HCD News

      GlarnerSüd89 schrieb:

      ich würde ebenfalls um ein Jahr verlängern! nachwievor sehr guter verteidiger und mit seiner persönlichkeit ein gewinn für jede mannschaft!


      Absolut! Mit seiner Persönlichkeit und Erfahrung ist er weiterhin sehr wichtig. wir haben beim Abgang von Forster gesehen, wie wichtig diese Faktoren sein können.

      Von daher: verlängern. (Muss ja nicht ein Mehrjahresvertrag sein bis in alle Ewigkeit)

      Jabba81 schrieb:

      Naja bei Forster lag doch damals auch ein Angebot seitens HCD vor. Er wollte aber 2 Jahre und der HCD nur 1. Oder erinnere ich mich da falsch?


      Eigentlich egal.......Forster war beim HCD ein Schlüsselspieler und damals sicher mehr als gut genug für einen 2 Jahresvertrag. Für mich damals wie heute einer der grössten Fehler Forster ziehen zu lassen.
      Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren.
      Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)
      Von Leuten, die immer alles besser wissen, können wir nichts lernen. (Ernst Ferstl)

      Jabba81 schrieb:

      Naja bei Forster lag doch damals auch ein Angebot seitens HCD vor. Er wollte aber 2 Jahre und der HCD nur 1. Oder erinnere ich mich da falsch?


      Scheint so gewesen zu sein. Wollte mit meiner Aussage auch nicht auf das anspielen sondern auf den Fakt, dass sein Weggang sehr schmerzhaft war und eine grosse Lücke hinterlassen hat. Wenn mal also die Möglichkeit hat mit DuBois zu verlängern, dann sollte das meiner Meinung nach unbedingt gemacht werden.

      Straefe schrieb:

      Zum Zeitpunkt des Entscheides war Forster sackscchwach. Fehlpässe en masse

      Wenn die Momentaufnahme als Entscheidungsgrundlage massgebend ist, hätten viele HCD Spieler keinen Vertrag mehr erhalten sollen. Forster's Weggang war ein klarer Fehlentscheid seitens HCD Führung.
      Nur wer ständig die Wahrheit sagt, braucht sich keine Gedanken darüber zu machen, was er gesagt hat.

      Fanatiker sind keine freien Menschen, sie sind Untertanen ihrer eigenen Überzeugung!

      Es gibt keine dumme Menschen, es gibt nur solche, die etwas Pech beim denken haben!

      Fan since 1979

      Enzian schrieb:

      Was ich eigentlich schon immer mal fragen wollte, hat irgend jemand hier drin eine Ahnung wo Sami Sandell schlussendlich abgeblieben ist?

      Habe ich da irgendwas verpasst oder einfach nur vergessen? ?(

      Finde leider nichts aktuelles über ihn, hat er die Karriere Beendet?


      Meines Wissens musste er seine Karriere verletzungsbedingt beenden.
      Andi Möller zum Vorwurf, ein Weichei zu sein:

      «Andere können sich ja gerne vor dem Spiel die Eier hart kochen.»

      Neu

      In der heutigen Zeit gibt es ja über alles eine Statistik. Ich habe mir mal einige notiert:

      - Der HCD hat 49 Tore geschossen in 14 Spielen. Im Schnitt sind das 3,5 Tore pro Spiel. Das ist knapp hinter dem ZSC die zweitbeste Offensive, danach kommt der EVZ mit 3,35 Tore pro Spiel.
      - Der HCD hat 38 Tore kassiert in 14 Spielen. Im Schnitt sind das 2,71 pro Spiel. Da liegt man auf Platz 5.
      - Bei 5 vs. 5 schoss der HCD 2,5 Tore pro Spiel, zweitbester Wert hinter dem ZSC. Ausserdem kassierte man im Schnitt 1,64 Tore Pro Spiel, das ist der drittbester Wert. Sprich bei 5 vs. 5 ist Davos zurzeit gut aufgelegt.
      - Davos hatte 52 Überzahlgelegenheiten in 14 Spielen. Im Schnitt sind das 3,71. Nur der EVZ mit 4,59!! im Schnitt hat viel mehr Überzahlspiel.
      - Der HCD schoss 13 PP Tore. Das ist im Schnitt 0,93 Tore Pro Spiel. Das ist Liga Bestwert.
      - Der HCD spielte 46 mal in Unterzahl und kassierte dabei 13 Tore. Das sind ebenfalls 0,93 Tore Pro Spiel. Das ist der zweit schlechtester Wert der Liga. Wenn man die Effizienz anschaut, ist man sogar auf dem letzten Platz.
      - 35 Tore schossen Stürmer. Das ist Liga weit der tiefste Wert.
      - 13 Tore schossen Verteidiger. Das ist Liga Bestwert mit deutlichen Abstand.
      - 26 Tore wurden durch Ausländer geschossen. Nur Biel und Rappi haben noch einen höheren Schnitt.
      - Der HCD schoss 426 auf ein Tor. Mit 11,27 ist die Schusseffizient die beste der Liga.
      - 154 Schüsse gingen nebens Tor. Pro Spiel sind das 11 Schüsse neben das Tor. Das ist am dritt wenigsten der Liga. Sprich, unsere Spieler haben das Visier über den Sommer wieder richtig eingestellt, nachdem letzte Saison gefühlt jeder zweiter Schuss neben das Tor ging.
      - Man schoss erst 7 mal an die Torumrandung.
      - Man hat erst 440 Tore aufs eigene Tor erhalten. Das ist zwar Liga Bestwert, doch man hat auch einige Spiele weniger. In der nächsten Statistik sieht man das diese 440 eigentlich sehr viel sind. Im Schnitt sind dies nämlich 31,43 pro Spiel. Da liegt man nur auf Platz 9, also sehr viele Schüsse eigentlich.
      - Bei den geblockten Schüssen liegt man im Durchschnitt auf Platz 7.
      - 832 Bullys spielte der HCD, davon gewann man 424 und verlor 408.
      - Zuschauerschnitt nach 3 Heimspielen: 4704!


