HCD News

      Man kann nicht beliebig viele Junioren "fördern". Auch wenn das Talente sind, so fehlt bis zum NLA-Spieler noch einiges. Was soll Arno ihnen erzählen? Ich setze euch garantiert ein? Das wird auch in Rögle nicht passieren, nur damit man sich da keine falschen Vorstellungen macht.
      lieber Pauli ich bin nicht negativ. Du scheinst da ziemlich schlecht informiert zu sein. 1. Ken Jäger wollte unbedingt bleiben, der HCD und Arno hat es verpasst, ihm rechtzeitig einen Vertrag zu unterbreiten. Du solltest dich besser informieren. 2. zu Eggenberger: ich leite seit mehr als 10 Jahren eine Abteilung und werde nie einem sehr talentierten jungen Mitarbeiter, welcher unserem Team noch viel bringen kann und welchen ich über Jahre ausgebildet habe zu raten, die Firma zu verlassen. Wenn er dies machen würde, akzeptieren ich dies, aber forcieren würde ich dies nicht! Wenn mir Arno sagen empfehlen würde, den Verein zu verlassen, bedeutet dies soviel wie "Reisende soll man ziehen lassen", ich will dich nicht mehr (dachte man hat mehr Charakter beim HCD)! Zur Trainingshalle: Es wird immer gesagt, die benötigt man für die Junioren-Förderung. Warum wird das Konzept, welches der Schwede Anders Olsson so genial aufgebaut hat, nun nicht weiterverfolgt? Auch er konnte nicht mehr mit Arno, wie viele andere. Ich habe die Schnauze langsam voll von diesen nicht nachvollziehbaren entscheiden beim HCD. Irgendwann muss mal echt was passieren beim HCD, so kann es nicht weitergehen!
      arno riet eggenberger zum weggang weil, in der schweiz einfach der konkurrenz kampf fehlt. sagte er bei der sendung auf teleclub zoom.

      ziel vom hcd ist es 2-3 junioren im nla team rein zubringen. doch wenn einer auf der liste der CHL (canadian hockey league) ist würde ich jedem empfehlen es zu versuchen. retour kommen kann man immer. das hat überhaupt nichts zu tun mit gehe ich will dich nicht mehr. arno traut eggenberger den schritt zu, sonst würde er es ihm nicht raten.

      jäger wollte bleiben und del curto wollte nicht. darum geht er nach schweden und kein anderes nla team wollte ihn??? klingt ein bisschen komisch.
      bei tanner sehe ich es so das adc ihn nicht mehr wollte.

      wir alle wissen, zum glück, nicht was in den büros geredet und verhandelt wird. es gibt immer zwei seiten. kennst du arnos version??

      Rheintaler schrieb:

      Warum wird das Konzept, welches der Schwede Anders Olsson so genial aufgebaut hat, nun nicht weiterverfolgt? Auch er konnte nicht mehr mit Arno, wie viele andere.


      Habe das Thema Olsson auch schon das eine oder andere Mal hier reingeworfen, ohne Antwort. Wurde er einigen zu unbequem oder war er mit den Junioren zu hart? Innerhalb zwei Jahren hat er die Elite zum Meister geführt.
      Was mich ein wenig stört ist die Auswahl der Junioren, welche man fördert. Klar ist dass man nicht alle Junioren fördern kann. Jedoch hätte man Tanner und Jäger behalten müssen und stattdessen 2 andere ziehen lassen müssen. Ich weiss nicht wie man Egli einem Jäger vorziehen kann..
      Spezielle Sache ?(
      Es ist Juli und man hat erst 2 Ausländer, Junioren gehen die man eigentlich für die Zukunft plante, Routinierte Spieler gingen, geholt hat man ausser Pestoni und Stoop keine allzu bekannte Namen ec.

      Ob das nur gut kommt... Aber nach der letzten Saison die eher enttäuschend ausging, tut so ein Wechsel hoffentlich richtig gut. Vielleicht sind die vielen Vorbereitungsspiele wirklich sinnvoll, so können sich die neuen Leute kennen lernen und bei Saisonstart sind sie bereit. Ein guter Saisonstart ist für ein Mittelfeldteam enorm wichtig.

      Noch denke ich nicht wirklich ans Eishockey, die Temperaturen lassen es auch gar nicht zu, doch je länger der Sommer nun geht, desto mehr freue ich mich schon wieder auf die neue Saison, auf die ich wirklich extrem gespannt bin wie sich der HCD präsentiert.
      1-9-2-1 H-C D-A-V-O-S
      Dass ist wirklich schade und nicht sehr optimal für den HCD! Rödin hat gut zum HCD gepasst.
      Rechtzeitig 3 "passende" Ausländer zu finden wird sicher nicht sehr einfach....wenn dass nur nicht ins Auge geht! Bleibt zu hoffen dass wenigstens Lindgren wieder mitmachen kann.

      (Ich wäre für Joe und Rick :) )
      Gerüchte leben davon, dass man von gewissen Leuten Ungewisses weiss.(Klaus Klages)
      Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren.
      Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)
      Von Leuten, die immer alles besser wissen, können wir nichts lernen. (Ernst Ferstl)
      Alle haben eine NHL austiegsklausel.....sobald man einen Vertrag in der NHL bekommt ist man ohne irgendwelche Folgen raus aus dem laufenden Vertrag.
      Gerüchte leben davon, dass man von gewissen Leuten Ungewisses weiss.(Klaus Klages)
      Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren.
      Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)
      Von Leuten, die immer alles besser wissen, können wir nichts lernen. (Ernst Ferstl)

      eismeister schrieb:

      Rheintaler schrieb:

      Warum wird das Konzept, welches der Schwede Anders Olsson so genial aufgebaut hat, nun nicht weiterverfolgt? Auch er konnte nicht mehr mit Arno, wie viele andere.


      Habe das Thema Olsson auch schon das eine oder andere Mal hier reingeworfen, ohne Antwort. Wurde er einigen zu unbequem oder war er mit den Junioren zu hart? Innerhalb zwei Jahren hat er die Elite zum Meister geführt.


      Mit dem Meister bei der Elite irrst du! Meister wurden 2017 die Novizen unter Rene Müller. Im ersten Jahr hat Olsson gar die Playoffs verpasst...

      HCD_Freak schrieb:

      Was mich ein wenig stört ist die Auswahl der Junioren, welche man fördert. Klar ist dass man nicht alle Junioren fördern kann. Jedoch hätte man Tanner und Jäger behalten müssen und stattdessen 2 andere ziehen lassen müssen. Ich weiss nicht wie man Egli einem Jäger vorziehen kann..


      Verstehe die momentane Aufregung bezüglich der Junioren nicht. Dass Jäger nach Schweden geht, weiss man seit April. Ebenso Tanner nach Biel. Dass man 4 Junioren einbauen will, die letzte Saison noch selten gespielt haben, ist auch seit April bekannt. Und das Egli-Bashing, lieber HCD Freak, wird langsam auch langweilig.