Playoutfinal gegen Rappi

      Zum Blick Artikel von ZSC-Roth:
      Na ja, Langenthal will B-Meister werden und den SL Pokal gewinnen. Dass sie dabei alles geben ist doch normal und wenn sie den B-Titel holen ist das für einen Verein wie L`Thal, Visp, Ajoie im Gegensatz zu Langnau, Lausanne oder zuletzt Rappi eine grosse Sache. Dass sie zuerst den Erzrivalen Olten ausschalten wollen und dann halt auch das gelbe B-Pokälchen gewinnen wollen kann man ihnen nicht verübeln.

      Wenn sie aber nicht aufsteigen können oder wollen sollen auf die Spiele verzichten. Man stelle sich in einem Leerlaufspiel einen Fall Schafhauser vor. Zudem wird man in Davos froh sein, wenn die Hallen Arbeiten ohne lästigen Spielbetrieb voran kommen. In Rappi werden sie auch nicht traurig sein. In Zukunft müsste man hier aber für klare Verhältnisse sorgen. Hoffentlich ohne HCD Beteiligung...
      eigentlich sollte uns diese ganze Diskussion egal sein und der HCD tut gut daran die Serie gegen Rappi so schnell wie möglich sportlich zu lösen! dann ists auch völlig egal ob nun wer aufsteigen will oder nicht. wie peinlich wäre es denn nur in der Liga zu bleiben weil aufgrund eines alten Stadions kein Club aufsteigen will.... das wäre ja für den Ruf des HCD eine Katastrophe, als wären Playouts nicht schon Schmach genug.
      Als spätanreiser hoffe ich, dass man sich morgen besser aufteilt im Gästesektor. Am Donnerstag war ganz oben ja noch sehr viel Platz und bei den Eingängen kam man nur mühsam durch. Das die Sicherheitsleute von Rappi den ganz rechten Teil noch vorerst gesperrt hielten, machte die Sache auch nicht gerade besser. Der Sektor ist gross genug für 700 Fans, doch dann muss man ihn auch komplett nutzen.

      Ansonsten gibt es nicht viel zu sagen ausser: holet eu gopf nomal de sieg!!! scheiss egal wie.
      ! Kämpfe und Siege !


      Noch selten so viel Platz gehabt bei den Rappen wie am letzten Donnerstag. Der obere Drittel war ja praktisch frei. Sieht man halt von unten nicht. Das Problem ist, dass der Eingang unten ist und es sich da staut. Es fehlt da ein Eingang oben. Man muss sich einfach durchquetschen und nach oben laufen, da hat es immer Platz.
      Kompensationsstrafe gegen Büehli und schon krachts! Nach einigen Gränni Szenen bekam es der Schiri wohl mit der Angst zu tun...
      Dieser Schlagenhauf steht bei jedem PP vor dem HCD Goalie, nur merkt es der HCD nicht...
      wenigstens hat sich Büehli jetzt gerächt beim 1:1

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Bono“ ()

      Oh... Davos geht mit 2 Toren in Vorsprung, da hat ihnen doch noch jemand beigebracht, dass dies im Playoutfinal nicht verboten ist ;)

      Jetzt einfach nicht wieder versemmeln, bitte...
      Zitat Aaron Palushaj: "Sie kennen doch diese kleine, schwarze Gummischeibe, mit der wir spielen. Manchmal will sie über die Torlinie, manchmal nicht."
      Also weshalb Kessler einen 2er für Übertriebene Härte erhalten hat, frage ich mich definitiv auch. Er hat sich ja gar nicht gewehrt. Das Vergehen von Kessler gegen Nyffeler war klar. Ein 2er hätte gereicht (evtl. hat sich der Schiri tatsächlich durch das Rappi-Publikum beeinflussen lassen). Aber Davos bringt sich selbst um die Früchte siehe auch dumme Strafe von Nygren, so war auch das Vergehen von Kessler gegen Nyffeler absolut unnötig...
      Zitat Aaron Palushaj: "Sie kennen doch diese kleine, schwarze Gummischeibe, mit der wir spielen. Manchmal will sie über die Torlinie, manchmal nicht."
      Und man bringt sich tatsächlich jedesmal um die wohlverdienten Früchte der Arbeit. Unglaublich.
      Zitat Aaron Palushaj: "Sie kennen doch diese kleine, schwarze Gummischeibe, mit der wir spielen. Manchmal will sie über die Torlinie, manchmal nicht."
      Und jetzt bitte im nächsten Spiel diese Horror-Saison beenden. An diesen Spruch habe ich mich in dieser Saison immer wieder erinnert:

      Und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!", und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer...!
      Ambühl mit abstand bester davoser, senn mit abstand das gegenteil... nygren stark, rödin mit zug aufs tor und corvi spielerisch gut. Du bois auch mit sehr guter leistung!
      aber das rappi-publikum!!!!! Meine güte sind das grännis, bei jeder berührung schreien sie nach einer strafe, echt zum kotzen, vor allem wenn man mittendrin sitzt....
      und die schiris schwach, beidseitig!
      aber egal, gewonnen!!!!!!
      Noch ein Spiel mit Heldner Sportsfreunde!
      Hat wieder Nerven gekostet ohne Ende. Schlussendlich das Ding nach Hause gebracht, weil in unserem Team mehr Qualität steckt. Aber warum man nach dem 1:3 wieder dumme Strafen holt und das tapfer kämpfende Rappi mit Fehler aufbaut?
      Jetzt am Do diese Scheisssaison abschliessen und wer weiss, vielleicht ist sie für die kommenden Jahre auch lehrreich.Amen!