (Servette). Der war schon die letzten 2 Jahre in den Play-off's wegen Checks gegen den Kopf gesperrt. Ich erinnere mich auch an die grotesken Szenen in Genf vom letzten Jahr in der Serie EVZ-Servette. Somit gilt: 2 Sperren dafür, dass man einen Schlüsselspieler - und Blum darf man wohl als solchen bezeichnen…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich warte eigentlich auf den Satz von Klaus Zaugg:"Sage mir, wie Gilles Senn spielt, und ich sage Dir, wie weit der HCD kommt." Klar braucht es eine einwandfreie Teamleistung, aber mit einem formstarken Torhüter fällt alles etwas leichter. Zwar eine Binsenwahrheit, aber halt doch eine Wahrheit....