SCL-Tigers vs HCD 6.11.10

      @ RvA Fan: dieser komische Mann saß ca. 5 Meter unter uns und selbst die Einheimischen nehmen ihn nicht für ganz: " jedes Mou s'glichä mit dem huerrä Gigu"

      Ansonsten tolles Spiel, tolles Essen, tolle Stimmung. Eine etwas einseitige Strafenverteilung, ein paar schöne Tore (das herrliche 2-0 der Tigers oder das Wahnsinnstor von Sykora). Langnau hätte gestern sicher einen Punkt verdient. Ihr schnelles Bewegungsspiel wird noch für viele Teams zum Stolperstein werden. Das Umschalten von guter Defensive in schnellem Angriff funktioniert so gut wie ihre Stadionmusik - innert 5 Sekunden. Von Handörgeli Schottisch zu Hells Bells
      Hoffentlich musste der HCD Bestplayer Dino Wieser als Geschenk nicht diesen riesigen Zuchtmuni "Renzo" mit nach Hause nehmen. :naughty: Wunderbares Ambiente in diesem schönen Gotthelf-Tal.
      Nicht einmal im Madison Square Garden gibt es eine so reichhaltige Küche wie in den Verpflegungsbaraken in und um das Ilfisstadion.
      Am Sa. 29.1.2011 Ist der HCD erneut zu Gast.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Bono“ ()

      RvA fan schrieb:

      ... und dieser kommische Mann auf denn sitzplätzen war einfach nicht der "HEHLSTE".


      @RvA fan
      Ich bin sonst durchaus der Meinung, dass Rechtschreibung letztlich das "Zweitwichtigste" ist beim Schreiben, weil sonst der Mut und die Freude am Schreiben gar nicht entsteht. Wenn man aber jemanden als "nicht der HEHLSTE" bezeichnet, dann solltest Du schon ein bisschen darauf achten, wie man das schreibt, oder die Korrekturtaste häufiger benutzen, weil Du sonst selbst nicht im "hellsten Lichte" erscheinst, und das möchtest du doch wahrscheinlich nicht, oder? (Sorry für diesen moralischen Einschub)

      Das sogenannte "Phantom-Tor"
      Heute schreiben die Gazetten einander oft einfach nur noch ab. Armer Journalismus! Alle reden von einem "Phantom-Tor" zum 1:2 Frage: Warum spickt die Schoppenflasche von Conz in die Luft? Hat er einen Geist in der Flasche, der ihn so stark macht, und der sich ab und zu selbständig bemerkbar macht, wie Gotthelf`s "Schwarze Spinne?"
      Unsere Heimat ist die Schweiz. Aber die Heimat der Schweiz ist Europa. (Peter von Matt)
      @ Dylan: in Conz Flasche was Klosterfrau Mellissegeist :D

      Und Zaugg trifft den Punkt :clap: :clap: sowie "Guggisberg kommt zurück-wer will dann den HCD stoppen"

      Es wird für Vereine wie Ambri oder Langnau finanziell immer schwieriger sich in der NLA zu halten. Hoffentlich schaffen sie es! Fast schon ironisch, dass "ZSC Zürich" gestern Abend im Oerlikoner Mausoleum 80 Jahre feiern. Dort wo Frey jedes Finanzloch mit einem breiten Grinsen stopft

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Bono“ ()

      @Bono
      Trotz aller berechtigter Begeisterung, die ich genauso mit Dir, dem "kristallpräsi" und vielen anderen HCD-Fans teile: Bleiben wir noch auf dem Boden, denn es gibt noch viel zu tun in den restlichen 27 Partien(!) der Quali. "Davos-Lazarett" hat in den vergangenen Wochen ganz Grossartiges geleistet, keine Frage. Es ist ein erster Höhepunkt, der - erzwungenermassen - zu früh kam in dieser Intensität. Jetzt ist zuerst einmal Erholung angesagt, damit sich die Batterien wieder füllen können und damit die Verletzungsgefahr nicht nocheinmal ansteigt. Der Spenglercup wird dann noch zu einem grossen Turnier und dann braucht es wieder Erholung, d.h. auch ein Ferrari muss an die Box! Man kann nicht mit einer "Null-Boxen-Strategie" ein Formel 1-Rennen gewinnen, sonst geht buchstäblich "das Benzin" aus.

