HCD News

      Nein, gemäss SO wird Raffainer bestätigen sobald alles fix ist. Man ist mit diesen 3 Spielern eng im Gespräch.

      Aber gemäss Zaugg sollen ja Simic und Nussbaumer fix sein, sowie für einen Tessiner Reporter von Heshooteshescores soll Egli angeblich auch fix zu Davos wechseln. Aber wir werden sehen...
      Leider ja nicht ganz überraschend, dennoch sehr schade!
      Einer, der definitiv fehlen wird :nein:

      Egli hingegen wäre eine freudige Nachricht!
      Damit hätte ich nicht unbedingt gerechnet, würde mich aber freuen. Vielleicht kann der Verlust von DuBois halbwegs kompensiert werden - oder er ist Ersatz für Jung, falls das mit Bern noch immer ein Thema ist.
      Übersetzung:

      ZUGO - Nach Berichten aus Die Südostschweiz wird Stürmer Fabrice Herzog voraussichtlich am Ende der Saison nach Zug zurückkehren, nachdem er bereits im vergangenen Sommer seinen Wunsch bekundet hat, Davos zu verlassen, um die Bossard Arena wieder zu finden.

      Die damaligen Graubünden stimmten seiner Abreise jedoch nicht zu, die jedoch am Ende der laufenden Meisterschaft stattfinden sollte. Laut Watson gehören zu den an ihm interessierten Teams auch Bern und Lugano, aber seine Zukunft scheint mit der EVZ verbunden zu sein.

      Angeblich wollte Herzog schon nach der letzten Saison gehen? Scheint ihm also in Davos nicht wirklich zu gefallen. Klar, ist man dann chancenlos seinen Vertrag zu verlängern. Hoffe, Zug wusste das nicht und hat somit krass überboten :D

      Uff...auch wenn ich nicht weiss wie das gehen soll, wenn man 1.2 Mio sparen muss. Aber ich hoffe, dass wir nicht nur Junge, welche den Durchbruch noch nicht geschafft haben, transferien. Irgend ein bisschen Routine bzw. ein "gestandener NLA Spieler" wäre schon wichtig. Aber eben, was willst du machen, wenn du sparen musst...
      Wenn man in die Glaskugel schaut (aufgrund von Berichten) würde dies bis jetzt vielleicht dann folgendes heissen:

      Abgänge
      Du Bois, Herzog, evtl. Jung, evtl. Hischier

      Zugänge:
      Nussbaumer, Simic, evtl. Henauer, evtl. Egli, evtl. Heim

      Ui, wenn man dies liest, büsst der HCD hier viel Qualität ein (auch wenn die Neuen angeblich viel Potenzial für die Zukunft mitbringen --> muss auch zuerst abgerufen werden)

      Der Davoser schrieb:

      Welcher Bericht hat eigentlich gesagt dass Jung und Hischier evtl. zu Bern gehen? Das hat doch nur mal einer aus dem SCB-Forum gelesen und hier geschrieben. Da dort aktuell sehr viele Gerüchte verbreitet werden, glaube ich dies ehrlich gesagt nicht. Bei Hischier noch am ehesten, aber nicht bei Jung.


      Kann ich nicht mehr genau sagen, habe dies irgendwo gehört/gelesen. Kann schon sein, dass dies aus einem Forum kam. Somit also gut möglich, dass bei diesen beiden Spieler viele Gerüchte exsistieren. Man denkt wohl einfach, dass Jung und Hischier beide Berner sind bzw. vom SCB kamen und dann eines Tages wieder zurückkehren. Schauen wir mal.

      Hoffe einfach, dass nicht schon wieder einen grossen Umbruch wie vor 2 Jahren geben wird. Mit 17 auslaufenden Verträgen ist dies aber schon möglich.
      Naja klar, 17 Spieler sind schon viele, nur darf man nicht vergessen dass hier alle Ausländer sowie viele "Mitläufer" dabei sind, welche ja ersetzbar sind. Die einzigen nicht ersetzbaren Spieler sind in meinen Augen Ambühl, Baumgartner (wobei diese Saison ist er bis jetzt nicht unwiderstehlich), Herzog, Nygren und mit Abstrichen Hischier, Guerra und Jung. Wobei ich würde Guerra und Jung schon gerne bei Davos sehen, auch da der Verteidigermarkt relativ ausgetrocknet ist.

      BigJoe schrieb:

      Übersetzung:

      ZUGO - Nach Berichten aus Die Südostschweiz wird Stürmer Fabrice Herzog voraussichtlich am Ende der Saison nach Zug zurückkehren, nachdem er bereits im vergangenen Sommer seinen Wunsch bekundet hat, Davos zu verlassen, um die Bossard Arena wieder zu finden.

      Die damaligen Graubünden stimmten seiner Abreise jedoch nicht zu, die jedoch am Ende der laufenden Meisterschaft stattfinden sollte. Laut Watson gehören zu den an ihm interessierten Teams auch Bern und Lugano, aber seine Zukunft scheint mit der EVZ verbunden zu sein.

      Angeblich wollte Herzog schon nach der letzten Saison gehen? Scheint ihm also in Davos nicht wirklich zu gefallen. Klar, ist man dann chancenlos seinen Vertrag zu verlängern. Hoffe, Zug wusste das nicht und hat somit krass überboten :D

      Uff...auch wenn ich nicht weiss wie das gehen soll, wenn man 1.2 Mio sparen muss. Aber ich hoffe, dass wir nicht nur Junge, welche den Durchbruch noch nicht geschafft haben, transferien. Irgend ein bisschen Routine bzw. ein "gestandener NLA Spieler" wäre schon wichtig. Aber eben, was willst du machen, wenn du sparen musst...


      Wenn ich mich nicht täusche, war Arno der Grund, weshalb Herzog nach Davos wechseln wollte.
      Daher vielleicht der Wechselwunsch bereits im letzten Sommer?!

      Vielleicht gelingt die Einsparung ja, wenn man "Mitläufer" durch junge ersetzt und dafür etwas Spielraum hat für gestandene NLA Spieler.

      Ascharina schrieb:

      Ich werde mich überraschen lassen. Mir hat vor längerer Zeit einer gesagt, dass unter dem heutigen Sportchef kein Spieler über 180 cm gross sein sollte. Ich hoffe, dass dies nicht stimmt, es sollte jedenfalls kein Kriterium sein.



      Dann wären Thornton und Knak wohl ausnahmen :)
      Auch Mayer wäre grösser, aber er ist ja auch kein Spieler.

      Wenn das stimmen würde, dann hätten wir nächste Saison nur noch Barandun in der Verteidigung.
      Alle andern sind über 180 cm.

      Im Sturm würden wir dann Aeschlimann, Corvi, Egli, Herzog, Hischier, Lindgren, Meyer und Palushaj verlieren.

      Das alleine zeigt doch schon, dass es nun wirklich ein Quatsch ist.