Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 523.

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    An ein mögliches Engagement von Wohlwend werden nachvollziehbare Hoffnungen geknüpft, z.B. dass er die "guten" jungen Spieler kennt und diese allenfalls zum HCD lotsen könnte. Ob die Spieler den Aspekt, dass sie Wohlwend bereits aus Nachwuchsspielen kennen, so hoch gewichten, wie das hier vermutet wird, wäre die Frage. Genauso wie diejenige, ob es wünschenswert wäre, wenn der Sportchef quasi der "Buddy" vom Trainer ist. Ansonsten versucht man alles, um solche Konstellationen zu verhindern. Es is…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Evtl. muss man sich auch mit dem Gedanken anfreunden, dass für einen Goali, welcher diese Saison klar gezeigt hat, dass er eine gute #1 ist, der HCD nicht DIE Topdestination ist. Lugano dürfte rein auf dem Papier auch schon besser aufgestellt gewesen sein als es nächste Saison der Fall sein wird, aber verglichen mit dem HCD hat man im Südtessin doch weniger existenzielle Probleme und die Aussicht auf sportlichen Erfolg ist halt wohl trotzdem besser, ebenso das gebotene Salär. Wie viele Spieler, …

  • Benutzer-Avatarbild

    Jährliche Prognose Saison 18/19

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Tja, am Ende ist es für den HCD doch nicht gegen den Trend gelaufen. Gewisse Prognosen bezogen als "Wegweiser" immer noch die gloriose Vergangenheit als Bezugspunkte ein, was dann selbst mit den sinkenden Werten der letzten Saisons immer noch irgend etwas leicht positives ergab. Richtigerweise wurde schon im Herbst auf die Realität und den Aderlass an Spielern hingewiesen. Aber irgendwie hoffte man halt doch immer noch, dass es der Magier an der Bande richten würde, dass gerade rechtzeitig gewis…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Wenn uns der ZSC nicht Witolinsch ausspannt....

  • Benutzer-Avatarbild

    Eishockey NEWS

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    ...und Schläpfer ist ja Sportchef in L'thal, und nicht Coach...

  • Benutzer-Avatarbild

    Eishockey NEWS

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Ist wie fast immer in solchen Fällen. Zuerst medial extrem überhöht, und dann gnadenlos fallengelassen. Die Betroffenen, ob Schläpfer oder Arno, können nicht wirklich etwas dafür, wenn die Medien Schlagzeilen und emotionale Rührstücke produzieren müssen, um Clicks und Kommentare zwecks Anzeigenverkauf zu generieren. Aber der Pöbel liebt solche emotionalen Achterbahnfahrten. Vor allem wenn's dann abwärts geht, kommen auch noch diejenigen zum Handkuss, welche eine Aversion gegen die Person haben o…

  • Benutzer-Avatarbild

    Qualiabschluss Saison 18/19

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Heldner konnte nun immerhin an seiner psychischen Robustheit "arbeiten" und hat mehr Erfahrung gesammelt, als mancher Spieler in seinem Alter in einem "sorgenfreien" Verein - wo er viel weniger zum Einsatz kommen würde, wenn er fehlerhaft spielt. Heldner ist nicht so schlecht, wie er hier gemacht wird. Aber die Probleme in Davos führen dazu, dass man solche Spieler fast ein wenig verheizt und ihnen bei Problemen keine Auszeit gewähren kann, um sich etwas zu sortieren. Das sind harte Lektionen, a…

  • Benutzer-Avatarbild

    Eishockey NEWS

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Arno wollte nicht so abtreten, wie er es letztlich in Davos tat, oder tun musste. Für mich gibt es dabei je einen "Pro" und "Kontra" Punkt: Pro: Ein karrierebewusster Trainer wäre nach dem Titel im 2015 aus Davos verschwunden. Arno wusste in etwa, was da noch kommen würde. Evtl. hatte er es nicht so krass erwartet. Aber er wollte den Klub nicht im Stich lassen und nochmals ein Team aufbauen. Es fehlten ihm aber die Spieler, die mitziehen wollten. Sie profitierten von Eiszeit und Arno-Schliff, gi…

  • Benutzer-Avatarbild

    Eishockey NEWS

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Ist das jetzt die berühmte „Rache der Hockeygötter“? Man kann es nennen wie man will. Was die Zürcher evtl. zu wenig berücksichtigt hatten ist, dass Arno kein Nothelfer ist. Bis seine Philosophie sitzt, geht es eine Weile. Der fiebrige Wechsel von Davos weg und nach ein paar Wochen zum ZSC habe ich zwar aus Arnos Motivation heraus verstanden. Aus meiner Sicht war es aber eben keine gute Motivation. Item, die Zürcher werden es überleben.

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Gut, dass man in den letzten Spielen auch etwas "positive" Energie sammeln konnte; man hat nicht einfach auf Pause geschaltet, weil man sich ja ohnehin nicht mehr von den beiden letzten Plätzen lösen kann, sondern trotzdem gefightet + geprügelt. Natürlich sind die Defizite deshalb nicht einfach inexistent, das hat man zur Genüge gesehen, aber man ist im richtigen "Fahrwasser". Denn wie ich seit Wochen mantramässig herunterleiere: Am wichtigsten derzeit ist die mentale Verfassung!

