Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 481.

  • Benutzer-Avatarbild

    Eishockey NEWS

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Möchte noch kurz auf die laufende "Strukturdebatte" im HCD zurückkommen bzw. auf die entsprechenden Aussagen von AdC, dass er beim ZSC nun quasi (überspitzt gesagt) vom jahrelangen Martyrium als Trainer, Sportchef, Alleinunterhalter und Dorfheiligen erlöst sei. Oder vielmehr auf den im Forum erhobenen Vorwurf an Domenig und VR, warum man denn nicht viel früher Strukturen wie in jedem anderen Profiklub aufgebaut habe: Kleine Gedankenstütze: Man hat sich jahrzehntelang genau wegen des Fehlens solc…

  • Benutzer-Avatarbild

    Eishockey NEWS

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Zitat von 7270: „Wie lange lässt sich Arno das gefallen, nicht die alleinige Macht/Freiheiten zu haben wie in Davos?“ Ich glaube Arno hat da auch dazugelernt und gemerkt, dass solche Steinzeitmodelle nur solange bejubelt werden, wie der Erfolg da ist. In allen anderen Fällen müssen sich die Verantwortlichen (Präsident, Verwaltungsrat etc.) dann Vorwürfe anhören, von wegen unprofessioneller Strukturen und so. Wenn mich nicht alles täuscht, wird das entsprechende Theaterstück aktuell gerade in ein…

  • Benutzer-Avatarbild

    Eishockey NEWS

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Habe erwartet, dass Arno für diese Saison eine Art "Kunstpause" einlegt, und nicht gleich zum nächsten Klub wechselt. Von dem her bin ich ziemlich überrascht. Kann mir vorstellen, dass die Kritik an ihm, welche - wenn auch vorsichtig - in den Medien geübt wurde, ihn dazu angestachelt hat, es allen nochmals zu zeigen. Um eben auf andere Weise abzutreten, als nun beim HCD. Eine Mischung aus verletzter Eitelkeit und Trotz - für den ZSC dürfte die Rechnung zumindest kurzfristig aufgehen. Wie der auf…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Senn ist Genoni nicht nachgestanden, obwohl die Berner ihre Chancen etwa gleich "gut" verwerteten wie der HCD. Wenn Senn konstant solche Leistungen abrufen könnte.... Aber mit einer verbesserten Defensive werden die Goalis hoffentlich auch wieder mehr Sicherheit und Konstanz erreichen. Für den Effort hätte man mindestens einen Punkt verdient. Aber grundsätzlich sieht man jetzt immerhin eine Aufwärtstendenz und nicht stockfinstere Nacht.

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Es ist beruhigend, dass grundsätzlich jeder das Gefühl hat, er würde benachteiligt. Habe heute Mittag 2 ZSC-Fans getroffen, welche sich darüber ärgerten, dass Neuzuzug Moore (vermutlich) noch keine Spielberechtigung haben werde heute Abend. Im Tessin gehe dies doch jeweils viel schneller. Der gleiche Sermon geht in den Foren jeweils ab bezüglich Spielplan ("...immer wir werden benachteiligt..."), Schiedsrichterentscheide, Einzelrichterurteile / Sperren ("...Liga-Mafia...") usw. usw.

  • Benutzer-Avatarbild

    Transfers

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Dass man hinten stabiler stehen muss, hatte auch schon Arno gemerkt, nachdem er wohl etwas zu lange am "früheren" schönen, schnellen Transitiongame festgehalten hatte, dass die Spieler aber nicht mehr umsetzen konnten. Schon Arno hatte das Spiel anders ausgerichtet. Ich habe aber nicht den Eindruck, dass es am berühmten "System" fehlt, denn wenn wir von solider Verteidigungsarbeit reden, so sind das absolute Grundlagen im Eishockey, und keine bahnbrechenden Neuerungen. Leider macht man aber nach…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Der Wechsel auf der Torhüterposition wurde nicht einfach so und schon gar nicht nur wegen des beabsichtigten Wechsels von Senn / JvP nach Übersee vorgenommen. Sondern weil die beiden nicht die Fortschritte machten, welche man (oder zumindest Arno) sich erhofft hatte. Zudem soll auch ein gewisser Druck aus der Mannschaft selber gekommen sein. Wie schon mal bemerkt: Wären Senn/JvP auf dem damaligen Niveau von Genoni/Berra gewesen, wären die beiden "im Amt" geblieben, egal ob sie am Saisonende nach…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Es herrschte halt die (Fehl)Einschätzung vor, mit viel "Eiszeit" und "Vertrauen schenken" mache man aus beliebigen Spielern Leistungsträger. Davon schwadronieren ja auch Hockeyjournalisten immer wieder, wenn sie den Arten- bzw. Welpenschutz predigen und nicht merken, dass man damit genau den Typ Spieler produziert, von dem man im CH-Hockey eh' schon mehr als genug hat: Nämlich den typischen "4-Linien-Stolperi", welcher nur deshalb spielt, weil der Trainer keine Alternativen hat. Auch hatte Arno …

