Neujahrs-Woche

      Neujahrs-Woche

      Der Spengler Cup ist durch. Vier Spiele in vier Tagen waren ein happiges Programm für die Unsrigen. Aber wir wollen nicht jammern! Es war SC und da weiss man, dass dies ein hartes Programm wird. Und man durfte bis ins Halbfinale vordringen, wo sich die Kräfte dann definitiv zu Ende neigten.

      Nun sind wir zurück im Alltag und die Festivitäten sind vorüber. Es wartet ein Leckerbissen auf den anderen. Und zwar zuerst mit dem Heimspiel gegen Bern und danach der Göpp Halbfinal in Biel. Dann am Wochenende spielen wir zweimal gegen die trüben Tassen aus Zug. Wieder ein hartes Programm, eigentlich eine gute Vorberbeitung für die Play-off.

      Morgen gegen Bern hoffe ich auf eine volle Halle. Alle Sitzplätze sind verkauft. Es hat noch Stehplätze, somit alle nach Davos und Peitschen wir den HCD zum Sieg gegen Bern. Das wäre ein toller Auftakt in eine harte, aber spannende Woche. Ich glaube an unsere Mannschaft und glaube, dass der Schwung vom SC mitgenommen werden kann. Die Müdigkeit darf gegen den SCB keine Rolle spielen.

      HCD - SCB 4-3 n.V.
      Du muss die Tschegg fördig maken
      Glaube der Theead gehört nach ganz oben....

      Auch die Gegner aus Bern und die trüben erfolglos Tassen hatten harte Tage, viele von ihnen hatten Einsätze am SC. 2 Siege also 6 Punkte plus Cupfinal Einzug wäre toll. Bloss keine Niederlagen Serie, sonst droht wieder Strichkampf
      warum ist das thema bei suchen/bieten?? :D

      das wichtigste spiel ist der cup halbfinal. hcd im finale, wie geil ist das denn. :thumbsup:

      gegen bern wird es schwierig, doch wie müde sind die berner spengler cup spieler? wird sicher interessant

      gegen die zuger sollte mindestens ein sieg möglich sein.