  • Benutzer-Avatarbild

    Platzierungsrunde

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    So "leichtfertig" sehe ich es nicht. Man kann den 9 und 10en Platz nach 50 Qualispielen nicht gleichsetzen mit einem undankbaren 4en Platz bei einem Rennen. Die Platzierungsrunde ist fair und berücksichtigt die Qualität eines Teams und was in der Qualifikation tatsächlich geleistet worden ist. Wer bis zum Schluss nahe an den Play-off's war, alles dafür gegeben hat und - ausgepumpt und evtl. mit diversen angeschlagenen oder verletzten Spielern - aber doch scheitert, soll wenigstens den Vorteil ha…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD - AdC (23.02.2019)

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Wahnsinnig viel Staub aufgewirbelt hat die Sache ja nun auch wieder nicht. Es war mal in watson oder BLICK was von "irregulären" Toren zu lesen. Gleichzeitig hat man aber in den Medien auch auf den umgekehrten Fall verwiesen, als die Lioner ein paar Spiele vorher 2x nur deshalb gewannen, weil ihnen zu Unrecht ein Tor zuerkannt worden ist. Wie üblich kann man darauf verweisen, dass sich solche (...und andere...) Szenen von himmelschreiender Ungerechtigkeit über einen gewissen Zeitraum ausgleichen…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Zitat von Persbestli: „Weiss man genaueres von FdB?“ ...so wie FdB auf Kämpf losgegangen ist, der ihn getroffen hatte, kann es eigentlich nicht allzu tragisch sein. Da sich aber FdB punkto Hirnerschütterungen von der Anzahl her langsam in einem kritischen Bereich befindet, braucht es allenfalls auch nicht mehr viel punkto "Erschütterung", und die Beschwerden sind trotzdem langwierig.

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Schön, dass man "am Ball" bzw. "am Puck" bleibt in Sachen Training. Der Bericht ist aber primär mal ein Werbeauftritt des Herstellers. Um wieviele Lichtjahre man damit anderen Klubs voraus ist (...um deren Methoden möglicherweise nicht gleich viel Wind gemacht wird...) ist daraus nicht herleitbar. Mittlerweile haben diverse Klubs bereits im Juli die ersten Eistrainings auf "echtem" Eis, weil es ja schon im August losgeht mit der CHL.

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Zitat von pauli: „Dieser coach hat emotionen Blick hat ein paar legendere trashtalk duelle zusammengestellt. Mir fehlt der wo RVA rüthemann als stricher bezeichnet blick.ch/sport/eishockey/nla/t…eishockey-id15178902.html“ Evtl. wollte man das Risiko nicht eingehen, noch nachträglich wegen "Verbreitung diskriminierender Hetze" unter die Räder der political correctness zu geraten. Man stelle sich vor, was abginge, wenn besagter "Wortwechsel" heutzutage durch die Medienlandschaft gereicht würde...

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Vermutlich wollte man sich nicht wieder dem Vorwurf aussetzen, verdienten Personen beim Abgang nicht genügend Wertschätzung entgegenzubringen. Allerdings ist derzeit schlicht nicht der Moment für Ehrungen, bewegende Worte und Emotionen, wie die Vorredner schon ausführlich dargelegt haben.

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Richtigerweise nutzt der HCD die Spiele, auch wenn er bereits "rot" ist. Kämpferisch war es gestern absolut in Ordnung, und Senn hatte sich nach sehr nervösem Beginn dann auch wieder gefangen. Welche Treffer genau haltbar sind und welche nicht, darüber kann man sich lange streiten. Kunstschütze Arcobello trifft halt relativ genau, und hat aus solchem Winkel auch schon andere Goalis düpiert. In den letzten Spielsekunden hatte Rödin umgekehrt nicht das Glück des Tüchtigen, und schrammte knapp am H…

  • Benutzer-Avatarbild

    Eishockey NEWS

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Komisch, in den Diskussionen mit Kollegen war der 15.2 als "magisches Datum" für allfällige Verstärkungen allgemein bekannt... Und wenn solche Informationen per Telefon erfragt bzw. ausgetauscht werden, kommt das halt schon etwas à la "mir-ist-vor-5-Minuten-noch-in-den-Sinn-gekommen" rüber. Sicher kein Ruhmesblatt für den Verband, als technischer Verantwortlicher eines Klubs sollte man aber die wesentlichen Daten und internationalen Regeln dazu schon "intus" haben. Diese Infos füllen ja nicht ge…

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Zum Thema "Nachwuchsphantasien" + was man anders hätte machen sollen + die "Zukunft": Es war ja nicht ganz einfach, realistisch zu bleiben. Nach allgemeiner Lesart und kräftig befeuert von den "Hockey-Journalisten" waren stets die "Anderen" die Biedermänner und Nichtskönner, bei denen es die "Jungen" schwer hatten, sich ihren Platz zu erkämpfen um all die "gestandenen" Spieler. Beim HCD hingen ist ja Arno da, der all die verkannten Genies - abrakadabra - zur Platzreife führt. Ob all der Hockey- …

  • Benutzer-Avatarbild

    HCD News

    Ice - - Spiel und Spieler

    Beitrag

    Zitat von Der Davoser: „@Ice Welchen Trainer wünschst denn du dir? Habe so das Gefühl, man kann es dir nicht recht machen. Vitolinsh ist ein guter Typ, das ist so, jedoch bringt er die Mannschaft nicht weiter. Er ist womöglich zu lieb für diese Aufgabe. Zudem sieht man abgesehen vom Defensivsystem nicht wirklich ein System, dies wiederspiegelt sich z.B. in der Angriffsauslösung und in der Offensivzone. “ Ich spreche mich in keiner Weise gegen einen renommierten Trainer aus, weder gegen den Schwe…