Eishockey NEWS

      Rappi ist und bleibt für mich der 3. hässlichste Verein des Schweizer Hockeys. (1.Zug, 2.Bern) "Fans" die nur Probleme machen, nur wenn man gewinnt kommt was von den Fans, wenn Rappi verliert gibts gleich nen Stimmungsboykott und man geht auf die eigenen Fans los.

      Eröffnungsspiel Davos- Rappi und dann diesem Dreckspack gleich mal zeigen was passiert wäre wenn wir mit einem Gesunden Team zum Final gekommen wären.

      paeed1921 schrieb:

      Rappi ist und bleibt für mich der 3. hässlichste Verein des Schweizer Hockeys. (1.Zug, 2.Bern) "Fans" die nur Probleme machen, nur wenn man gewinnt kommt was von den Fans, wenn Rappi verliert gibts gleich nen Stimmungsboykott und man geht auf die eigenen Fans los.

      Eröffnungsspiel Davos- Rappi und dann diesem Dreckspack gleich mal zeigen was passiert wäre wenn wir mit einem Gesunden Team zum Final gekommen wären.
      Du wurdest wohl noch nie in Lugano Meister. Dann wüsstest Du was Dreckspack ist. :D

      Zug und Rappi, das ist eher Spielhuus oder Malen mit Ted Scappa
      Nach dem Playoff-Halbfinalspiel zwischen dem SC Bern und den ZSC Lions vom Donnerstag, 5. April, hat der SC Bern die Eröffnung eines Verfahrens gegen Kevin Klein von den ZSC Lions beantragt. Dies wegen eines allfälligen Checks von Klein gegen den Kopf von Luca Hischier. Der Einzelrichter für Disziplinarsachen Leistungssport hat den A‎ntrag des SC Bern abgewiesen. Der SC Bern hat daraufhin eine Berufung beim Verbandssportgericht eingereicht und mittels Arztzeugnis die Verletzung von Hischier belegt.

      Das Verbandssportgericht hat daraufhin entschieden, Kevin Klein für ein Spiel zu sperren, da ein Check gegen den Kopf mit Verletzungsfolge automatisch eine Matchstrafe und damit eine Spielsperre zur Folge hat. Klein ist somit ‎für das sechste Playoff-Halbfinalspiel von heute Abend gesperrt. (quelle sihf.ch)

      hoffentlich ist hischier nicht allzuschwer verletzt
      Zu Rappi: sie scheinen gefestigt auch nach dem Cupsieg kein Nachlassen. Und sie haben einen Klasse Goalie. Kloten wird es schwer haben. Wenn sie es nicht schaffen nützen ihnen beide Pokale nicht viel.

      Nun haben wir das Finale del porcile. Die schlimmsten Fankulturen mit Oligarchen und Defizitbereiniger und Lohntreiber in der Chefetage. Schlimmergeht es nicht.
      Tippe auf Lugano, sie scheinen einen unheimlichen Willen zu haben. Beim Z$C gilt es den überragenden Peterssen aus dem Spiel zu nehmen , dann ist schon viel getan

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „Bono“ ()

      Lieber so als noch mach den $cbää im Finale zu haben. Zu viele von den Fans vom $cb haben ein zu grosses Maul gehabt.
      Das beste finde ich die Aussage im Berner- Forum: "Unverdienter kam noch nie ein Verein in den Playoff- Final."
      Der soll noch mal an die Playoffs der Berner 2016 zurück denken.
      Ich tippe auf den ZSC als Meister. Die haben sich als 7. qualifiziert und sind mit wenig Kredit in die PO gestartet. Dann wurden Zug und Bern verdient eliminiert. Erinnert mich stark an die Meistersaison 2012 der Zürcher. Oder 2015 von Davos oder 2016 von Bern. Für mich ist der ZSC der logische Meister.
      Du muss die Tschegg fördig maken
      Neue Ansetzung - Anpassungen im Spielplan des Playoff-Finals Wegen externer Grossanlässe im Hallenstadion kommt es zu Anpassungen in der Serie zwischen Lugano und den ZSC Lions.

      Die Partien 3 und 4 des Playoff-Finals werden um einen Tag vorverschoben und finden neu am Montag, 16. April, und Mittwoch, 18. April, statt. Die möglichen Spiele 6 und 7 würden am Mittwoch, 25. April, sowie am Freitag, 27. April, durchgeführt. Die Anspielzeiten (20.15 Uhr) bleiben gleich.

      Die Playoff-Final-Serie zwischen Lugano und den ZSC Lions beginnt am Donnerstag in der Resega.

