Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 599.

  • Benutzer-Avatarbild

    A) 5 Punkte B) 7 Tore C) Inti Pestoni D) 5 Gegentore E) 18 Strafminuten F) 5 Ausländertore G) 9850 Zuschauer

  • Benutzer-Avatarbild

    Swiss Ice Hockey Cup

    Persbestli - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Zitat von hcd_ladina_1999: „Da gewinnen wir wenigstens mal“ Habe ich mir letztes Jahr auch gedacht, als der Finalgegner ausgelost wurde..... Aber Positive Einstellung ist schonmal Top! Das Spiel ist an einem Dienstag Abend in Davos. Da wird das Stadion sicher nicht voll sein. Egal, ich bin auch dabei!

  • Benutzer-Avatarbild

    Swiss Ice Hockey Cup

    Persbestli - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Jep, Revanche gegen Rappi. Und das mit einem Heimspiel. Jetzt müssten wir die Halle auch komplett voll machen, so das es ein ähnliches Ticketchaos gibt wie im Final letztes Jahr.

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Persbestli - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    @jump So amateurhaft ist der HCD nun auch wieder nicht. Das war sicher eine geplante Sache. Alles andere würde mich sehr erstaunen.

  • Benutzer-Avatarbild

    HC Genf Servette : HCD (19.10.18)

    Persbestli - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Es gibt nur eines in dieser Situation! Rennen und kämpfen bis zum umfallen! Es braucht Punkte und deshalb muss ein Sieg her. Genève - HCD 2-4

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Persbestli - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Bravo, gut gemacht! Die Zeichen der Zeit erkannt und gehandelt. Nicht einfach den Trainer schmeissen sondern eine Lösung gesucht und gefunden.

  • Benutzer-Avatarbild

    Eishockey NEWS

    Persbestli - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Zitat von pauli: „und am ende des tages jammern wieder alle weil sie so hohe ausgaben haben.“ Da ist der EVZ mit dem Apotheker klar im Vorteil. 1. Kann der sich das leisten 2. bekommt er Medikamente zum Vorzugspreis wenn er Kopfschmerzen kriegt weil die Ausgaben so hoch sind

  • Benutzer-Avatarbild

    Eishockey NEWS

    Persbestli - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    @GoGoHCD Ich weiss nicht ob das so ohne weiteres möglich ist. Da kenne ich mich zu wenig aus. Meine Meinung ist, dass es auch bei einem Salary Cap ein Fairplay und auch eine Kontrolle geben muss. Sonst hat das Dingen keinen Sinn und man belässt alles wie es ist.

  • Benutzer-Avatarbild

    Eishockey NEWS

    Persbestli - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Heute Morgen habe ich einen Artikel auf swisshabs.ch gelesen: On sait que la somme qui sera à débourser pour obtenir ces joueurs est des plus conséquente avec quelques 700'000 francs, ce qui n'empêchera pas la plupart des clubs de tenter leur chance. C'est le directeur sportif de l'EV Zoug Reto Kläy qui en dresse la liste dans une interview donnée à la Berner Zeitung : Zoug, Zurich, Berne, Lausanne, Bienne, Fribourg, Lugano et Davos. Et si Zoug est prêt à dépenser ce montant après s'être offert …

  • Benutzer-Avatarbild

    Eishockey NEWS

    Persbestli - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Zitat von Ice: „Das Thema wird nun vor allem deshalb aktuell, weil nun Mäzen auftreten, die nach dem Motto "koste es, was es wolle" Offerten in der Gegend herum schicken.“ Genau deshalb brauchts einen Salary Cap. Sonst geht die Preistreiberei immer weiter.

  • Benutzer-Avatarbild

    Eishockey NEWS

    Persbestli - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Die zwei zusätzlichen Ausländer sollen die vielen jungen Spieler ersetzen, welche nach Übersee ziehen um dort Fuss zu fassen. Bei 12 Mannschaften sind dies 24 zusätzliche Ausländer, die auf dem Eis rumkurven werden. Was passiert in der NLB? Würde dort das Kontingent auch erhöht werden? Günstiger wird dies bestimmt nicht. Die Preistreiberei verschiebt sich dann von jungen schweizer Spielern auf ausländische Arbeitnehmer. Das Argument aber, dass man immer mehr Talente nach Übersee verliert ist sch…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Persbestli - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    So stehts unteranderem bei der Vorstellung des Kristallclub auf der Homepage vom HCD geschrieben: Wir sind glücklich, was wir in den letzten Jahren erreichen durften und sind dankbar, in Davos keine Abhängigkeiten von Einzelpersonen zu kennen, sondern die Verantwortung auf 60 leidenschaftliche Schultern verteilen zu dürfen. Bei unseren gewohnt kalten Temperaturen in den Bergen gilt es, aus Tradition enger zusammenzurücken.

