HCD Krise, wie weiter?

      Der Davoser schrieb:

      Gut möglich, dass man Wohlwend will und dabei RvA und Paterlini als Assistenten :D


      Wohlwend oook.....sicher ein sehr guter Trainer .....aber RVA und Paterlini als Assistenten? Kommt das gut?
      Gerüchte leben davon, dass man von gewissen Leuten Ungewisses weiss.(Klaus Klages)
      Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren.
      Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)
      Von Leuten, die immer alles besser wissen, können wir nichts lernen. (Ernst Ferstl)

      pauli schrieb:

      Im verband machen sie einen guten job und arbeiten zusanmen bei der u18, warum sollte es nicht gut gehen?


      Kommt das gut beim HCD?
      Bei allem was hinten rum gelaufen sein soll bevor ADC ging ist ja sicher die eine oder andere Gönnervereinigung nicht zufrieden....je nachdem wer der geheimnissvolle ehemalige Spieler gewesen ist der auch mitmischelte um ADC in den Rücken zu fallen.
      Vom fachlichen her sind beide sicher sehr gut.
      Sämtliche Bedenken natürlich nur wenn alles was gezwitschert wurde wirklich so war.
      Gerüchte leben davon, dass man von gewissen Leuten Ungewisses weiss.(Klaus Klages)
      Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren.
      Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)
      Von Leuten, die immer alles besser wissen, können wir nichts lernen. (Ernst Ferstl)
      Wir sind hier schon wieder wild am spekulieren. Glaube nicht, dass ein neuer Trainer bestimmt wird, bevor die Saison zu Ende ist. In der aktuellen Situation wäre es in meinen Augen fatal, einen neuen Trainer zu engagieren. Lassen wir Haris arbeiten, damit der mit dem HCD den Ligaerhalt schafft. Anschliessend werden die Verantwortlichen inkl. dem neuen Sportchef die Trainercrew bestimmen. Jetzt schon einen neuen Trainer für kommende Saison zu präsentieren, würde die Autorität des aktuellen Trainers, in der aktuell sehr schwierigen Lage, gewaltig untergraben. Darum muss zuerst einmal der Abstieg verhindert werden. Das hat absolute Priorität.

      Murmeltier schrieb:

      Wir sind hier schon wieder wild am spekulieren. Glaube nicht, dass ein neuer Trainer bestimmt wird, bevor die Saison zu Ende ist. In der aktuellen Situation wäre es in meinen Augen fatal, einen neuen Trainer zu engagieren. Lassen wir Haris arbeiten, damit der mit dem HCD den Ligaerhalt schafft. Anschliessend werden die Verantwortlichen inkl. dem neuen Sportchef die Trainercrew bestimmen. Jetzt schon einen neuen Trainer für kommende Saison zu präsentieren, würde die Autorität des aktuellen Trainers, in der aktuell sehr schwierigen Lage, gewaltig untergraben. Darum muss zuerst einmal der Abstieg verhindert werden. Das hat absolute Priorität.


      Absolut deiner Meinung!
      Solange die Saison noch läuft, darf keine Trainerverpflichtung stattfinden.
      Haris soll bis zum möglichst schnellen Saisonende die volle Unterstützung erhalten!
      Nichts neues. Harmlos, Emotionslos und irgendwie etwas Lustlos. Domenig sagte ja im Interview, durch die Vorbereitung auf den Playoutfinal könne es Auswirkungen auf die noch bestehende Spiele haben. Ich finde dies zwar etwas komisch aber kann dies so akzeptieren. Ich hoffe nur, man ist dann wirklich vorbereitet auf die Serie gegen Rappi! Dort gibt es dann keine Ausreden mehr für solche (lustlose, emotionslose) Auftritte.
      ! zäme us dr krise !


      Was für auswirkungen?! Als wäre die leistung von heute wesentlich anders als im rest der saison...!! So uninspiriert schlagen sie gar niemanden, beschämend diese emotionslosen auftritte. Wenn dies die vorbereitung auf die playouts sein soll, dann werden wir dort sang- und klanglos untergehen.
      bewundernswert: unsere Ostkurve!!
      Emotionslos, lustlos, harmlos, müde!! Fanvergrauelung vom feinsten!
      Heldner wieder einmal der Matchwinner........ Pestoni einmal mehr wohl der Spieler mit am wenigsten Bewegung, wenn er geschwitzt hat, dann wohl nur dass er auch Duschen darf, Marc Wieser heute etwa so unsichtbar auf dem Eis wie Dino Wieser, Nygren mit gefühlten 1000 nicht ausgeführten Checks und gleich viel mirakulösen Fehlpässen. Einmal mehr hat man auch gesehen wo unsere Ausländer in der CH-Rangliste stehen......bis auf Kundratek unter den schlechtesten 4 der Liga.
      Dass solche Spiele die Menschenrechtsorganisation zulässt..... Fanquälerei in rein Kultur!

      Eigentlich gibt es für mich nur 2 Erklärungen für solche gaga Spiele: Man hat gestern und heute sehr sehr hart Trainiert (dann nehme ich alles zurück...aber ein quatsch Match war es trotzdem) oder man hat sich schon verabschiedet von Davos!!

      Ein paar Ausnahmen gibt es ....allen voran Ambühl ... wie immer Power pur....bravo!

      Das beste am Spiel: das der Gegnerische Goali nächstes Jahr beim HCD im Kasten steht!
      Gerüchte leben davon, dass man von gewissen Leuten Ungewisses weiss.(Klaus Klages)
      Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren.
      Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)
      Von Leuten, die immer alles besser wissen, können wir nichts lernen. (Ernst Ferstl)
      von wegen ADC, jetzt fallen sie beim Z vorne nicht mehr rein und schon beginnt er mit der geschichte; dann müssen wir halt defensiv spielen... das habe ich doch schon X-mal gehört. dabei hat er doch nun das talentierteste Team ever. und damit kann man nur erfolgreich sein wenn man hinten mauert?! sorry, aber da habe ich ihm echt mehr zugetraut. und ja, ein wenig schadenfreude spielt auch mit :D