      Wenn es jetzt gelingt - und davon bin ich überzeugt - das grosse Potential dieses Teams nachhaltig, Schritt für Schritt (incl. Schwächephasen, die kommen werden) weiter umzusetzen, dann werden wir uns sehr freuen können auf die nächsten 27 Quali-Spiele, den Spenglercup und dann erst recht auf die Playoffs! Aber bis dahin ist noch ein sehr weiter Weg. Man muss mit Respekt an jede Partie herangehen, denn gerade Langnau hat gezeigt, dass die Liga noch näher gerückt ist.

      Für mich stellt sich z.B. die Frage: Wer ist der 4. Kandidat für die Playouts, neben Ambri, den Rappen und Biel? (Lugano trotz allem nicht, denke ich, Fribourg garantiert auch nicht, und wenn Langnau so weiterspielt, dann gehen die ins Playoff! Also wer? ) An dieser Frage, die sich m.E. nicht so leicht beantworten lässt, kann man ablesen, dass der Strichkampf noch sehr, sehr hart und jedes Team bis aufs Äusserste gefordert werden wird -vorallem von den "Strich-Kandidaten."

      Der HCD wird keine "leichteren" Spiele mehr haben!

      Aber niemehr seit 2005 (Rick, Joe, Niklas) habe ich mich so auf den nächsten HCD-Match gefreut!! :dance: :dance: :dance:

      Hier das sogenannte "Phantom-Tor" : ab Minute 34.56 videoportal.sf.tv/video?id=9e8…41-42cc-8f33-90f9878a5a62
      Unsere Heimat ist die Schweiz. Aber die Heimat der Schweiz ist Europa. (Peter von Matt)
      Mensch ey!
      7-8 Verletzte, gesperrte oder sonst was und man liegt auf Platz 2 in der Tabelle!!! Nur die Flyers sind noch ein Tick besser.
      Ist es ein kleines Wunder oder Arno del Curto? Sagen wir mal beides! Aber Arno's Leistung ist schon beeindruckend! Wie er immer in den richtigen Momente ein Time Out nimmt, wie er alle Spieler wieder motivieren kann, seine Spielzüge die er wieder ausdenkt all das ganze ist einfach phänomenal!!!
      Und die Leistungsträger, RvA, Sykora, Bürgler, Marah, Taticek, Forster, Genoni, JvA, Grossmann, RAMHOLT, D. WIESER!!! und Natürlich BEDNAR haben all ihre Kräfte Spiel für Spiel gesamelt und meistens 100% ja 110% Prozent gegeben! Es ist unglaublich was sie geleistet haben.
      Und dann die Junioren, die noch keine NLA Praxis haben, kamen ins Team und spielten wie wenn es nix einfachers gäbe, etwas übertrieben gesagt. Auch sie sind für das verantwortlich das man jetzt auf der 2 steht.

      Wie ihr merkt bin ich wirklich völlig aus dem häuschen was uns der HCD bis jetzt diese Saison gezeigt hat! Und jetzt stellt euch mal vor alle Verletzte kommen zurück. Dann kanns ja fast nur noch besser werden. Vorallem auf Guggi freu ich mich am meisten und auf Rizzi! Klar sie müssen dann auch noch in Form kommen aber spätestens in den Po's haben sie die.

      Mit dem 2 Platz hätte wohl niemand gerechnet. Bravo HCD! Jetzt 10 tage Pause, hoffe da können sie sich mal richtig erholen!
      HOPP HCD :dance: :dance: :dance:
      1-9-2-1 H-C D-A-V-O-S
      @Jaff Hanson

      Richtig gesehen! Das halten war vom Langnauer ausgegangen, Forster hat sich versucht zu lösen, da ist dieser umgefallen wie eine faule Eiche im Wintersturm.
      Nur wer ständig die Wahrheit sagt, braucht sich keine Gedanken darüber zu machen, was er gesagt hat.

      Fanatiker sind keine freien Menschen, sie sind Untertanen ihrer eigenen Überzeugung!

      Fan since 1979

      Zwilling70 schrieb:

      @Jaff Hanson

      Richtig gesehen! Das halten war vom Langnauer ausgegangen, Forster hat sich versucht zu lösen, da ist dieser umgefallen wie eine faule Eiche im Wintersturm.


      sah im stadion ganz anders aus... aber forster war beim schiri sowieso abgeschrieben. praktisch bei jeder strafe war forster am "jammern".
      aber irgendwie verständlich bei dieser unkonstanten pfeifferei!!!

      die langnuller waren ja wie fussballer! als steinmann auf die strafbank musste wegen übertriebener härte hob iggulden ab wie totti gegen den fcb!
      traurig das solche schauspielereien jetzt schon eishockey spieler nötig haben!