      SRF


      Das ist doch lächerlich. Beim HCD macht man ein mega Gschiss wegen dem SC aber im Final einfach mal paar Spiele verschieben ist dann kein Problem....
      ! zäme us dr krise !


      Man stelle sich sowas in der NHL vor. Die Liga würde den Verein bestrafen. Aber mit unseren Feierabendfunktionären kann man das ja machen. Z.B alle Playoffspieltage reservieren für die Halle wie es andere Vereine mit MZH auch machen weltweit (ausser Köln+Z). Aber eben Zahner wählt seine Kurzwahltatse 1 zum Verband und schon ist das geregelt. Oder der reiche Fähnliwedler vom VIP Balkon schiebt einfach einige Devisen nach

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Bono“ ()

      Teilweise nun 4 Tage zwischen den Finalspieltagen :schreck:
      Warum die Liga den ZSC bzw. Hallenstadion nicht verpflichtet die Halle vor Saisonbeginn bzw. bei Spielplangestaltung für alle Saisonheimspiele gemäss Spielplan (da gibt es ja auch immer wieder Abweichungen) inkl. allen Playoff Daten zu reservieren ist ein Rätsel.
      Wehe der HCD verlangt am 2.1. spielfrei

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Bono“ ()

      der zsc hätte auch ausweichen können, kloten und rappi spielen ja nicht immer.

      die anderen clubs sollten jetzt zusammen stehen und dem zahner mal klar machen das er aufhören soll ständig zu jammern (auch über den hcd/spengler cup) der zsc hat seit jahren immer wieder sonderrecht.
      der ehc chur hat einen neuen trainer:

      Konstantin Kuraschew, der russische-schweizerische Doppelbürger, war zwischen 1998 und 2004 Assistenztrainer von Arno Del Curto beim HC Davos.

      da kuraschew vorallem als nachwuchstrainer amtete könnte das auch für den hcd nachwuchs gutes bedeuten. es besteht ja eine zusammen arbeit zwischen den clubs.
      Was für ein freier Fall von Kloten... Da geht gar nichts mehr. Der Abstieg wäre wohl das beste für den Verein.


      korrektur, die Fans, die singen noch für den EHC, sonst geht aber nichts mehr.
      ! zäme us dr krise !


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „jump“ ()

      Das war abzusehen, leider steigt rappi auf. Ich halte nichts von diesem Drecks Verein mit Kindergarten Fans, nur der Kinder Zoo finde ich toll dort. ^^

      Kloten wird auch so einige Zeit in der B bleiben, wenn sie so weiter spielen! Die zwei grössten Leistungsträger verlassen das sinkende Schiff. Ein Olten, Ajoie, Visp und Langenthal setzt sich schon einiges mehr ein gegen ein Rappi. Nicht Vergessen: Ajoie hätte der Halbfinal gegen Rappi verdient gewonnen. Ich sehe Kloten auch in der B nicht als starkes Team an, aber dank den Farmteams können sie es jedes Jahr in den Playoffs versuchen wenn sie nicht komplett auseinander fallen gegen ein GCK, EVZA und Ticino Rockets.

      paeed1921 schrieb:

      Ich halte nichts von diesem Drecks Verein mit Kindergarten Fans


      ich glaube beim thema fans müssen wir ganz leise sein auch bei uns gibt es immer wieder solche die im kindergarten hängengeblieben sind.
      dein kommentar zeigt mir das du auch einer von den kindergärtner bist.
      ein bisschen mehr respekt gegenüber anders denkende sollte wohl möglich sein!!!!! gibt schon genug sch.... auf dieser welt

      was rappi in den letzten jahren aufgebaut hat ist einfach bemerkenswert. sie haben top junioren und setzen diese auch ein.

      rappi wird sportlich aufsteigen und das völlig verdient und nur das sollte zählen, alles andere gibts in jedem verein!!!
      und deswegen ist der ganze club und ALLE fans scheisse??? ich habe auch schon sehr viel negatives erlebt aber das waren immer einzelne personen oder gruppen. aber niemals alle.

      richtig ich kenne dich nicht, finde nur solche kommentare unnötig, nicht nur bei dir sondern allgemein

      der hcd hat teilweise auch ein fanproblem, nur dank der guten arbeit unserer fanbetreuer und sicherheits leute geschieht nicht mehr. ich habe schon erlebt das hcd fans sich prüglen mit hcd fans. ein foto von der kurve machen schon drehen einige im roten bereich. eine "falsche" mütze auf dem kopf schon wird man beleidigt. bei auswärtsspielen sind es auch einige die immer wieder stunk machen.

      diese scheisse haben alle clubs und das ist eine traurige tatsache

      wer fehler sucht braucht kein fernglas, sondern einen spiegel!!!!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „pauli“ ()