Kellerduell, Rappi vs. Davos

      Kellerduell, Rappi vs. Davos

      Morgen geht's also um die rote Laterne. Gewinnt man, hat man den Rapperswiler gezeigt, das der letzte Platz Ihnen gehört, verliert Davos, ist der Letzte Platz Tatsache, wohl zurecht.


      Ich finde der HCD soll, darf sich einfach auch kein Druck aufbauen. Die Stürmer verkrampfen sich ja schon fast wenn es ums Tore schiessen geht. Probiert mit Spass zu spielen, löst euren Druck endlich ein Tor zu erzielen. Vielleicht einfach etwas lockerer in ein Spiel rein gehen.


      Das Kellerduell kann kommen. Ein Heimspiel in Rappi liegt ebenfalls drin. Der Zuschauer Aufmarsch bei den Rappen ist noch nicht wie gewünscht, da werden die einigen Davoser Fans sicherlich erwünscht sein. Auf und neben dem Eis, HOPP DAVOS!!
      ! zäme us dr krise !


      Arno sollte sich ernsthaft Gedanken machen, die sog. "Leistungsträger" oder besser gesagt, die LEISTUNGSVERWEIGERER, auf die Tribüne zu verbannen um ein Zeichen zu setzen, dass es 5 nach -und nicht 5 vor 12 steht! Die Rappen sind auch ohne die Wiesers, Corvi, Heldner, Jung, Prince etc. zu packen und wenn nicht, spielt es keine grosse Rolle, dann hat man wenigstens einen plausiblen Grund, wieso man die Partie verloren hat. Ob man jetzt 12ter oder 11ter ist, spielt derzeit ein untergeordnete Rolle, ein Zeichen setzen kann manchmal mehr bewirken als 3 verlorene Punkte.

      M.E. hat auch Arno mal das Recht, sich seinen Frust von der Seele zu Coachen, denn seine Leistungsbereitschaft ist immer 100%.

      Das positive an der aktuellen Situation: Es kann nur besser werden!
      Nur wer ständig die Wahrheit sagt, braucht sich keine Gedanken darüber zu machen, was er gesagt hat.

      Fanatiker sind keine freien Menschen, sie sind Untertanen ihrer eigenen Überzeugung!

      Fan since 1979
      Auswärts waren wir bisher in dieser Saison besser. 66% der HCD-Siege in dieser Saison wurden in der Ferne eingefahren. Ausserdem haben wir im heimischen Stadion die klar höheren Niederlagen einstecken müssen als auf Gäste-Eis. Von daher stehen die Chancen auf einen Punktezuwachs in Rapperswil gut........

      Den Humor sollten wir in dieser Situation wahren. Ich hoffe, dass es für Punkte reicht. Ein Erfolgserlebnis würde allen gut tun!
      Du muss die Tschegg fördig maken

      Zwilling70 schrieb:

      Arno sollte sich ernsthaft Gedanken machen, die sog. "Leistungsträger" oder besser gesagt, die LEISTUNGSVERWEIGERER, auf die Tribüne zu verbannen um ein Zeichen zu setzen, dass es 5 nach -und nicht 5 vor 12 steht! Die Rappen sind auch ohne die Wiesers, Corvi, Heldner, Jung, Prince etc. zu packen und wenn nicht, spielt es keine grosse Rolle, dann hat man wenigstens einen plausiblen Grund, wieso man die Partie verloren hat. Ob man jetzt 12ter oder 11ter ist, spielt derzeit ein untergeordnete Rolle, ein Zeichen setzen kann manchmal mehr bewirken als 3 verlorene Punkte.

      M.E. hat auch Arno mal das Recht, sich seinen Frust von der Seele zu Coachen, denn seine Leistungsbereitschaft ist immer 100%.

      Das positive an der aktuellen Situation: Es kann nur besser werden!


      Ich glaube nicht das es eine Leistungsverweigerung ist, höchstens eine Verweigerung sich auf das absolut Notwendige und Wichtige zu konzentrieren und so zu Spielen wie es die eigene Form und die Mannschaftszusammenstellung zulässt!

      Ich glaube zu sehen dass sie kämpfen und probieren und versuchen....und und und! Aber es gelingt nicht viel!! Ich denke sogar dass man diese Spieler spielen lassen sollte, ich denke sogar dass man sie forcieren sollte, im Sinne wenn man vom Gaul fällt sofort wieder aufsteigen und weiter probieren!
      Eine grosse Verunsicherung ist natürlich zu spüren, aber die kriegt man nicht weg in dem man sie nicht Spielen lässt. Es müsste endlich soweit kommen das man, wie in jedem Interview gesagt, einfach spielt und sich auf das konzentriert was wichtig ist.
      Im Moment wäre für mich an erster Stelle dass man weniger Tore bekommt. Ganz einfach Defense first!!!! An zweiter Stelle das man mehr Tore schiesst und es reicht dabei wenn man eines mehr schiesst wie der Gegner! Im Moment brauchen auch die Fans kein Spektakel, Punkte müssen her und zwar egal wie, auch wenn man jeden Puck mit dem Gebiss über die Linie Schieben muss......EGAL !!!!!!
      Ich denke ADC weiss dass und vermittelt das auch, jetzt muss das noch bei unseren Heros ankommen!

      Das es diese Saison schwierig werden könnte haben wir alle gewusst, sogar der Grossteil der "Fachpresse" hat das gewusst und trotzdem hat man es ADC dem "Überhalbgott-Trainer" zugetraut das er den Meistertitel holt !!
      Ich traue ihm zu dass er mit der Mannschaft aus diesem Loch rausfindet und wenn man schlussendlich nicht gegen den B-Meister Spielen muss wäre dass für mich für diese Saison ein grosser Erfolg. Wenn man in die Playoffs kommt ein riesiger Erfolg !!

      Allerdings wenn man gerade so im letzten Spiel noch 8ter wird.......juuuuaaaa dann könnte man völlig befreit von allem in die Playoffs steigen und was dann diese Mannschaft zustande bringt wäre schon noch seeeeeeeehr interessant. :whistling:


      Und dann trotzdem noch mein Tip zum Spiel in Rapperswil.
      Der HCD gewinnt mit 6:1 :) und spielt sich endlich den Frust von der Seele!!!

      GOGO HCD!!!

      (Und dann noch eine Frage an die Statistiker unter euch. Es gibt eine Statistik die irgendwie darstellt/berechnet ob das Erreichte im normalen Mass, eher glücklich oder eher unglücklich zu bewerten ist. Wie heisst diese und wird die auch für die NLA geführt?)
      Gerüchte leben davon, dass man von gewissen Leuten Ungewisses weiss.(Klaus Klages)
      Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren.
      Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)
      Von Leuten, die immer alles besser wissen, können wir nichts lernen. (Ernst Ferstl)

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „GoGoHCD“ ()