      Es gäbe noch viele weitere spannende Fakten. So machen die Statistiken auch Spass da man bei den meisten wirklich gut dabei ist. Ich bin gespannt wie es nach 50 Qualirunden dann aussieht.
      ! Kämpfe und Siege !


      Neu

      jump schrieb:

      In der heutigen Zeit gibt es ja über alles eine Statistik. Ich habe mir mal einige notiert:

      - Der HCD hat 49 Tore geschossen in 14 Spielen. Im Schnitt sind das 3,5 Tore pro Spiel. Das ist knapp hinter dem ZSC die zweitbeste Offensive, danach kommt der EVZ mit 3,35 Tore pro Spiel.
      - Der HCD hat 38 Tore kassiert in 14 Spielen. Im Schnitt sind das 2,71 pro Spiel. Da liegt man auf Platz 5.
      - Bei 5 vs. 5 schoss der HCD 2,5 Tore pro Spiel, zweitbester Wert hinter dem ZSC. Ausserdem kassierte man im Schnitt 1,64 Tore Pro Spiel, das ist der drittbester Wert. Sprich bei 5 vs. 5 ist Davos zurzeit gut aufgelegt.
      - Davos hatte 52 Überzahlgelegenheiten in 14 Spielen. Im Schnitt sind das 3,71. Nur der EVZ mit 4,59!! im Schnitt hat viel mehr Überzahlspiel.
      - Der HCD schoss 13 PP Tore. Das ist im Schnitt 0,93 Tore Pro Spiel. Das ist Liga Bestwert.
      - Der HCD spielte 46 mal in Unterzahl und kassierte dabei 13 Tore. Das sind ebenfalls 0,93 Tore Pro Spiel. Das ist der zweit schlechtester Wert der Liga. Wenn man die Effizienz anschaut, ist man sogar auf dem letzten Platz.
      - 35 Tore schossen Stürmer. Das ist Liga weit der tiefste Wert.
      - 13 Tore schossen Verteidiger. Das ist Liga Bestwert mit deutlichen Abstand.
      - 26 Tore wurden durch Ausländer geschossen. Nur Biel und Rappi haben noch einen höheren Schnitt.
      - Der HCD schoss 426 auf ein Tor. Mit 11,27 ist die Schusseffizient die beste der Liga.
      - 154 Schüsse gingen nebens Tor. Pro Spiel sind das 11 Schüsse neben das Tor. Das ist am dritt wenigsten der Liga. Sprich, unsere Spieler haben das Visier über den Sommer wieder richtig eingestellt, nachdem letzte Saison gefühlt jeder zweiter Schuss neben das Tor ging.
      - Man schoss erst 7 mal an die Torumrandung.
      - Man hat erst 440 Tore aufs eigene Tor erhalten. Das ist zwar Liga Bestwert, doch man hat auch einige Spiele weniger. In der nächsten Statistik sieht man das diese 440 eigentlich sehr viel sind. Im Schnitt sind dies nämlich 31,43 pro Spiel. Da liegt man nur auf Platz 9, also sehr viele Schüsse eigentlich.
      - Bei den geblockten Schüssen liegt man im Durchschnitt auf Platz 7.
      - 832 Bullys spielte der HCD, davon gewann man 424 und verlor 408.
      - Zuschauerschnitt nach 3 Heimspielen: 4704!


      Es gäbe noch viele weitere spannende Fakten. So machen die Statistiken auch Spass da man bei den meisten wirklich gut dabei ist. Ich bin gespannt wie es nach 50 Qualirunden dann aussieht.


      Man stelle sich vor, man kann nun die Schwächen im Boxplay noch verbessern, der Schnitt der Gegentore/Spiel senken und die CH-Stürmer treffen das Tor hin und wieder auch mal...