Tessiner Wochenende

      Tessiner Wochenende

      Langsam aber sicher nähern wir uns dem Ende der Quali. Bevor wir in die Lölirunde starten, dürfen wir nun mit den beiden Spielen vom Wochenende noch Zünglein an der Waage spielen. Ambri und auch Lugano kämpfen um die PO-Qualifikation und sind auf jeden Punkt angewiesen.

      Persönlich mag ich dem HC Ambri-Piotta die PO-Quali von Herzen gönnen und hoffe, dass sie diese auch schaffen. Und wenn ich wählen könnte, dann hätte ich lieber den ZSC in der Lölirunde anstatt der HC Lugano. Denn der ZSC liegt uns diese Saison mehr als die Luganesi.

      Schön wäre es, wenn wir den Aufwärtstrend auch gegen die beiden Tessiner bestätigen könnten. Und als "Davoser" wünsche ich mir zwei Siege und ein Ausbau der Serie auf 5 Siege. So, dass wir mit einem gesunden Selbstvertrauen am Montag gegen Biel die Quali 2019 abschliessen können und wir uns einen Respekt der Lölirunden-Gegner verschaffen.

      HCAP - HCD 3-4 nV
      HCD - HCL 3-2
      Du muss die Tschegg fördig maken
      Der ZSC UND Lugano in den Playouts wird wohl ein Traum bleiben, Genf ist für mich so gut wie gesetzt für die Playouts. Fragt sich nur noch wer als letzter Teilnehmer in die Loser-Runde dazu stossen wird. Und da kann der HCD wirklich noch den grossen Spielverderber spielen, hat der HCD doch noch die beiden Tessiner Klubs die voll in den Strichkampf involviert sind.

      Ambri wären die Playoffs sowas von zu Gönnen und wenn der ZSC dafür in die Playouts müsste wäre mir für einmal sogar eine Niederlage gegen Lugano egal. Dies wäre das erste 0er-Weekend diese Saison welches mich nicht stören würde. Ich weiss alles Worte für die man mich an den Galgen hängen könnte, und eigentlich können uns die Playoffs diese Saison ja sowas von egal sein, es geht höchstens noch um die Schadenfreude. Und da wir HCD Fans auch lernen müssen nur auf uns zu schauen, wie der HCD selbst es auch lernen muss/musste, hoffe ich dennoch auf das erste 6er-Weekend diese Saison. Daher meine Tipps:

      Ambri-Davos 2:3

      Davos -Lugano 4:2
      31x Schweizermeister

      15x Spenglercupsieger

      1x Playoutfinalsieger!!!! :D
      Die letzten Spiele vor der Lölirunde sind in zweierlei Hinsicht gefährliche Spiele. Man spielt gegen Mannschaften die alles geben werden damit sie in die Playoffs kommen und selber kann man sich "nur" noch moralisch aufbauen. Die Verletzungsgefahr steigt durch höchst motivierte Gegner oder je nach Spielverlauf sogar frustrierte Gegner und wenn man selber nicht mehr ganz bei der Sache ist, weil man ja eigentlich nichts mehr bewegen kann, steigt die Verletzungsgefahr noch mehr!
      Darum denke ich muss es für den HCD egal sein wer der Gegner ist. Auch wenn man mit einer top Leistung Ambri in die Playouts schiesst, das Ziel muss das Gleiche bleiben wie zu Beginn der Saison......man muss jedes Spiel ernst nehmen und gewinnen wollen! Ich denke auch nicht das die Spieler anders denken.

      Meine Tips.

      Ambri : HCD , 2 : 4

      HCD : Lugano, 5 : 1

      GOGO HCD !!!!!!!!!!
      Gerüchte leben davon, dass man von gewissen Leuten Ungewisses weiss.(Klaus Klages)
      Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren.
      Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)
      Von Leuten, die immer alles besser wissen, können wir nichts lernen. (Ernst Ferstl)
      Dass man verliert ist egal.......aber wie man verliert sollte nicht egal sein!
      Aber man hat ja noch 2 Drittel zeit ....
      Gerüchte leben davon, dass man von gewissen Leuten Ungewisses weiss.(Klaus Klages)
      Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren.
      Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)
      Von Leuten, die immer alles besser wissen, können wir nichts lernen. (Ernst Ferstl)

      Bono schrieb:

      Obwohl LugaNo und Züri eher in der Lage wären den Retortenclub bei Baar aus den Playoffs zu werfen als Ambri/ Fribourg :D


      Ach, das Retortenteam wirft sich schon selber aus den Playoffs, schuld ist dann - wie immer - wieder der Schiri. Diesbezüglich mache ich mir keine Sorgen. The same procedure as every year.
      31x Schweizermeister

      15x Spenglercupsieger

      1x Playoutfinalsieger!!!! :D
      Eine durchaus verkraftbare Niederlage würde ich sagen. Davos im 1. Drittel (wie so oft in letzter Zeit) katastrophal, hat sich danach gefangen und es nochmals spannend gemacht, indem sie bis auf 3:2 herankamen. Und wäre es beim HCD noch um was gegangen, hätte das Resultat evtl. auch anders ausgesehen. Ambri ist dieser Sieg zu gönnen und den schenken wir ihnen doch gerne, wenn es dafür für die Playoffs reicht, Lugano leider auch mit klaren Vorteilen für die Playoffs, dann solls dafür den ZSC erwischen und wir könnten ADC würdig verabschieden (sofern er dann auch will)...
      31x Schweizermeister

      15x Spenglercupsieger

      1x Playoutfinalsieger!!!! :D

      Der Davoser schrieb:

      Und so ein Goalie will in die NHL


      hast du es langsam immer senn und heldner für jede niederlage verantwortlich zu machen? es sind noch andere auf dem eis die ihre leistung nie gebracht haben, darum stehen wir dort wo wir jetzt stehen!

      ich glaube die nj devils holen nicht einen goalie bei dem sie kein potenzial sehen. wo steht das er in die nhl geht? er geht nach nordamerika, zu einem team der organisation der devils, also entweder nhl (nj devils), ahl (binghampton) oder echl (adirondack)

      heldner ist zwar seit 2014 beim hcd, gott nochmal er ist erst 22 jahre jung. welcher 22 jährige macht keine fehler? wenn man eben jedes jahr die "alten" haasen (forster, rahimi, schneeberger) wegschickt kommt es eben so raus!
      Wenn Sie dieses Trikot tragen, repräsentieren Sie sich und Ihre Teamkollegen, und der Name auf der Vorderseite ist viel wichtiger als der auf der Rückseite. Zitat: Herb Brooks Team USA 1984
      schau du mal auf alle spieler nicht nur auf die walliser! vielleicht liegt es auch daran das er viel eiszeit erhält? das hat jawohl seine gründe oder sind adc, vitolinsh und fischer alle blind und dumm dass sie heldner so viel spielen lassen?

      heute stand nygren auch bei zwei gegentoren auf dem eis!
      Wenn Sie dieses Trikot tragen, repräsentieren Sie sich und Ihre Teamkollegen, und der Name auf der Vorderseite ist viel wichtiger als der auf der Rückseite. Zitat: Herb Brooks Team USA 1984