HCD vs EV Zug 08.10.10

    HCD vs EV Zug 08.10.10

    Jetzt müssen die Kirschtorten beweisen, ob sie wirklich so gut sind wie auf der momentanen Tabelle.
    Ich vermute sie werden es nicht können. (allfällige Sperren ausgeblendet)
    Behaltet den 3-er im Palast.

    HOPP HCD :dance: :dance: :dance:
    go go go *** HCD *** go go go
    es gab Stu, Bassani, Brno<:>HCD und Natureis ;)
    29! and counting...
    Falls Forster noch gesperrt wird, wird es dann langsam aber sicher ganz eng hinten. Back, was ist mit Back genau los????????????????
    Kurzfristig sind die Ausfälle qualitätsmässig zu verkraften, langfristig wird es dann vor allem zu einem Substanzproblem, wenn die Verteidiger Doppeleinsätze leisten müssen.

    jamie schrieb:

    Das setzt eine Niederlage ab. Für den HC D glaube ich.

    Ich glaube kaum. Der HCD wird sich noch ein paar Spiele halten können, erst dann wirds hart. Denn nun steht ein anstrengender Spielplan an: Am Freitag gegen Zug, am Sonntag in Züri, am Dienstag gegen Fribourg, am Freitag in Klöten und am Samstag zuhause gegen die Klöten.
    Wahrscheinlich werden sie noch bis am Dienstag siegen, danach kommt die Müdigkeit...
    Ein Sieg gegen die Torten und der HCD grüsst von der Spitze. Ob Forster am Freitag noch spielberechtigt ist oder er für die nächsten 1000Jahre gesperrt ist, wird sich zeigen wie schnell der Einzelrichter handelt resp. wie dringlich das Verfahren ist. Wenn Forster gesperrt wird, sehe ich nicht sonderlich positiv, da mit 5 gelernten Verteidiger einfach 3 fehlen und es kräftemässig immer dünner wird. Ich bin Optimist und tippe auf einen knappen Sieg.... 3:2
    Nur wer ständig die Wahrheit sagt, braucht sich keine Gedanken darüber zu machen, was er gesagt hat.

    Fanatiker sind keine freien Menschen, sie sind Untertanen ihrer eigenen Überzeugung!

    Fan since 1979
    Wie "eismeister" sagte, gehts langsam ans Eingemachte. Die Defensive (und natürlich auch die Offensive) hat Grossartiges geleistet in diesen ersten 11 Partien!! :clap: :clap: :clap:
    Forster`s "Zweihänder", auf üble Provokation dieses "Park-Wächters", sind erste Anzeichen, dass es nun ein erstes Mal ans Limit und an die Nerven geht, vorallem wenn man Doppeleinsätze geleistet hat. Und Zug ist zur Zeit ein Spitzenteam mit einem ungeheuren Lauf und excellenter Offensive. Es wird ein grosses Spitzenspiel geben, aber ich vermute, dass Forster schon am Freitag die Nase von aussen ans neue Glas drücken wird ... Es wird hart und schwierig werden, denn das Team aus "Geldwasch-City" wird alle Lücken beim HCD finden und ausnützen wollen.

    Wo stehen die Chance beim HCD, angesichts der Ausfälle? Klar beim Tempo einerseits. Dann wird die Frage sein, wie man die Lücken in der Defensive füllt. Taticek, Marha und auch RvA können, wenns sein muss, voll defensiv spielen, aber ist dann die Offensive noch zügig genug? ich meine: Man müsste es probieren, denn die beiden anderen Tschechen können vorne ein "Chaos" anrichten, wie die Anwesenheit des Gepards in der Cablecom-TV-Werbung! ("Eis, zwei, drüü ... eifach genial z wüsse, dass me de Schnällscht isch ...") Die 4.Linie wird ebenfalls wirbeln müssen wie noch selten!
    Es wird ein Hammerspiel werden, vor hoffentlich und mindestens 5000 Fans. Man hört, dass aus Zug mindestens 400 anreisen werden ... ;)

    Und vorallem darf man sich jetzt ebenfalls auf einen grossen Lauf verlassen - der sogar mit derart vielen Verletzten zustande kam. Ein Spitzenspiel reicht die Kraft noch aus, um zu gewinnen! Der HCD gewinnt 4:3 ...

    HOPP HCD! HAUT DEN KIRSCH AUS DEN TORTEN !!! :dance: :dance: :dance:
    Unsere Heimat ist die Schweiz. Aber die Heimat der Schweiz ist Europa. (Peter von Matt)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Dylan“ ()

    Ich hoffe mein Bauchgefühl bestätigt sich nicht. :scratch:
    Denn Zug hat momentan einen enorm guten Lauf und ist "fast" nicht zu bremsen.
    Wenn man dann noch unsere Ausfälle miteinberechnet, sagt mein Bauchgefühl eine Niederlage voraus.

    HCD 3:6 EV Zug

    Hoffen tu ich's natürlich nicht. Mit einer excellenten Defense-Leistung und einer guten Chancenauswertung liegt nämlich durchaus ein Sieg drin.

    @Dylan: Von meinen Zuger Quellen habe ich gehört es werden gar 500-600 Zuger kommen. ;)
    Würde mal sagen, dass ihr Euch Fr-Abend keine Sorgen machen müsst:
    Bei uns merkt man langsam, dass mit Diaz, Brunner und Christen unsere 3 Nati-Spieler fehlen und andere deren Arbeit übernehmen müssen.
    Meiner Meinung nach merkte man am Di, dass dies langsam an die Substanz geht....vorallem Diaz in der Verteidigung fehlt.

