Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD Krise, wie weiter?

    eismeister - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Was hört man denn so von Wohlwend???

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD Krise, wie weiter?

    eismeister - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Jene, die sich selber ins Spiel bringen, werden es meistens nicht.

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    eismeister - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    ....vier andere...somit alles klar...

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD Krise, wie weiter?

    eismeister - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    RVA/Paterlini....ja dann gute Nacht, Davos...

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD Krise, wie weiter?

    eismeister - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Hat der Schwede die Spiele gegen Zug gesehen:-(((

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Luke Schenn: „Schade, am Schluss hätte es doch noch fast gereicht. Mich persönlich nerven die Ausländer gewaltig. Ein Rödin (11 Spiele, 3 Tore...) ist unterirdisch. Und Nygren (minus 17) der schwächste aller HCD-Verteidiger... Von mir aus kann man im nächsten Jahr vier neue Ausländer verpflichten...“ Sind dann vielleicht zwei zuviel....

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD Krise, wie weiter?

    eismeister - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Die Trainerkandidaten auf der Wunschliste sind erst im Frühling frei. Man hat gehofft, dass man mit Riesen weiter machen kann, das dürfte nach diesem Wochenende auch vorbei sein. Aber welcher Trainer kommt schon für eine halbe Saison, wenn er dann im Sommer wieder gehen muss. Riesen hätte das ohne Murren gemacht.... Man ist bei allen Themen im Teufelskreis drin. Bei der Trainersuche, bei den Transfers, bei den Ausländern, und, und, und....

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    eismeister - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Ohhh Schreck wenn ein Schwede unsere Verteidiger sieht....

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    eismeister - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Zitat von #94: „Ein Trainer aus Schweden sei in der engeren Auswahl, meint Domenig ggü. der Südostschweiz. Gesehen auf Twitter (R.Michel) “ Zitat von eismeister: „ Für eine fixe Dauerlösung braucht es keine Experimente, es gehört ein Toptrainer her, den wird man auch bekommen. Da würde ich mich mal in Schweden umsehen.“ Jonas Rönnqvist, war von 2010-2014 Cheftrainer bei Lulea, ist nicht "unser" Rönnqvist. War Stürmer in der NHL, ist ein Kandidat. Roger Rönnberg ist heisser Kandidat, seit sechs J…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    eismeister - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Zitat von Leo: „Der hat den Draht zu den Spielern (Elite Junioren) nie ganz gefunden. Etwas, das man ja zuletzt AdC vorgeworfen hat.“ Gilt als einer der besten Ausbildner. Seine Art war unseren Jungen zu hart und zu unbequem. Lieber in der Wohlfühloase bleiben.... Zugs Farmteam-Coach stand auf dem Wunschzettel Gerne hätte Domenig Jason O’Leary, den Cheftrainer des Zuger Farmteams, gehabt. Aber Sportchef Reto Kläy ist nicht bereit, diesen tüchtigen Coach mitten in der Saison ziehen zu lassen. O’L…

  • Benutzer-Avatarbild

    Eishockey NEWS

    eismeister - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Der Transfermarkt läuft und läuft....an Davos vorbei. Aber man ist halt stark beschäftigt, mit Spielern zu verlängern, die durch ihr Verhalten einen Abstieg provozieren und in Kauf nehmen.

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    eismeister - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Was macht man mit einem "Uebergangstrainer", wenn der erfolgreich ist. Oder nur schon den Abstieg verhindert, was man derzeit auch schon als Erfolg nennen kann. Wer kommt schon als Feuerwehrmann, um dann einem andern Ende Saison Platz zu machen. Wie kann man mögliche Kandidaten auf die neue Saison warm halten? Was, wenn O Leary mitgeteilt hat, dass er auf die neue Saison kommen würde? Fragen über Fragen...man steckt in einer verzwickten Lage. Dass Zug mal öffentlich gemacht hat, dass sie ihm kei…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    eismeister - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    ....hoffe mal, zum Alter und den Leistungen entsprechend angepassten Bezügen. Ambühl und die Wiesers....aber wenn die Spieler inzwischen die Macht im Club haben, ist das nicht der Fall.

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    eismeister - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Und das Verhalten von Corvi nehmt ihr einfach so zur Kenntnis...kopfschüttel über einige Schreiber hier drin! ....und die Wiesers sind für mich auch nicht unantastbar.

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    eismeister - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Diese Transfers auf die neue Saison der National League sind bereits durch06.08.2018 Leonardo Genoni vom SC Bern zum EV Zug (Fünfjahresvertrag) 30.08.2018 Tobias Stephan vom EV Zug zum Lausanne HC (Dreijahresvertrag) 16.11.2018: Fabrice Herzog von den ZSC Lions zum HC Davos (Zweijahresvertrag) 19.11.2018: Reto Suri vom EV Zug zum HC Lugano (Zweijahresvertrag) 21.11.2018: Roger Karrer von den ZSC Lions zum Genf-Servette HC (Dreijahresvertrag) 26.11.2018: Julian Schmutz vom EHC Biel zu den SCL Tig…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD Krise, wie weiter?

    eismeister - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Weiss nicht, ob schon gepostet. Finde den aber auch noch treffend. Auszug "Was Arno erreicht hat und was nicht": Ebenfalls nicht zu den Arno Del Curto Erfolgsgeschichten gehören die Schweizer in der NHL. Kaum einer der aktuellen und vergangenen Schweizer NHL-Spieler ging während seiner Entwicklung massgeblich durch die Arno Del Curto Schule. Ich will dies zwar nicht überbewerten, denn der Sample-Size ist zu klein, aber der Mythos, dass ein junger Spieler zu Arno Del Curto wechseln müsse, wenn er…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    eismeister - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Corvi ja....aber nicht zu jedem Preis

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD Krise, wie weiter?

    eismeister - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Zitat von GoGoHCD: „tagesanzeiger.ch/sport/hockey/…erbesserer/story/18221375 “ Auszug aus NZZ: Die Geschichte wird sich nicht wiederholen. Der HCD sucht einen krisenerprobten Coach, der dem Team das Selbstvertrauen zurückgibt. Offensichtlich war der Bruch zwischen Coach und Spielern tiefer, als man in Davos zuzugeben gewillt war. Die Trennung von Del Curto kam tendenziell zu spät. Perfekt ins Jobprofil passen würde Lars Leuenberger, der den SCB vor drei Jahren von einem Play-out-Platz zum Meiste…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD Krise, wie weiter?

    eismeister - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Auszug Kommentar aus AZ: Letztlich wurden ihm seine Stärken, diese oft galoppierende Leidenschaft kombiniert mit einer Prise Genie und Wahnsinn, zum Verhängnis. Die neue Spielergeneration kam, je länger, je weniger mit der Art dieses Trainers zurecht. Früher suchten die Talente aus dem Unterland den speziellen «Del-Curto-Kick» als Triebfeder für ihre Karrieren. Jetzt brauchen die Millennials unter den Eishockeycracks andere Impulse, ticken anders als die Jungs aus der Reihe von grossen Schweizer…

  • Benutzer-Avatarbild

    SCB-HCD 01.12.2018

    eismeister - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    jump.... Recht hast du...