Platzierungsrunde

      Also mir graust diese Platzierungsrunde. Nicht, weil ich den HCD bereits aufgegeben habe oder ich so frustriert bin, dass es mir egal ist, sondern weil der Playout Final so gut wie gesetzt ist und die 6 Spiele eher als Freundschaftsspiele daher kommen. Natürlich muss der HCD diese Spiele nutzen um sich vorzubereiten, jedoch ist es vermutlich schwierig ein nichtsbringendes Spiel gleich konsequent durchzuziehen. Im Hinterkopf ist dann trotzdem die Schonung für die möglichen 7 Showdowns!

      Ich habe im März 2016 bereits mal einen Modus ins Forum geworfen, wobei die Liga ihre so wichtigen 50 Spiele bekommt und wir Fans davon auch was haben, hier der Text von damals:

      Wenn diese 6 Zusatzrunden wirklich sooo wichtig sind, wie wäre es dann mit einer Vor-Playoff Runde?In einer 12er Liga sieht es in etwa so aus:44 Qualispiele ums erreichen der Playoffs oder Playouts sowie das Heimrecht für die Play-Offs. (1-8 Playoffs, 9-12 Playouts)Danach wird die Tabelle gedrittelt (1-4 (Heimrecht), 5-8 (Auswärts) und 9-12 Playouts)Die Tabelle wird neu gerechnet und zwar anhand der Direktbegegnungen der jeweiligen Teams in den 4er-Gruppen.Danach gibts nochmals gegen jeden Gegner der Gruppe ein Heim- und Auswärtsspiel (Total 6 Zusatz-Spiele).Dies hätte den Vorteil dass auch der klare Quali-Sieger nochmals kämpfen muss wenn er sich die Punkte z.Bsp. gegen eher schwächere Teams geholt hat, auf der andern Seite der 4. platzierte gegen die ersten 3 Punkte gebucht hat und gegen die "einfachen" Gegner Punkte liess. Playouts würden dann anstelle der aktuell unspannenden Platzierungsrunde wieder mit Halbfinale und Finale ausgetragen, wobei in der Playout Vorrunde evtl. das Heimrecht noch erkämpft werden kann, Playoffs bleibt alles wie bisher.

      Ich habe mir die Mühe gemacht und die Tabelle wie sie aktuell unter dem Strich aussehen würde zusammengestellt. Berücksichtigt sind aktuell die ersten 3 Meisterschaftsspiele welche die Teams untereinander ausgetragen haben. bei den meisten fehlt die vierte Partie, bei Lugano wärens gegen den HCD deren 6 wegen der Regionalgruppe.
      Wirklich viel besser wirds dadurch nicht für den HCD, aber die Spannung wäre zumindest am Anfang noch gegeben. Eine theoretische Spannung zumindest. Würde dann noch ein Playoff Halbfinal gespielt werden ist sowieso wieder alles offen:


      TeamPunkteTore erzieltTore erhaltenTD
      Lugano183423+11
      Genf173023+7
      Rappi102027-7
      HCD91829-11

      Ich fände es wirklich spannend, wie die Tabelle nach der Qualifikation aussehen würde wenn man die Heim/Auswärts/Playoff Gruppen durchrechnet anhand der 4 offiziellen Spielen, ohne Zusatzmist.

      Yves schrieb:

      was bringt diese Plazierungsrunde überhaupt?


      man will die mannschaften belohnen die bis zum schluss um die playoffs kämpfen. ist zwar fairer aber irgendwie auch blödsinn. doch anders geht es leider nicht. ausser es gibt wieder playout halbfinals
      der 9. und 10. kann ja nicht nach 50 runden das saisonende haben, und die beiden letzten direkt ein playout spielen. die hätten dan wohl zu lange wettkampfpause bis der B-meister ermittelt wurde.
      Pro Playouthalbfinal!

      Wer es nach 50 Runden nicht schafft mind. 8. zu sein der hat die Playoffs schlichtweg nicht verdient auch wenn es so hauchdünn ist wie dieses Jahr. Diese Platzierungsrunde ist einfach der letzte Müll. Nicht zum ersten mal! Die war soweit mir ist noch nie spannend. Ganz im Gegensatz zu Playouthalbfinals!
      27.11.2018 - Eine Ära geht zu Ende!

      Robinso schrieb:

      Platzierungsrunde ohne Punkte aus der Quali wäre auch spannend.

      Oder die Hälfte der Punkte. Das wäre heute:
      Genève-Servette HC 36
      Fribourg-Gottéron 36
      HC Davos 24
      SC Rapperswil-Jona Lakers 16
      bei 18 zu vergebenen Punkten. Damit wäre Rappi zwar immer noch definitiv im Playout-Final, aber ... Genf und Fribourg hätten hierbei immer noch einen nicht zu unterschätzenden Vorteil, aber alles wäre noch möglich. Wenn beide natürlich ihre beide Partien gegen Rappi gewinnen sind sie fast auch der sicheren Seite, aber Rappi will nicht nochmals 6 Spiele verlieren...
      Wie @7270 bin ich für Halbfinals in den Playouts. Pfeiff auf die Ungerechtigkeit. Die gibts in den Playoff auch nicht. Schau dir den EV Zug an. Jahr für Jahr spielen die um den Quali-Sieg mit und müssen dann spätestens im Halbfinale die Segel streichen.

      Bei einem Halbfinale im Playout gehts ab Spiel 1 um etwas. Jetzt freuen wir uns auf 6 "Vorbereitungsspiele" für den Final gegen Rappi. Das schreit nach einer Veränderung.
      Du muss die Tschegg fördig maken
      Der Wille war damals, zu verhindern, dass sich ein 11. oder 12. Platzierter ohne Hoffnung auf Playoffs "ausruhen" kann um dann mit Vollgas in die Playouts zu starten...gebracht hat es herzlich wenig, da meist schon vor der Lölirunde mehr oder weniger klar war, wer den Playoutfinal bestreiten muss.

      Vielleicht wäre effektiv spannend, wenn die Hälfte der Punkte aus der Quali mit in die Lölirunde genommen wird.
      So haben 9./10. immer noch einen Vorteil, aber die Spiele haben noch eine gewisse Spannung - zumindest zu beginn der Runde.