Sportsender "My Sports" - Aufteilung monatliche Kosten?

      @ DerD
      völlig einverstanden. auch mit anderen vorschreibern. die qualität - und damit meine ich nicht bild und ton - muss sich stark verbessern. und mit den rosinenpicker-toren, das finde ich auch absolut schlecht. wenn es schon ein hockeysender sein will, dann sollen sie auch hockey berichten. mir kommt das bisher auch rüber wie eine kochsendung, wo das bereitstellen der zutaten und das wegräumen des geschirrs gezeigt wird und dazwischen fehlen die entscheidenden szenen.
      mhstv 4.0 OTT ist bereits nicht mehr erhältlich. Angeblich vorübergehend.
      Entweder sind sie total überfordert mit dem Ansturm oder die UPC hat ihnen den Stecker gezogen. Ich tippe mal aufs zweite.
      Sch.... UPC!


      Hier die Antwort auf meine Anfrage:

      "Vielen Dank für Ihre Anfrage zu MySports Pro über mhsTV 4.0 OTT.

      Leider ist dieses Angebot derzeit nicht mehr verfügbar. Gerne nehmen wir Ihre Adresse / Bestellung
      entgegen und informiere Sie, sobald wir weitere Informationen haben.

      Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

      Auf die Frage, warum ist es nicht mehr verfügbar?
      oder / und
      Auf die Frage, wann ist es denn wieder verfügbar?

      Leider habe ich im Moment keine weiteren Informationen. Sobald wir mehr wissen, melden wir uns wieder.

      Für Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

      Freundliche Grüsse"

      Frage an die die mhstv jetzt gerade noch abonnieren konnten:
      bei euch funktioniert das mysports-Paket aber noch, oder?


      Als Gott klar wurde,
      das nur die Besten Eishockey spielen,
      schuf er für den Rest Fussball.
      :00005129:
      http://www.wmb-hcd.com

      https://www.facebook.com/wmbhcdavos

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „WMB“ ()

      Also beim Angebot "MHS TV 4.0" selbst hat die UPC ja nicht das geringste mitzureden. Dies ist ja ein normales OTT-TV-Angebot. Das allerschlimmste was passieren könnte ist, dass MHS das Zusatzpaket My Sports nicht mehr anbieten dürfte, dann würden aber auch die 25. Franken Paketgebühr für My Sports wieder wegfallen. Dies wäre zwar absolute Sch.... weil dann diejenigen ohne Kabel wieder genau gleich weit wären wie vor MHS TV 4.0 Zeiten, sie könnten nämlich keine Hockeymatches mehr schauen. MHS TV mit dem vollwertigen TV Programm bliebe davon aber unberührt.

      Daher tippe ich auch darauf, dass MHS schlicht und einfach einen Lieferengpass hat oder sie derart überrannt wurden, dass sie zuerst die Bestellungen abarbeiten wollen.
      27.11.2018 - Eine Ära geht zu Ende!
      so wie ich das interpretiere geht es mysports nicht so gut, wie upc es gerne hätte. für das was sie der liga/verband zahlen sind es wohl zuwenige neukunden. Hab so etwas ähnliches von einem ex upc mitarbeiter gehört.

      würde mich kaputt lachen wenn mysports sich übernommen hat. obwohl der hcd, wie alle anderen, auch von dem überhöhten betrag profitiert. UPC/MYSPORTS 35,4 Millionen Franken, TELECLUB/SWISSCOM 12 Millionen Franken

      nicht falsch verstehen, ich bin nicht gegen wettbewerb auch bei teleclub/swisscom ist bei weitem nicht alles gut. doch wenn ein unternehmen das doppelte zahlt für übertragungsrechte ist das für mich reine geldmacherei, die ja scheinbar nicht so richtig aufgeht. vorallem da das produkt eishockey ja nicht besser wird.

      war nicht mal der haupteigentümer von upc (liberty global) in den medien, weil er upc verkaufen wolle? einige andere europäische unternehmen haben sie bereits verkauft

