Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 467.

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Fragt sich am Ende nur noch, wer mit Arno nicht mehr konnte bzw. einen Abgang androhte, sofern Arno in der nächsten Saison immer noch an der Bande stehe. Gemäss eigener Aussage von Corvi hätte er kein Problem mit Arno gehabt. Gerade so wahnsinnig viele Spieler, welche man um keinen Fall verlieren will, hat der HCD ja nun auch wieder nicht. Auf jeden Fall stehen die sogenannt "gestandenen" Spieler nun in der Pflicht, den schönen Worten auch Taten folgen zu lassen, egal wer an der Bande steht. Den…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Womit die weitgreifenden Spekulationen ein Ende haben - das Interview, in welchem Corvi eher eine "heimatverbundene" Sichtweise vertrat und auch betreffend NHL-Träume zurückhaltend bis ablehnend antwortete, war somit nicht irgendwie gekünstelt. Und wenn es am Ende nur noch darum ging, den Lohn aufzubessern, damit er sich finanziell gegenüber anderen Grossverdienern nicht benachteiligt fühlt, so ist bzw. war dies ein "lösbares" Problem. Was mit "mehrjährig" gemeint ist, wird man noch erfahren, di…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD Krise, wie weiter?

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Wir brauchen - ausserhalb von PR-Aktionen - nicht irgendwelche Helden der Vergangenheit und noch mehr "as-khunt-denn-scho-guat"-Groove. Was z.B. ein Reto von Arx als Trainer oder Sportchef für Qualifikationen mitbringen würde, ist bestenfalls unklar. Kämen solche Ideen von Leuten, welche mit der Problemlösung betraut wären, müsste man sich noch mehr Sorgen machen um den Klub als ohnehin schon. Auch ist der HCD im aktuellen Zustand nicht geeignet dafür, dass designierte Übungsleiter ohne Erfahrun…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    ...etwas merkwürdig, nachdem beim EVZ die Trauer über den Abgang von Stalberg keine besonders tiefgründige war. Der offiziell "unausgesprochene" Vorwurf war derjenige der Bequemlichkeit bzw. der Umstand, dass der begnadete Spieler Stalberg sich nicht gerade zu zerreissen pflegte, wenn es ultimativ darauf ankam. Natürlich produzierte er in der gut besetzten Offensive der Zuger seine Punkte, zumindest in der Quali. So konnte man ihm nicht viel am Zeug flicken. Aber vielleicht kommt Stalberg ja "ge…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD Krise, wie weiter?

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Auf die Gefahr hin, mich unbeliebt zu machen: Aber von Fischer halte ich nach wie vor nicht allzu viel als Trainer. Er ist das Produkt des "Swissness-Konzepts" im Verband, welches man auf biegen und brechen durchziehen wollte bzw. will. Die Mängel von Fischer in Sachen Taktik waren schon beim zugegebenermassen schwierig zu coachenden HC Lugano mehr als deutlich, bei der CH-Nationalmannschaft musste ihn der Verband mit Albelin als Fachmann für die Defensive stützen, nachdem im "Swissness-Wahn" vo…

  • Benutzer-Avatarbild

    EVZ : HCD, HCD : EVZ 08.12. und 09.12.18

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Ob das oben angesprochene Potential vorhanden ist, wage ich zu bezweifeln. Der Rest der Liga murkst auch enorm herum, richtig in Form ist kein Team, der Leader müht sich gegen den Letzten 2x mit einem 2:1 zu knappen Siegen - das Problem ist, dass man eben auch dann meisten nicht punktet, wenn der Gegner eigentlich einen schwachen Abend einzieht. Uns fehlt jeweils genau der Spieler, der bei den anderen - trotz schwachem Auftritt - dann doch noch was reissen kann. Man kriegt zwar nicht mehr solche…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Sollte es ein schwedischer oder finnischer Trainer werden, der noch nie in der CH engagiert war, so müsste man sich beidseitig auf einen "Kulturschock" einstellen. Wie es schon richtig bemerkt worden ist, setzen die einiges voraus, vorallem beim Nachwuchs, den sie in die 1e Mannschaft integrieren sollen. Wer die Leistungsunterschiede ab einer gewissen U-irgendwas Nationalmannschaft schon mal live miterleben durfte (aus Sicht CH "musste"...) weiss, von was man redet. Zudem ist für diese Trainer d…

