American Football AFL/NFL - Super Bowl

      Obwohl ich eigentlich lieber Rugby schaue habe ich gestern bei der Wiederholung auf SF kurz reingeschaut. Recht unterhaltsam das Ganze. Es wird sicher nicht das letzte mal gewesen sein, dass ich beim American Football reingeschaut habe.

      Die vielen Pausen gingen auch mir auf den Sack.
      "It's not every day a virgin conceives and bears a son. So you keep that for a couple of hundred years, and the next thing you know, you have the Roman Catholic church. "
      — Franky Four Fingers
      Altes Thema, dieselbe Kacke... ESPN gibts ja hierzulande nicht mehr. Für die NHL gibt's ja das Gamecenter, für die NFL gibt's den Gamepass.

      Hat jemand Erfahrung mit dem NFL Gamepass oder allenfalls mit Sport1 US? Da es bei uns kein Cablecom gibt, ist das Wechseln von Swisscom zu Cablecom (welches m.E. Sport1 US anbietet) keine Alternative. Eigentlich tendiere ich zum NFL Gamepass, aber:

      NFL Gamepass kostet $269.99 während Sport1 US 120€ kostet. Gibt ca. eine Differenz von CHF 100.-. Der Gamepass bietet mir zwar sämtliche Spiele, bei Sport1 US käme ich aber noch in den Genuss von NCAA Football, NHL etc.

      Vielleicht hat jemand von den NHL Guckern Sport1 US und kann was darüber sagen? Mich interessiert vor allem auch die Bildqualität, wenn ich das Zeugs dann auf meinem TV laufen lasse.
      Ich war noch nie Fallschirmspringen, aber ich hab' bei Google Earth schon mal irre schnell rangezoomt!! Ich alter Adrenalinjunkie.
      Ich habe Cablecom und Sport1 US und bin sehr zufrieden. An diesem Kanal liegt es, dass ich noch nicht zu Swisscom gewechselt habe. An Sonntagen kannst Du jeweils ab ca. 18:00 Uhr durchgehend alle Spiele sehen das geht dann bis weit in die nacht hinein, genial! Natürlich in HD!

      NHL Rechte hat Sport1 US aber (noch) nicht...

      Bei der Swisscom habe ich bereits mehrmals angefragt, ob sie den Kanal auch in's Sortiment aufnehmen. Ich wurde aber leider immer vertröstet, dass sie noch in Verhandlungen seien. Das Mittlerweile seit über einem Jahr!!!

      (PS: Bin während der Nati-Pause im November in den Staaten und werde NFL 49ers-Rams & Raiders-Broncos sowie NHL Sharks-Sabres, Ducks-Coyotes, (Ducks-Kings evtl.) live im Stadion erleben dürfen) :040:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Jabba81“ ()

      @Jabba81: Danke für das Feedback! Gemäss Sport1 werden 7 NFL Spiele pro Weekend gezeigt. Primär interessieren mich aber v.a. die Spiele der Giants obwohl ich natürlich auch andere Spiele schaue. Beim Gamepass hätte ich zwar alle Spiele aber dafür nur NFL und nichts anderes.

      Cool! Leider habe ich in den Staaten bisher noch nie NFL schauen können. "Nur" NHL, NBA und MLB. Voraussichtlich besuche ich aber am 9. November in London das Spiel zwischen den Dallas Cowboys und den Jacksonville Jaguars.

      Gemäss Sport1 US gibt es NHL. Zitat: "... exklusiv im deutschen TV. Ab Oktober hat der Sender mindestens 60 Spiele live/relive (inklusive Regular Season und Play-Offs) der weltweit besten Eishockey-Liga im Programm. Jeder Event wird wie gewohnt mit US-amerikanischem Originalkommentar ausgestrahlt." Ist natürlich nicht viel, aber mehr als gar nichts. ;)
      Ich war noch nie Fallschirmspringen, aber ich hab' bei Google Earth schon mal irre schnell rangezoomt!! Ich alter Adrenalinjunkie.
      OK, ich habe mich auf letzte Saison bezogen... dort hatten Sie noch keine NHL Lizenz.
      Freut mich natürlich auch, wenn jetzt auf dem Kanal dann auch NHL zu sehen sein wird...

      Also nochmals mehr einen Grund für den günstigeren Sport1

      Als Giants Fan musst Du unbedingt mal nach New York, die haben ein cooles Stadion! Lässt sich auch toll mit NHL verbinden, ich war im Nov 2011 in New York und habe dort Jets-Patriots, Rangers-Hurricanes und Islanders-Rangers gesehen. Die Jets teilen das Stadion ja mit den Giants...

      @Jabba81: Aber du beziehst Sport1 US über Cablecom oder? Ich müsste dies online streamen und würde dies einfach über den TV laufen lassen. Stellt sich für mich noch die Frage wie gut die Qualität dann ist. Aber mittlerweile sind die ja eigentlich relativ gut, zumindest die legalen und kostenpflichtigen Streams. Habe gestern bereits mal mein HD Zusatzpaket bei der Swisscom gekündigt. Ohne ESPN macht das einfach keinen Sinn mehr.

      War eben drei Wochen in New York und bin auch sonst ab und zu in den USA. Leider immer irgendwie ausserhalb der NFL Saison. Deshalb gehe ich jetzt wahrscheinlich ins Wembley schauen. Hab ich mir halt ein MLB Spiel angeschaut der Yankees.
      Ich war noch nie Fallschirmspringen, aber ich hab' bei Google Earth schon mal irre schnell rangezoomt!! Ich alter Adrenalinjunkie.
      @Jabba81: Das ist natürlich Geschmacksache. Die Idee, der Sinn und Zweck des Spiel Baseball an sich finde ich eigentlich interessant. Welchem Kind sogar hierzulande macht es z.B. nicht Spass, mal mit einem Baseballschläger versuchen den kleinen Ball zu treffen. Oder drücke einem Kind hier einen Baseballhandschuh in die Hand und es macht Ihnen Spass den Ball zu werfen und versuchen zu fangen. Es hier einfach nicht wirklich verbreitet, daher kommen auch die wenigsten Kinder mal damit in Berührung.

      Beim zuschauen sieht es dann aber meist ganz anders aus. Logischerweise trifft der Batter (Schlagmann) nicht bei jedem Pitch (Schuss) und falls ja, muss das auch noch nicht heissen, dass es z.B. gleich einen Homerun gibt. Die grösste Zeit passiert also aus Sicht des neutralen Zuschauer nicht viel. Dann werden die Innings teilweise noch künstlich in die Länge gezogen, so dass ein Spiel halt am Schluss relativ lange dauert. Das macht das ganze halt m.E. ziemlich langweilig als Zuschauer.

      Ich bin primär wegen dem Yankee Stadium gegangen und dass meine Kids dies auch mal sehen, da ihr Cousin Baseball spielt. Juniorenspiele vor Ort anzuschauen macht noch Spass, aber ein ganzes MLB Spiel am TV würde ich mir auch eher nicht anttun.
      Ich war noch nie Fallschirmspringen, aber ich hab' bei Google Earth schon mal irre schnell rangezoomt!! Ich alter Adrenalinjunkie.