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Persbestli - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Zitat von jump: „ist der HCD überhaupt auf der suche nach einem einzelnen Mäzen?“ Das glaube ich nicht. Wenn mehr mögliche Geldgeber vorhanden sind, könnte man auch die Mitgliederzahl beim Kristallclub auf z.B. 70 Mitglieder erhöhen. Das wären dann satte 250K pro Jahr mehr Einnahmen. Ich meine mich zu erinnern, dass der KC seinerzeit nur max. 50 Mitglieder aufnahm. Eine andere Möglichkeit ist auch, die Namensrechte der Halle neu zu vergeben. Ich weiss nicht, wie lange Vaillant noch Vertrag hat o…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Persbestli - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Zitat von hcd_ladina_1999: „Der Oberapotheker scheint sich dort wirklich als Messias herauszustellen. Haben wir keinen im Kristallklub der ähnliches bewirken könnte? Prager Dreifuss als neuen Hauptsponsor?“ Beim HCD sind viele verschiedene Geldgeber involviert, und nicht nur ein einzelner Mäzen der die Hauptlast trägt. Dieses System finde ich besser und ich sehe weniger ein Klumpenrisiko. Was passiert zum Beispiel in Zug, wenn der Apotheker mal nicht mehr will oder kann? Vielleicht sind die Nach…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD ZSC

    Persbestli - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Zitat von hcd_ladina_1999: „einer wie Doug Shedden, welcher Emotionen an die Bande bringt“ Unvergessen dieser feuerrote Kopf, wo der gemeine Zuschauer die nackte Angst kriegt, ob dieser Kopf tatsächlich bersten kann. Ein Zwerg Zwack, der fuchtelnd und tobend an der Bande steht und die Schiris zurecht weist. Auch AdC kann Emotionen reinbringen, ausrufen und toben und Getränkeflaschen um sich schmeissen und Bandentürli zuknallen. Von wegen Emotionen brauchen wir bestimmt keinen Trainerwechsel.

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD ZSC

    Persbestli - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Zitat von hcd_ladina_1999: „Dazu muss ich sagen, dass Arno als Sportchef definitiv versagt hat. Wir haben einfach keinen National League tauglichen Kader mehr beisammen. Als Trainer sehe ich Arno ja auch schon länger kritisch, doch finde ich, dass er in dieser Situation der richtige sein kann. Man sollte jetzt einen Sportchef engagieren, welcher einen guten Kader zusammenstellen kann für nächste Saison und dann mit einem neuen Trainer und einer guten Mannschaft in die nächste Saison gehen kann. …

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Persbestli - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Die Situation ist besorgniserregend. Die Niederlagen bisher waren nicht einfach ärgerliche Niederlagen, sondern brutale Schlappen, wo man nichts schönreden kann. 2-5, 0-7, 3-7, 0-5 da gibts nix hinzuzufügen und man war weit von einem Punktgewinn entfernt. Und die Niederlagen gab es gegen Gegner, welche man eigentlich schlagen müsste, damit man die Playoffs erreichen kann, bzw. wenn man im Playout nach der Zusatzrunde nicht noch weiter gegen den Abstieg spielen will. Zweimal hat uns Ambri zerzaus…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Persbestli - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Zitat von Bergmensch: „Bei all dieser Schwarzmalerei.. wir werden noch richtig Freude an dieser Mannschaft haben. Davon bin ich überzeugt.“ Hoffentlich, mein lieber Bergmensch. Etwas Optimismus tut sicher gut.

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Persbestli - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Ein Forster fehlte schon vergangene Saison. Für mich noch immer schwierig zu begreifen, dass man Forster ohne Not abgegeben hat.

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Persbestli - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Zitat von Hristo: „Guter Bericht heute auf tagi.ch tagesanzeiger.ch/sport/hockey/…ht-richten/story/25636071“ Wirklich ein aussergewöhnlich guter Bericht, der den Finger genau in die Wunde legt. Als Fan schmerzt es, solch klare Worte zu lesen. Da muss man durch.