HCD News

      Barandun gefällt mir gar nicht. Ihm würde ich nicht nachtrauern.
      Aeschlimann fände ich als Defensivcenter eigentlich auch nicht schlecht, warum er nur selten eine Chance bekommt wissen nur die Coaches.
      Hischier und Jung, wenn möglich behalten.

      Nygren muss man behalten, wenn es finanziell drin liegt.
      Ein Teamleader durch und durch. Ein Abgang von ihm würde die Abwehr massiv schwächen.
      absolut, Nygren ist ein absoluter Leader, defensiv stark und trifft auch vorne regelmässig. wenn möglich unbedingt halten. ich denke, auch Palushaj sollte man halten. turunen ist zu früh um zu urteilen, aber er will ja eh in die NHL. und Lindgren. pfffff, ich liebe es ihm zuzusehen, seine übersicht und seine technik sind grandios. leider überzeugt er schon länger nicht mehr zu 100 % und ich bezweifle, ob hier das preis-leistungsverhältnis noch einigermassen passt. aber so einen top-center wie ihn zu seinen besten zeiten wird der hcd so schnell nicht wieder finden.
      Die "Probelmatik" der auslaufenden Verträge haben auch andere Klubs. Macht euch deswegen weniger/keine Sorgen. Diejenigen Spieler, die nach dieser Saison auf dem Markt sind, müssen teilweise massive Abstriche beim Lohn machen. Endlich spielt der Markt wieder!! Die Klubs sind plötzlich in der besseren Situation.
      Also wenn das mit der durchschnittlichen Lohnsumme beim HCD so stimmt, dann habe ich gewisse Fragen und sehe hier durchaus Potential gegen unten. Nicht falsch verstehen: ein Spitzensportler, der für seien Karriere auf vieles verzichtet, geschuftet hat und dessen Karriere nur 10 - 12 Jahre dauert, soll und darf schon mehr als ein "normaler" Angestellter verdienen. Aber irgendwo muss das im Gesamt-Verhältnis schon stimmen. Stichwort Alaba bei den Bayern. Ob 12 oder 18 Millionen im Jahr, er wird nicht verhungern deswegen. Ist letztlich nur eine Ego-Frage. Und Corona sorgt nun dafür, dass etliche Ego-Typen ihr blaues Wunder erleben werden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Mufflon“ ()

      Der Davoser schrieb:

      Ich habe mal eine Liste mit den auslaufenden Verträgen gemacht plus meine Meinung dazu:

      Barandun
      -> Unsicher, eher verlängern
      Buchli -> nicht verlängern
      Du Bois -> Rücktritt
      Guerra -> Verlängern
      Heinen -> Verlängern
      Jung -> Eher verlängern
      Kienzle -> Unsicher
      Nygren -> Rückkehr nach Schweden?
      Aeschlimann -> Eher nicht verlängern
      Ambühl -> Unbedingt verlängern
      Baumgartner -> Wenn möglich verlängern (NHL?)
      Egli -> Nicht verlängern
      Herzog -> Verlängern
      Hischier -> Nicht verlängern
      Lindgren -> Nicht verlängern
      Meyer -> Unsicher, eher nicht verlängern
      Turunen -> Stand jetzt nicht verlängern
      Palushaj -> Wenn möglich verlängern

      Ich denke vor allem auch auf den Ausländerpositionen wird viel passieren: Was passiert mit Lindgren? Auch er hat einen auslaufenden Vertrag, aber denke dass auch dieses Jahr das berühmte Jahr zuviel ist für einen Verein.


      Hischier und Jung würde ich gerne weiterhin beim HCD sehen. Palushaj und Guerra ebenso.
      Gut wäre, wenn Herzog ebenfalls gehalten werden könnte.
      Nygren sollte wenn irgendwie möglich unbedingt gehalten werden. Nicht nur auf dem Eis wichtig. Das gleiche gilt für Ambühl.
      Egli / Aeschlimann: Aeschlimann wäre eigentlich als Defensivcenter eine gute Lösung. Da er häufiger überzählig ist, würde es mich aber nicht erstaunen, wenn er geht. Ob dann Egli die Alternative ist? Der grosse Schritt ist bisher ausgeblieben, dennoch fällt er diese Saison im Vergleich zu früher dennoch öfter auf. Liegt es an seinen Linienpartner?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „#94“ ()

      Das "einfachste" um 1.2 Mio Lohn zu sparen ist sicher, wenn man keinen Ersatz für Du Bois holt. Da sind dann sicher schon die Hälfte oder sogar noch mehr gespart. Aber ob man unser Verteidigungsminister ersatzlos streichen kann? Naja...irgendwo muss man anfangen... Durch diese Saison (Verletzungssorgen Defensive) gewinnen wir wenigstens sicher mehr Breite in der Defensive.