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD-HCGS (06.01.2019)

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    An meinem „Spengler-Cup-Tag“ stand ich neben in HCD-Utensilien eingekleideten Fans, welche davon referierten, wie man so noch die Play-off‘s erreichen und dann dort einem Favoriten ein Bein stellen könne. Habe mich eines Kommentars enthalten, um den Leutchen die fröhliche Altjahreswoche nicht zu verderben. Man kann bloss hoffen, dass an den Schalthebeln im HCD, aber auch bei den Geldgebern, etwas weniger verwirrte (...oder besoffene...) Leute am Werk sind, als man sie fallweise in den Zuschauerr…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Es ist um jeden einigermassen erfahrenen Spieler schade, der den HCD verlässt. Pestoni will es offenbar nochmals wissen, trotz seiner Erfahrungen beim ZSC. Aber vielleicht hat er dieses "Erlebnis" gebraucht, um aus seiner bequemen Rolle als Dorfkönig von Ambri herauszufinden, wo man ihm sowohl Faulheit im Sommertraining wie auch bei der Wahrnehmung der defensiven Pflichten jeweils grosszügig verziehen hatte. In Davos hat er sich doch einigermassen aufgerappelt, auch wenn da noch mehr möglich wär…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Spieler oder Teams danach zu beurteilen, wie sie unbeschwert am Spengler-Cup auftreten, wäre fatal. Die schöne Altjahreswoche-Stimmung hat nichts zu tun mit dem grauen Ligaalltag. Wenn ein paar Spieler etwas Selbstvertrauen tanken konnten ist das schon viel Wert. Anlässlich des SC hat sich höchstens bestätigt, dass es nicht sooo viel bräuchte, um aus dem Teufelskreis wieder herauszukommen - nämlich ca. 2-3 Spieler mit individueller Klasse. Mit dem Sparprogramm der letzten Jahre, evtl. auch noch …

