HCD News

      Wahrscheinlich noch einwenig früh für konkrete Namen. Aber wie wärs zur Abwechslung mal mit einem Deutschen...z.b. Dominik Kahun?
      Gerüchte leben davon, dass man von gewissen Leuten Ungewisses weiss.(Klaus Klages)
      Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren.
      Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)
      Von Leuten, die immer alles besser wissen, können wir nichts lernen. (Ernst Ferstl)
      Rahimi....jederzeit noch einmal!!!
      Gerüchte leben davon, dass man von gewissen Leuten Ungewisses weiss.(Klaus Klages)
      Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren.
      Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)
      Von Leuten, die immer alles besser wissen, können wir nichts lernen. (Ernst Ferstl)
      Muss noch etwas relativieren! Da mein schwedisch sehr schlecht ist, habe ich den google bemüht. Und seine Aussage wird folgendermassen übersetzt:

      "ich habe noch einen Jahresvertrag mit Davos, dann sind alle Türen offen. Es gibt nichts zu hymnieren, das ich gerne wieder in FBK spiele, du kennst alle. Aber dann wird es auch passen und ich werde gut genug sein, dass sie mich wollen."

      Was auch immer "hymnieren" heissen soll ?(

      Somit sollte Nygren zumindest noch nächste Saison in Davos spielen. Sorry für die Aufregung....
      Du muss die Tschegg fördig maken

      Persbestli schrieb:

      Muss noch etwas relativieren! Da mein schwedisch sehr schlecht ist, habe ich den google bemüht. Und seine Aussage wird folgendermassen übersetzt:

      "ich habe noch einen Jahresvertrag mit Davos, dann sind alle Türen offen. Es gibt nichts zu hymnieren, das ich gerne wieder in FBK spiele, du kennst alle. Aber dann wird es auch passen und ich werde gut genug sein, dass sie mich wollen."

      Was auch immer "hymnieren" heissen soll ?(


      Google in Ehren, aber:

      Det är inget att hymla om att jag gärna spelar i FBK igen, det vet ju alla.

      Es ist kein Geheimnis, dass ich gerne wieder für FBK spielen würde, das wissen ja alle.
      Dass er sich vorstellen könnte, dereinst wieder für Färjestads zu spielen, finde ich keineswegs überraschend. Wohl fast jeder Schweizer, der ins Ausland wechselt, würde sagen, dass er bereit wäre, irgendwann zu seinem Stammklub zurückzukehren.

      Die entscheidende Frage ist der Zeitpunkt. Aktuell besitzt Nygren einen Vertrag für nächste Saison. Ob er darüber hinaus beim HCD bleibt, wird sich nächste Saison zeigen (für beide Seiten). Er muss ja nicht bereits jetzt zusagen, dem HCD bis zum Karrierenende zur Verfügung zu stehen.

      Daher finde ich diese Aussagen schlicht und einfach normal.
      Andi Möller zum Vorwurf, ein Weichei zu sein:

      «Andere können sich ja gerne vor dem Spiel die Eier hart kochen.»
      Geredet und geschrieben wird viel, wenn der Tag lang ist. Ich glaube solchen Gerüchten grundsätzlich erst, wenn Nägel mit Köpfen gemacht werden, sprich in diesem Falle die Spieler wirklich wegtransferiert werden. Dasselbe gilt für Zuzüge, auch da hört und liest man Sommer für Sommer viel. Bis im Herbst hat sich dann jeweils so einiges relativiert. Man lese hierzu die Einträge in diesem Forum, jeweils in der hockeyfreien Zeit.

      Bis dahin stütze ich mich auf das Blick-Interview mit Del Curto vom 23.03.2108, in welchem er sagte, dass die Mannschaft für kommende Saison +/- stehe und neben den bereits getätigten Zuzügen Hischier und Stoop, zusätzlich noch HCD-Junioren zur 1. Mannschaft stossen werden und "wahrscheinlich noch 1 Ausländer dazu stossen wird.

      Ich persönlich kann mir nicht vorstellen, dass man, gerade mit einem ADC an der Bande, einfach "hirnlos" Spieler wegtransferiert, ohne dass man jeweils einen valablen Ersatz hätte. Es sei denn, der HCD wird durch andere Einflüsse (allen voran den Finanzen) dazu gezwungen.

      Oh man, jetzt fang ich auch schon zu spekulieren an. Also abwarten, was da auf uns zu kommen wird, sei es im positiven oder negativen.
      27.11.2018 - Eine Ära geht zu Ende!

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „7270“ ()

      Spontane Abgänge hat es immer gegeben seit Arno Trainer ist. Dan Hodgson & Jan Alston, Burkhalter, Helfenstein....entweder wegen Eskapaden oder weil Leistung nicht stimmte.
      Es wäre also keine Überraschung wenn man 'aufräumen' würde. Vielleicht mit Tausch gegen anderen.
      Mit Hischier holt der HCD einen Top Spieler für die Zukunft
      Der HCD verliert mit Sciaroni schon einen agressiv Leader .....allerdings kann man Sciaroni noch verkraften weil er sehr viel verletzt war.
      Wenn die Qualität/Technik in einer Mannschaft nicht vorhanden ist um die Gegener auszutanzen braucht es Kämpfer die die Gegner niederringen......beim HCD stirbt diese Art Spieler langsam aus.
      Ein wegtransferieren von Jörg würde ich nicht verstehen(Ausser....der Ersatz wäre ein noch grösserer Kämpfer!!!)..........das wäre ein weiterer Schritt zum völlig unmotiviertem Kuschelhockey das schon diese Saison für mich zu viel des Guten war.
      Gerüchte leben davon, dass man von gewissen Leuten Ungewisses weiss.(Klaus Klages)
      Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren.
      Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)
      Von Leuten, die immer alles besser wissen, können wir nichts lernen. (Ernst Ferstl)