      Vielleicht bringt es man auch fertig, bei den weiterlaufenden Verträgen etwas einsparen zu können (Goodwill der Spieler). Wenn Marc und Dino Wieser, Corvi und vielleicht Robert Mayer auf 30'-50' pro Jahr verzichten würde, wäre dies gesamthaft wieder 150'-200. So unter dem Motto "je mehr man auf Geld verzichtet, desto eher kann man eine schlagfertige Truppe zusammenstellen". Ich denke mal, es macht auch mehr Spass wenn die Chance besteht , dass man in einem Playoff-Halbfinal spielen kann (und dafür die Topverdiener auf 30' verzichten) als dass man auf seinem Lohn behaarrt und dafür 9 eigene Junioren im Kader hat und Platz 10 das höchste der Gefühle ist. Es müssen alle zusammenstehen!... Aber schon klar, dies ist in der heutigen Zeit nicht eine Selbstverständlichkeit und ob jemand freiwillig auf Geld verzichtet...
      Najaaaa....meist sind ja gute Ausländer günstiger wie gute Schweizer....zumindest vor Corona....also das Sparpotential liegt wohl eher bei den CH Spielern....

      Barandun -> würde ich verlängern, noch nicht top, aber einer der wenigen Verteidiger der auch mal auf Mann Spielt.
      Buchli -> bis jetzt nicht überzeugend, aber fällt auch nicht ab, wenn der Preis stimmt verlängern.
      Du Bois -> Rücktritt....schade schade, aber verständlich. Wer wird in die Bresche springen? Im Moment sehe ich beim HCD keinen 1:1 Ersatz.
      Guerra -> unbedingt verlängern !! Noch kein Du Bois, aber auf gutem Weg
      Heinen -> Verlängern !
      Jung -> unbedingt verlängern, einer der oft voll auf Körper spielt...gefällt mir!!
      Kienzle -> ist sicher nicht teuer, nicht top aber zuverlässig und der einzige im Team der auch Emotionen ins Spiel bringen kann und das auch macht! Anscheinend auch nicht unwichtig in der Kabine. Ich würde verlängern mit Ihm.
      Nygren -> an der blauen Linie Top und was man so hört im Team sehr wichtig, defensiv für einen Ausländer....zu viel Äbläufer zu wenig Checks, trotzdem ich würde verlängern.
      Aeschlimann -> hat mir letzte Saison als defensiv Center sehr sehr gut gefallen, ein Chrampfer wie er im Buch steht, warum er jetzt so selten spielt???
      Ambühl -> Unbedingt verlängern....GANZ KLAR... wird aber einer der teuersten wenn nicht der teuerste Spieler beim HCD sein.
      Baumgartner -> Wenn möglich verlängern (NHL?). Ganz klar verlängern.....wird aber teurer werden!
      Egli -> Nicht verlängern, hat mir noch nie zu 100% gefallen. Hat zwar Einsatz aber wo bleibt der Schritt nach vorne?
      Herzog -> Verlängern UUUUUNBEDINGT, wird aber auch nicht biliger werden.
      Hischier -> Gefällt mir nicht schlecht, ich würde verlängern.......kommt auf die Alternative an.
      Lindgren -> eher nicht verlängern, ich denke er ist über dem Zenit, mal schauen was noch kommt diese Saison, bis jetzt....naaaja.
      Meyer -> Eher nicht verlängern. Zwischendrin genial, aber die Konstanz fehlt.
      Turunen -> Stand jetzt nicht verlängern....geben wir ihm noch ein paar Spiele, da muss viel mehr kommen, ich würde ihn mal neben Joe auflaufen lassen.
      Palushaj -> Wenn möglich verlängern, einer der ganz wenigen der einen sehr starken Zug aufs Goal hat und nicht viel vom ewigen Pässlen hält!

      Die Saison ist noch jung, vielleicht macht noch der eine oder andere einen Schritt nach vorne......und schon sieht es anders aus....
      Ich denke im Moment ist kein einziger Spieler im Team der wirklich abfällt, wer bleiben will und der Preis stimmt soll bleiben.
      Ausnahme Ausländer: bei einem Ausländer reicht "nicht abfallen" nicht........da muss schon mehr kommen.

      Im Moment wird der Preis ausschlaggebender sein wie auch schon. Zudem.....Mal schauen was auf dem Markt so abgeht!!

      @Der Davoser: danke für die Vorlage :) .
      Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren.
      Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)
      Besserwisser, das sind die Klugscheisser unter den Dummköpfen.(Gerhard Uhlenbruck)
      Denk daran, dass schweigen manchmal die beste Antwort ist. (Dalai Lama)
      Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen. (Jean-Jacques Rousseau)
      Barandun, Guerra, Heinen, Jung, Kienzle, Nygren, Ambühl, Herzog, Hischier, Palushaj -> verlängern
      LIndgren...... Ich weiss es nicht.
      Turunen, wird uns vielleicht noch viel Freude bereiten

      Baumgartner wird den Schritt in die NHL wagen.
      Egli -> HC Ambri?
      Aeschlimann braucht eine Luftveränderung
      Du muss die Tschegg fördig maken

      Bandenfresser schrieb:



      Habe mir den Vertrag noch einmal zu Gemüte geführt und so wie ich das als Laie interpretiere könnte hier Corona dem HCD sogar etwas in die Karten spielen.