  • Benutzer-Avatarbild

    Spengler Cup 2018

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Die Tschechen und die Russen haben den SC wohl eher als Festtagsausflug mit Familie & Bewegungsübungen abgehandelt. Und wollen für die nationale Meisterschaft wieder fit sein. Immerhin sind die Finnen diesmal eine positive Überraschung, nachdem die Vertreter von dort in den letzten Jahren noch schwächer als die Russen aufgetreten sind. Richtig ernst wird das Turnier eigentlich nur vom HCD und den Kanadiern genommen. Nachdem es scheints immer schwieriger wird, überhaupt Mannschaften für den SC zu…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Im 4en Block wird Inti kaum landen in Bern. Und im 3en Block müsste der arme Kerl neben einem Scherwey und Gaëtan Haas „versauern“, wenn ich die Aufstellung des letzten Spiels der Berner konsultiere. Seit dem Abgang von Bodenmann klönt mir das Berner-Bürogspändli die Ohren voll, es fehle in Bern an Flügelstürmern. Nehme mal an, Pestoni soll die Lücken dort etwas füllen. Zudem wird Pestoni in Bern nicht als DER STAR einlaufen, sondern ist dort, wie hier ja schon öfter erwähnt, einer von vielen. K…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Zur etwas weiter "oben" geführten Diskussion von wegen "Ehemalige" und "gelb-blaue DNA" usw. usw.: Mit solchem Lokalpatriotismus sollte man es bei den Kriterien nicht zu sehr übertreiben, als warnendes Beispiel möge der FC Basel dienen. Nach Jahren des Erfolges - u.a. auch durch schwächelnde Konkurrenten - wurde man auch übermütig und glaubte, das sei irgendwie ein Selbstläufer. Auf einen Schlag wurden die wichtigsten Positionen im Verein um- bzw. neubesetzt; an die Risiken bzw. das Prinzip, das…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Fragt sich am Ende nur noch, wer mit Arno nicht mehr konnte bzw. einen Abgang androhte, sofern Arno in der nächsten Saison immer noch an der Bande stehe. Gemäss eigener Aussage von Corvi hätte er kein Problem mit Arno gehabt. Gerade so wahnsinnig viele Spieler, welche man um keinen Fall verlieren will, hat der HCD ja nun auch wieder nicht. Auf jeden Fall stehen die sogenannt "gestandenen" Spieler nun in der Pflicht, den schönen Worten auch Taten folgen zu lassen, egal wer an der Bande steht. Den…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Womit die weitgreifenden Spekulationen ein Ende haben - das Interview, in welchem Corvi eher eine "heimatverbundene" Sichtweise vertrat und auch betreffend NHL-Träume zurückhaltend bis ablehnend antwortete, war somit nicht irgendwie gekünstelt. Und wenn es am Ende nur noch darum ging, den Lohn aufzubessern, damit er sich finanziell gegenüber anderen Grossverdienern nicht benachteiligt fühlt, so ist bzw. war dies ein "lösbares" Problem. Was mit "mehrjährig" gemeint ist, wird man noch erfahren, di…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD Krise, wie weiter?

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Wir brauchen - ausserhalb von PR-Aktionen - nicht irgendwelche Helden der Vergangenheit und noch mehr "as-khunt-denn-scho-guat"-Groove. Was z.B. ein Reto von Arx als Trainer oder Sportchef für Qualifikationen mitbringen würde, ist bestenfalls unklar. Kämen solche Ideen von Leuten, welche mit der Problemlösung betraut wären, müsste man sich noch mehr Sorgen machen um den Klub als ohnehin schon. Auch ist der HCD im aktuellen Zustand nicht geeignet dafür, dass designierte Übungsleiter ohne Erfahrun…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    ...etwas merkwürdig, nachdem beim EVZ die Trauer über den Abgang von Stalberg keine besonders tiefgründige war. Der offiziell "unausgesprochene" Vorwurf war derjenige der Bequemlichkeit bzw. der Umstand, dass der begnadete Spieler Stalberg sich nicht gerade zu zerreissen pflegte, wenn es ultimativ darauf ankam. Natürlich produzierte er in der gut besetzten Offensive der Zuger seine Punkte, zumindest in der Quali. So konnte man ihm nicht viel am Zeug flicken. Aber vielleicht kommt Stalberg ja "ge…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD Krise, wie weiter?

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Auf die Gefahr hin, mich unbeliebt zu machen: Aber von Fischer halte ich nach wie vor nicht allzu viel als Trainer. Er ist das Produkt des "Swissness-Konzepts" im Verband, welches man auf biegen und brechen durchziehen wollte bzw. will. Die Mängel von Fischer in Sachen Taktik waren schon beim zugegebenermassen schwierig zu coachenden HC Lugano mehr als deutlich, bei der CH-Nationalmannschaft musste ihn der Verband mit Albelin als Fachmann für die Defensive stützen, nachdem im "Swissness-Wahn" vo…

  • Benutzer-Avatarbild

    EVZ : HCD, HCD : EVZ 08.12. und 09.12.18

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Ob das oben angesprochene Potential vorhanden ist, wage ich zu bezweifeln. Der Rest der Liga murkst auch enorm herum, richtig in Form ist kein Team, der Leader müht sich gegen den Letzten 2x mit einem 2:1 zu knappen Siegen - das Problem ist, dass man eben auch dann meisten nicht punktet, wenn der Gegner eigentlich einen schwachen Abend einzieht. Uns fehlt jeweils genau der Spieler, der bei den anderen - trotz schwachem Auftritt - dann doch noch was reissen kann. Man kriegt zwar nicht mehr solche…