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „pauli“ ()

      War doch irgendwie vorauszusehen, dass man nit dieser Kostenstruktur mit Pay TV in der CH nicht das grosse Geld macht wie mit Privat TV Sendern welche schon mehrfach scheiterten. In spätestens 2 Jahren werden die UPC Hockeyangebote auch bei Swisscom zu sehen sein oder es gibt Mattscheibe. Bei Teleclub mit ihrem neuen Möchtegern Sky TV Angebot ebenfalls.
      Aufatmen bei den Sportfans
      Hockey doch für alle
      Gute Nachrichten für Schweizer Sportfans! Wer sich zu Hause im Wohnzimmer sowohl Eishockey als auch Fussball im TV zu Gemüte führen will, der kann das künftig mit deutlich weniger technischem Aufwand tun. Während der Allesseher bisher bei Swisscom und UPC für viel Geld Internet-Kunde sein musste, um alle Sport-Pay-TV-Kanäle nutzen zu können, gibt es nun eine neue Lösung – die erst noch günstiger ist.

      MySports und Sky bringen ein neues Angebot auf den Markt. Über die «Sky Sport»-App kann man pünktlich zum Saisonstart der Hockey-Saison heute Freitag auch auf das neue Angebot «MySports Go» zugreifen – und damit sämtliche Partien der National League schauen (bis Ende Jahr für 29.90 Fr./Monat). Inklusive: das bestehende Fussball-Angebot von Sky (1. und 2. Bundesliga, DFB-Pokal).

      Zieht Swisscom nach?

      Kombiniert mit dem bisherigen Swisscom-Paket inklusive Teleclub, ist das Live-Sport-Glück perfekt. Ob Swisscom nun ihrerseits ebenfalls eine vergleichbare App-Lösung auf den Markt bringt, ist bisher nicht bekannt. eg/mpe

      Das neue Angebot von MySports und Sky beglückt Sportfans.
      H C D für immer, leidenschaftlicher Fan since 1979

      27.11.18 ein Trauertag. Ciao ARNO, DANKE für die 22 Erfolgreichen schönen Jahre.

      was ich bis jetzt rausgefunden habe: :scratch:

      Tagesticket (9.-) ist nur über Horizon möglich. (muss zwingend UPC Kunde sein) :motz:

      Das Neue UPC TV APP ist für ALLE möglich (Android oder ios) für 29.90 im Monat (nur pro Monat) viel Neues ist das nicht,
      ABER der gross unterschied, man braucht nicht zwingend das Internet von UPC.

      Man braucht eine schnelle Internet Verbindung, (Anbieter egal :040: ) und dan gibt's für 29.90 im Monat ALLE NLA/NLB Spiele Live und noch die Bundesliga usw....
      H C D für immer, leidenschaftlicher Fan since 1979

      27.11.18 ein Trauertag. Ciao ARNO, DANKE für die 22 Erfolgreichen schönen Jahre.

      Kann jemand prüfen, ob die Sky App über Android TV läuft? Somit hätte man das Bild dann auch auf dem TV und nicht nur auf dem Mobile/Tablet.

      Zu beachten: für Sky Sport ist nur 1 Stream auf einem Gerät möglich. Kosten teilen also nicht möglich.

      Zudem kostet das Ganze wie ich sehe 35.- (25 Monatspass + 10 My Sports Go)

      Tagespass 13+5

      support.sky.ch/hc/de/articles/…es-%C3%BCber-MySports-Go-

      Ich bleibe vorerst noch bei MHS TV.

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „martino86“ ()

      Eine Möglichkeit über Internet zu schauen und mit Tagesticket gibt es hier:
      quickline.ch/mysports

      "Quickline TV Air Free" ohne Monatsgebühr.

      Über das App oder auf dem Computer mittels Chrome oder Safari und entsprechendem Plugin.
      (Sowohl das App als auch das Plugin finde ich nicht gerade gut, aber es funktioniert einigermassen, zumindest als ich das jeweils letzte Saison genutzt hatte).