  • Benutzer-Avatarbild

    Eishockey NEWS

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Alles bzw. vieles richtig, was da gesagt wird. Die Realität sieht aber so aus, dass das Wesentliche auf dem Transfermarkt längst gelaufen ist. Auch das weniger wesentliche, wenn sich Zug, Biel und der ZSC gegenseitig durchschnittliche Spieler abjagen, welche am neuen Ort ja eher mehr als weniger verdienen werden. Die Hoffnung, dass man diesmal noch zu Spielern kommt, welche den HCD massgeblich verstärken könnten, kann man sich gleich mal abschminken. Im Hinblick auf auslaufende Verträge per Ende…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Gemäss NZZ stehe O‘Leary auf der Kandidatenliste des HCD; der EVZ wolle diesem aber keine Freigabe erteilen. Dies werde in Davos als stillos empfunden, da man bei Simion seitens HCD einem Wechsel aus einem laufenden Vertrag heraus zum EVZ zugestimmt habe, ohne Zicken zu machen.

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Kann mich dunkel erinnern, dass ein Lausanne-Vertreter auf einen entspr. "Lohntreiber-Vorwurf" gesagt hat, sie hätten gar nicht mitgeboten - dummerweise weiss ich nicht mehr, ob es dabei um Hofmann oder Corvi ging... Die Frage ist, ob für Corvi nach wie vor Offerten im herumgebotenen Rahmen von TCHF 700+ bestehen, oder ob sich die Euphorie da etwas relativiert hat. In dieser Region könnte der HCD nicht mithalten. Liegt die Grenze hingegen bei etwa TCHF 600, könnten wieder mehr Interessenten auft…

  • Benutzer-Avatarbild

    Eishockey NEWS

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    ...glaube die Aktien von Corvi sind - zumindest in den ehemals skizzierten Preisregionen von 700'000.-- an aufwärts - etwas gesunken betreffend eines Transfers. Der eine oder andere Sportchef wird zur Kenntnis genommen haben, dass Corvi noch nicht ganz bereit ist, wirklich auf- und neben dem Eis ein Leader zu sein. Und nur dann sind die enormen Summen wirklich gerechtfertigt. Aber, Hand auf's Herz - ich glaube auch der vergoldete Hofmann wäre in Davos in der Versenkung verschwunden. Glück für Ho…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD Krise, wie weiter?

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Zitat von Bono: „Leuenberger hatte Topteam hinter seinem Rücken. Rüfenacht, Scherwey, Plüss etc. Der Titel war nach dem Auftaktsieg im 1/4 im HaSta gegen Qualisieger ein Selbstläufer. Es gibt wohl Gründe warum jetzt keiner Leuenberger als NL Chefcoach verpflichten möchte....! Aber im Juniorenbereich sicherlich für jeden Club eine Bereicherung. Zudem hat er im Bernbiet Familie, Frau bei der SRG, ich glaube nicht, dass so jemand nach Davos kommen würde. Der HCD braucht soviel neue Leute um das Tea…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD Krise, wie weiter?

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Riesen hat wenigstens eine gewisse Routine als Trainer, wenn auch nur im Nachwuchsbereich. Reto von Arx hingegen war mal so ein wenig "Swissness-Dekoration" bei Fischer, den der Verband ja anschliessend mit Albelin stützen musste, damit wenigstens die Defenisve klappte. Es ist ein Irrglaube, dass grosse Spielernamen aus der gloriosen Vergangenheit danach die richtigen Krisenmanager bzw. Trainer sein können - es mag solche geben, die tatsächlich beides können. Aber RvA müsste zuerst einen entspre…

  • Benutzer-Avatarbild

    SCB-HCD 01.12.2018

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Dem Tenor, man habe sich nicht genügend eingesetzt, kann ich mich in keiner Weise anschliessen. Dazu gibt es eine gute und eine schlechte Nachricht. Die gute ist: Doch, man hat von Anfang bis am Ende gekämpft. Die Mehrheit der Zweikämpfe gingen an den HCD. Die schlechte Nachricht ist: Der SCB lief im Durchschnitt wohl maximal auf der Hälfte der Zylinder und tat nur gerade soviel, dass der HCD nicht gerade allzu frei zum Schuss kam vor Genoni. Und manchmal nicht einmal das. Aber dann konnten sie …

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD Krise, wie weiter?