    Tippe deswegen auf einen 5:2 Sieg für Euch, leider :nixweiss:
    Wünsche jedenfalls allen die an den Match gehen, viel Spass und hoffe, dass einen richtig geilen Match gibt.

    Alex74 schrieb:

    Würde mal sagen, dass ihr Euch Fr-Abend keine Sorgen machen müsst:
    Bei uns merkt man langsam, dass mit Diaz, Brunner und Christen unsere 3 Nati-Spieler fehlen und andere deren Arbeit übernehmen müssen.
    Meiner Meinung nach merkte man am Di, dass dies langsam an die Substanz geht....vorallem Diaz in der Verteidigung fehlt.

    Tippe deswegen auf einen 5:2 Sieg für Euch, leider :nixweiss:
    Wünsche jedenfalls allen die an den Match gehen, viel Spass und hoffe, dass einen richtig geilen Match gibt.


    Da fällt mir doch gerade das Inbterview ein, von ADC mit der SO, wo er gesagt hat, Bayern habe mit zwei Absenzen Probleme, wir (der HCD) mit fünf. Nun heisst es, der EVZ hat mit drei Absenzen Probleme, der HCD mit zehn.



    Nein lieber Alex, diese Ausrede gilt nicht. Wenn ihr morgen tatsächlich verlieren solltet, dann liegts nicht an euren verletzten Spielern...
    Yip...seien wir mal gespannt.
    Denke schon, dass wir ein ähnlich gutes Kollektiv haben wie ihr, wo normalerweise auch Ausfälle gut zu verkraften sind.
    In diesem Fall sinds aber halt schon grad 3 für uns sehr wichtige Leistungsträger. Ich rechne jedenfalls heute mit einem Sieg des HCD. Da ihr mir zugegebenermassen nicht ganz unsympathisch seid, würde mich das ehrlich gesagt auch weniger schmerzen.
    Mir wärs morgen zu Hause wichtiger, die Kerosinschnüffler aus Kloten wegzuputzen :icon_lol:

    Wünsche allen einen tollen und spannenden Eishockeyabend!
    Und Halil: Na ja...sooo bergab ists ja bis jetzt mit uns (zum Glück :) auch noch nicht gegangen.
    Christen fehlt schon länger und um Kloten auswärts und Lugano zu Hause zu schlagen, hats auch ohne Diaz und Brunner gereicht.
    Aber ich glaube einfach, dass sich bei Eurem Tempohockey die Absenzen langsam werden bemerkbar machen.
    Deswegen tipp ich auf einen Sieg von Euch.
    @alex

    habs auch nicht gerade so krass gemeint :) aber wie du zu erst geschrieben hast sah es schon so aus als ob ihr zuger fans damit rechnet das ihr verliert wenn ihr 3 verletzte habt.
    ich denke aber auch das zug diese saison eher solche ausfälle verkraften kann und trotzdem weiterhin ganz oben mitspielt! für mich immer noch der topfavorit.

    bei davos könnte es dieses wochenende nichts zu holen ist.
    das genf spiel war ein unglaublicher kraftakt. und mit dieser dezimierten abwehr werden die kräfte schwinden.. ich rechne eben schon dieses wochenende damit.
    mit guerra haben wir dazu einen unerfahrenen verteidiger dabei der noch hilfe von forster oder grossmann braucht!

    und irgendwie erwarte ich auf heute mittag noch das urteil von steinmann gegen forster! hab da ein komisches bauchgefühl :)
    @Alex74
    Man spürt es: Wir wollen heute Abend alle schon im Vorfeld "verloren" haben und melden unser Lazarett an .. ;) Remember bei unserem HCD: Guggisberg, Stoop, Back, Rizzi, Sejna, Untersander, (und hoffentlich heute noch nicht: The Great Defense-Man "Forster") Ich glaube wir tun das, weil wir grossen Respekt haben vor dem heutigen Gegener und wissen, dass da die beiden zur Zeit schnellsten und besten Teams aufeinander treffen. Also: Freuen wir uns! Es gibt ein ganz tolles Spiel! Eishockey vom Feinsten!

    HOPP HCD! HOLT DEN KIRSCH AUS DER TORTE! :dance: :dance: :dance:
    Unsere Heimat ist die Schweiz. Aber die Heimat der Schweiz ist Europa. (Peter von Matt)
    @Dylan: Da wirst Du wohl absolut rechthaben :icon_lol: .
    Und ja...da habt ihr ja leider auch ein ganz schönes Lazarett zusammen, war mir ehrlich gesagt gar nicht so bewusst.
    Umso gespannter können wir sein, denke ich.

    Leider arbeite ich abends zu lange und kann den Weg nach Davos nicht unter die Räder nehmen.
    Freue mich aber auf einen schönen Sofa-Eishockeyabend, Bier ist schon im Kühlschrank :sporty:

    Dir viel Spass!
    @Halil: Ich weiss nicht, wie die übrigen Zuger Fans denken.
    Ich hatte einfach am Dienstag gegen Lugano bei uns das Gefühl, dass man die Absenzen langsam aber sicher gut merkt.
    Nicht unbedingt kräftemässig, aber die Linien müssen halt laufend umgestellt werden. Aber wem schreib ich das, bei Eurem Lazarett :o).
    Aber für beiden Mannschaften selber kanns ja im Hinblick auf die lange Saison nicht schaden, wenn mal die LInien durcheinander gemischelt werden müssen. Auch in den Playoffs wirds verletzte und gesperrte Spieler geben und deswegen denke ich, sind die verletzungsbedingten Ausfälle aktuell eher als Chance denn als Hypothek zu sehen. Hoffe einfach, dass auf beiden Seiten heute Abend nicht noch weitere Ausfälle dazukommen...

    Grüsse aus dem Unterland