      Gemäss Punkt 11 des Vertrages (höhere Gewalt) stehen dem Geschädigten (Buser) keine Entschädigungen zu. Somit kann der HCD Buser Ende Jahr die nächste Rate in Rechnung stellen, nach 30 Tagen mahnen und wenn er dann nicht bezahlt ist er den gesamten Betrag von über 8 Mio. schuldig und die Leistungspflicht erlischt (gem. Punkt 9 des Vertrages).

      Somit würde der HCD Corona dank Buser problemlos durchstehen, das wärs doch! :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Potzblitz“ ()

      Ich glaube, Domenig weiss ganz genau, was möglich ist und was nicht - und ich nehme an, er wird sich sicher sein, dass der HCD am längeren Hebel sitzt.
      Aber witzig wärs ja schon, wenn Corona in dieser Situation helfen würde und die Sorgen dank dem Vertrag mit Buser "Schnee von gestern" wären :P
      Buser würde kaum eine Million für eine Entschuldigung bieten, wenn er gute Karten in der Hand hätte.... ob der HCD dann den gesamten Betrag des Vertrags beanspruchen kann bezweifle ich, resp. er müsste dann zumindest die Leistung für die kommenden Jahre erbringen. ich schätze mal, der streit geht primär um die erste zahlung über 3 millionen. aber auch dieser betrag, haben oder nicht haben....
      Stolte hat es richtig und treffen beschrieben. Warum soll man den Vertrag nicht durchsetzen? Der HCD hat die Punkte erfüllt und alles andere liegt ausserhalb der Entscheidungskompetenz des HCD. Vermutlich hätte sich Buser besser absichern sollen um gegen solche Geschehen (Corona) versichert zu sein.
      Nur wer ständig die Wahrheit sagt, braucht sich keine Gedanken darüber zu machen, was er gesagt hat.

      Fanatiker sind keine freien Menschen, sie sind Untertanen ihrer eigenen Überzeugung!

      Es gibt keine dumme Menschen, es gibt nur solche, die etwas Pech beim denken haben!

      Fan since 1979
      Was für eine endlose Geschichte. Der HCD wird sich auf keinen Fall von diesem "komischen" Angebot blenden lassen. Domenig ist ein ausgewiesener Fachmann und weiss haargenau, was er macht und was er nun sagen kann. Ich gehe davon aus, dass sich Herr Buser zumindest diese knappen 3.5 Mio in die Haare streichen kann.

      Was mich freut, aber da bin ich etwas altbacken und Traditionalist, die Eishalle in Davos heisst weiterhin Eisstadion Davos. Schlicht und einfach, ohne irgendwelches Angehängsel. Ist mir schon klar, dass dies uns auch kein Geld in die Kasse bringt..... trotzdem schön.
      Du muss die Tschegg fördig maken
      Beim HCD gab es in den letzten Tagen einen positiven Corona-Befund (Nr. 98).

      Das gesamte Kader war heute beim Test. Die Resultate stehen noch aus.

      Sollte es weitere Fälle geben, werden wir wohl eine Pause haben...
      !!!! Meine Meinung !!!!

      2011 - 90 JAHRE - 45 TITEL "30 MEISTERTITEL - 15 SPENGLER-CUP-TURNIERSIEGE"

      HCD_Fan schrieb:

      Beim HCD gab es in den letzten Tagen einen positiven Corona-Befund (Nr. 98).

      Das gesamte Kader war heute beim Test. Die Resultate stehen noch aus.

      Sollte es weitere Fälle geben, werden wir wohl eine Pause haben...

      Da bin ich ja mal gespannt. Auch wenn die aktuelle Testserie keine weiteren Fälle bringt wird es spannend bleiben - ist ja nicht auszuschliessen, das dann in den nächsten Tagen weitere Fälle dazukommen.

      Jabba81 schrieb:

      HCD_Fan schrieb:

      Beim HCD gab es in den letzten Tagen einen positiven Corona-Befund (Nr. 98).

      Das gesamte Kader war heute beim Test. Die Resultate stehen noch aus.

      Sollte es weitere Fälle geben, werden wir wohl eine Pause haben...


      und wie sind die Resultate ausgefallen?

      Da Joe gemäss Instagram heute mit Journis plaudert ist wohl davon auszugehen, dass es nix wird mit Quarantäne.

      Trotzdem wäre ein Update von @HCD_Fan spannend.