Transfers

      warum hat eigentlich der HCD keine swiss licence player??

      die meisten haben einen oder mehrere:

      ambri: zwerger, kostner, hofer
      bern: andersson, krüger, vold
      biel: keiner (pouilot wird schweizer)
      genf und gotteron: zur zeit keiner, dafür viele secondos
      langnau: punnenovs gustafsson
      lausanne: kenins einige secondos
      lugano merzlikins ulmer morini
      rapperswil: primeau mason martikainen (wird/ist schweizer)
      ZSC: keiner einige secondos
      zug: alatalo morant thiry
      Wenn Sie dieses Trikot tragen, repräsentieren Sie sich und Ihre Teamkollegen, und der Name auf der Vorderseite ist viel wichtiger als der auf der Rückseite. Zitat: Herb Brooks Team USA 1984

      Straefe schrieb:

      wir haben Heldner und Senn


      hä? das sind walliser und keine ausländer mit schweizer lizenz. julian payr ist auf eliteprospects auf der liste. auch er österreicher mit schweizer lizenz. ausbildung beim sc rheintal
      Wenn Sie dieses Trikot tragen, repräsentieren Sie sich und Ihre Teamkollegen, und der Name auf der Vorderseite ist viel wichtiger als der auf der Rückseite. Zitat: Herb Brooks Team USA 1984
      Ausaufende Verträge per Ende Saison 18/19:

      - Die Beiden Torhüter

      - Aeschlimann
      - Jung
      - Nygren (?)
      - Heldner

      - Ambühl (!)
      - Corvi (!)
      - Jörg
      - Little
      - Rödin
      - Simion
      - Beide Wieser (!)


      Auf den HCD kommen sehr intensive Jahre. Die Trainingshalle, die Renovation, Finanziell "angeschlagen" und nun laufen auch noch sehr viele z.T. wichtige Verträge aus. Die Arbeit für Arno und den ganzen Staff wird definitiv nicht ausgehen.
      Ich habe mal hinter diesen Spieler die ich denke die wirklich wichtig für den HCD sind, ein Ausrufezeichen gesetzt, diese haben wohl Priorität für eine Verlängerung.
      ! zäme us dr krise !


      jump schrieb:

      Ausaufende Verträge per Ende Saison 18/19:

      - Die Beiden Torhüter

      - Aeschlimann
      - Jung
      - Nygren (?)
      - Heldner

      - Ambühl (!)
      - Corvi (!)
      - Jörg
      - Little
      - Rödin
      - Simion
      - Beide Wieser (!)


      Auf den HCD kommen sehr intensive Jahre. Die Trainingshalle, die Renovation, Finanziell "angeschlagen" und nun laufen auch noch sehr viele z.T. wichtige Verträge aus. Die Arbeit für Arno und den ganzen Staff wird definitiv nicht ausgehen.
      Ich habe mal hinter diesen Spieler die ich denke die wirklich wichtig für den HCD sind, ein Ausrufezeichen gesetzt, diese haben wohl Priorität für eine Verlängerung.


      Ich hoffe (und nehme an), die Verantwortlichen haben das bei der Kaderzusammenstellung für kommende Saison bereits berücksichtigt. Allenfalls jetzt bereits etwas Budget einsparen, damit für die wichtigen Spieler bei der nächsten Verlärung die "Kriegskasse" etwas hergibt.
      Es könnte schon sein das Thornton die NHL verlässt. Er ist nun auch schon 38 Jahre alt, hatte diese eine schwere Knieverletzung mit Operation und war in den letzten 10 Spielen überzählig. Einen Spieler mit solchem Lohn mit dieser Verletzung ist nicht gerade der Wunschtransfer vieler NHL Teams. Bin gesapnmt wie sich dies entwickelt. Ich denke bei San Jose hat er keine Zukunft mehr.
      Weiss man eigentlich von Pestoni schon genaueres? Anscheined ist er ja beim Z nicht mehr "erwünscht".......trotz laufendem Vertrag.
      Gerüchte leben davon, dass man von gewissen Leuten Ungewisses weiss.(Klaus Klages)
      Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren.
      Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)
      Von Leuten, die immer alles besser wissen, können wir nichts lernen. (Ernst Ferstl)
      Nun hat auch genf einen neuen ausländer der nicht als ausländer zählt. Marks lazarevs kommt von gc.

      Somit spielen 8 teams mit mehr als 4 ausländer.
      Der hcd holt ja keine swiss licence player.
      Solche holen sich internationale erfahrung mit länderspielen und haben so einen vorteil gegenüber den richtigen schweizern.
      Wenn Sie dieses Trikot tragen, repräsentieren Sie sich und Ihre Teamkollegen, und der Name auf der Vorderseite ist viel wichtiger als der auf der Rückseite. Zitat: Herb Brooks Team USA 1984

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „pauli“ ()

      wie siehts aus mit kurashew jr. ? der möchte ja in die schweiz zurück, sein vater ist neu trainer beim ehc chur und war 98-04 assi von arno.

      da würde davos doch passen :thumbsup:
      Wenn Sie dieses Trikot tragen, repräsentieren Sie sich und Ihre Teamkollegen, und der Name auf der Vorderseite ist viel wichtiger als der auf der Rückseite. Zitat: Herb Brooks Team USA 1984
      Scheinbar hat Reto Suri in Lugano unterschrieben.

      In Lugano wird auch mal wieder kräftig investiert. Nach Jecker nun wahrscheinlich auch Suri ins Tessin. Und dann sind da noch zwei Dinge nicht klar. Wohin geht Inti Pestoni? Und wohin ziehts Bozon? Beides Spieler, die schon bald in Lugano unterschreiben könnten.
      Du muss die Tschegg fördig maken