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Wie es Knapp in seinem Artikel schon angedeutet hat, darf ein neuer Trainer nicht allzuviel Zeit für die Akklimatisierung an das CH-Hockey im allgemeinen und die Verhältnisse in Davos im speziellen benötigen. Was letzteres anbelangt, muss er sogar ziemlich schmerzfrei sein. Wichtig wäre hingegen, dass er ohne viel Federlesens dem Team ein simples Defensivkonzept verpasst, welches auch völlig talentfrei oder mit zitternden Stöcken und Knien funktioniert. Allerdings muss man sich im klaren darüber…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Die Diskussionen wurden hier ja auch geführt - man musste kein Hockeyexperte sein, damit es einem auffiel, dass der Abgang von Spielern häufig von "Misstönen" begleitet war, um das mal vorsichtig zu formulieren. Dass dies ab und zu vorkommt ist klar. Und wären wir in einem anderen Klub mit den heute üblichen Strukturen könnte man schreiben "...irgendwann hätten aber andere Stellen im Klub hellhörig werden sollen darob..." Nur, diese "anderen Stellen", die überhaupt gewagt hätten, den Mund aufzum…

  • Benutzer-Avatarbild

    Eishockey NEWS

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Man muss sich die Situation in gewissen Klubs anschauen. Dort sind die Linien 1-3 relativ gut und prominent besetzt - ein aufstrebender Nachwuchsspieler kann a) versuchen, einen der etablierten Cracks mit sehr guten Leistungen zu verdrängen b) zu einem Klub wechseln, wo er bessere Chancen hat auf die vorderen Blöcke Center Marco Müller von Ambri macht derzeit von sich reden, und wäre - zumindest wenn seine Leistungen nachhaltig so bleiben - auch einer, um den man sich bemühen müsste. In seinem S…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Gehe nicht davon aus, dass die Gönner - ob nun die eher Arno-kritischen oder die Arno-befürwortenden - ihren Beitrag von einer Personalie abhängig machen. Natürlich kann man sich noch etwas angifteln im Sinne von "wir hatten Recht, es wird ja nicht automatisch besser ohne Arno" oder "wir hatten Recht, es geht besser ohne Arno". Früher oder später werden solche Rechthabereien aber in den Hintergrund treten, zumal die Animositäten wohl nur vereinzelt so ausgeprägt waren. Die Gönner werden einsehen…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Es gab im 20Min einen entsprechenden Artikel, wonach im und um den HCD herum nicht erst diese Saison tiefe Gräben verlaufen würden, und primär hintenrum angeschwärzt und gemotzt werde: Hier ein Ausschnitt: Fehler machten alle, sonst wäre der HCD derzeit nicht Zweitletzter der National-League-Tabelle. Doch das ist nicht das Hauptproblem. Langjährige Weggefährten, die fünf, zehn oder 15 Jahre nicht nur professionelle Beziehungen, sondern schon Freundschaften miteinander pflegten, redeten am Ende n…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD Krise, wie weiter?

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Arno hätte es bei einer "kaltblütigen" Karriereplanung einfacher haben können. Dass der Gürtel finanziell enger geschnallt werden muss, wusste er bereits beim letzten Titel 2015. Dass man als "Bergdorf" in der Peripherie und mit schmalem Geldbeutel nicht mehr unbedingt attraktiv ist für die meisten Spieler, war ihm vermutlich ebenfalls klar. Ein kaltblütiger Karriereplaner hätte also gesagt:"So, liebe Freunde, ich mache Platz für eine neue Lösung, welche den HCD auf einem soliden Fundament in di…