Swiss Ice Hockey Cup

      Heute Sonntag steht das Cup 1/8-Finalspiel in und gegen Visp an. Wie bereits im 1/16-Final muss auch heute der HCD auf Revanche aus sein und sein überraschendes Ausscheiden von vor 3 Jahren rächen. Im 1/16-Final vor gut einem Monat ist dies dem HCD mit einem diskussionslosen Stängeli klar gelungen.

      Doch nicht nur im Fussball, sondern auch im Hockey sind die Walliser äusserst Cup-Affin. Alles andere als eine ausverkaufte Halle wäre eine dicke Überraschung. Zudem konnten die Visper nebst Davos auch den grossen SCB ärgern: Nur mit viel Glück und einem knappen 3:2 Sieg nach Penaltys konnte der SCB die Visper vor zwei Jahren aus dem Cup-Viertelfinal werfen, beinahe wäre den Wallisern also ein weiterer Coup gelungen. Letztes Jahr hingegen war mit einem 4:8 geen Langnau bereits im 1/16 Finale für die Visper Endstation. Der HCD dürfte also gewarnt sein, ein Start wie gegen Dübendorf ist für den HCD wichtig, wo man dem Gegner gleich den Wind aus den Segeln nehmen konnte und bereits nach zwei Spielminuten mit 2:0 führte.

      Wer nicht ins Wallis reist um das Spiel zu verfolgen kann das Spiel via Internet Live empfangen. Blick.ch überträgt das Spiel exklusiv im Livestream. Spielbeginn ist um 16:00 Uhr, Beginn des Livestreams dürfte einige Minuten früher erfolgen. Bei dem blamablen Cup Out 2014 gab es jedenfalls eine Vorberichterstattung zum Spiel, Beginn der Übertragung war damals ca. 20 Minuten vor Spielbeginn.

      Nachfolgend der direkte Link zum entsprechenden Livestream:

      blick.ch/sport/eishockey/eisho…n-hc-davos-id7483086.html
      Also bei mir kommt nix mit diesem Link.....ausser ein Liveticker..schade.
      Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren.
      Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)
      Das Übel ist nicht, ein paar Feinde zu hassen, sondern unsere Nächsten nicht genug zu lieben.(Anton Tschechow)
      Zu wissen, was man weiss, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.(Konfuzius)
      Bei mir kommt Werbung und dann die Tagesschau!
      Anscheinend mache ich etwas falsch........aber bei dem Spielstand ist das ja nicht wirklich tragisch........
      Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren.
      Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)
      Das Übel ist nicht, ein paar Feinde zu hassen, sondern unsere Nächsten nicht genug zu lieben.(Anton Tschechow)
      Zu wissen, was man weiss, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.(Konfuzius)

      HCD_Fan schrieb:

      Also wenn man weiter kommen möchte, sollte man langsam aber sicher auch beginnen zu spielen.

      Visp kann definitiv Eishockey spielen, na schon fast besser als Kloten am Freitag in Davos...


      Und ebendiese Klotener führen im 3. Drittel mit 2:0 gegen Zug, verrückte Hockeywelt...

      GoGoHCD schrieb:

      Bei mir kommt Werbung und dann die Tagesschau!
      Anscheinend mache ich etwas falsch........aber bei dem Spielstand ist das ja nicht wirklich tragisch........


      Und wie siehts mit dem Link von malteser aus? Aber du hast Recht: Verpasst hast du nichts, aus Sicht des HCD's
      Das Selbe in grün.......auf dem android Tablet kommt bei beiden Links nur die Blick Seite mit dem Hinweis auf den Livestream und auf dem Windows Laptop werbung und dann immer wieder dieselbe Tageschau! Wird wohl am Internetanbieter liegen
      Aber danke ....würde mich sowieso nur nerven.
      Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren.
      Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)
      Das Übel ist nicht, ein paar Feinde zu hassen, sondern unsere Nächsten nicht genug zu lieben.(Anton Tschechow)
      Zu wissen, was man weiss, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.(Konfuzius)
      So schnell kann's gehen: Nach 2 Dritteln steht es 2:2. Davos aber weiterhin ohne zu glänzen, die beiden Tore fielen, wenn wir ehrlich sind eher entgegen dem Spielverlauf...

      Die Zuger haben die Partie gegen Kloten doch noch gekehrt, leider... Bern muss gegen Ambri ins Penaltyschiessen, an dieser Stelle: Hopp Ambri! Und wie bereits erwähnt: Lugano steht vor dem Aus!
      Da hat sich der HCD in der zweiten Hälfte des Spiels doch noch eines besseren besonnen und schlussendlich die Visper noch mit 2:4 geschlagen. Ein Sieg ohne zu glänzen, einmal mehr hat man sich dem Niveau des Gegners angepasst, aber genug genörgelt, jetzt steht Davos immerhin im Viertelfinale.

      Rappi hat sich übrigens klar gegen Lugano mit 3:0 durchgesetzt, die Auslosung fürs Viertelfinale gibt's morgen Live ab 19:00 Uhr auf Teleclubzoom!
      Schön sind die Mafiosi draussen und leider haben die Zugoslaven immer noch die Chanche ihr zweites Vereinstitelchen zu holen.
      Der HCD irgendwie lustlos mit dem nötigen Aufwand weiter.
      Wenn es jetzt eine Cuptradition gibt dann die Auslosung mit dem HCD der nach Genf muss.
      Schön wäre ein Heimspiel gegen Bern verbunden mit einem Sieg. Dann ist er auch in diesem Wettbewerb angekommen