HCD - Biel

      So weiter gehts. Heute gegen Biel, welches wettbewerbsübergreifend 9 mal hintereinander verloren hat. Bin gespannt was der HCD heute zeigt, aber wenn er an die Leistung der letzten beiden Spielen anknüpfen kann, sieht es nicht schlecht aus. Bin gespannt wer heute zurück kommt (Stoop? Hischier?).

      mein Tipp: 4-2
      Biel braucht dringend einen Sieg. 9 Spiele in folge zu verlieren nagt an allen, wenn sie nicht bald gewinnen wird es einmal mehr eng am Strich für Biel.
      Es bleibt zu hoffen dass der HCD gerade darum Biel nicht unterschätzt und konzentriert an die Arbeit geht.

      Mein Tip.

      HCD : EHC Biel, 5 : 1
      Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren.
      Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)
      Manche Hähne glauben, dass die Sonne ihretwegen aufgeht.(Theodor Fontane)
      Hoffentlich wird der HCD nicht einmal mehr zum berühmt berüchtigten Aufbaugegner für Krisenteams. Auch ein klarerer Sieg als nur ein, zwei Törchen Vorsprung wäre mal was.

      Deswegen: HCD-Biel 4:1
      Zitat Aaron Palushaj: "Sie kennen doch diese kleine, schwarze Gummischeibe, mit der wir spielen. Manchmal will sie über die Torlinie, manchmal nicht."

      wadari53 schrieb:

      Mit so grauenhaften Fehlpässen wie vor dem 2:3 baut man Biel ohne Zweifel auf.
      Ich hoffe, dass der HCD das Ganze noch drehen kann....
      Hat er, top mit 3 Siegen nach SC fällt nicht mal dem Blick eine Negativstory ein. Jetzt muss halt Christa Rigozzi büssen...

      Auch wenn man teilweise unterwegs war heute mit Fehlpässen und Puckverluste zum sozialen Aufbaupartner von Biel. Unglaublich wieviel Biss&Moral beim HCD in der OT steckt :clap:
      Und Biel ? Ici c“est 10! Aber in der Truppe steckt viel Potential, wenn das alles im Playoff kehrt...
      Hey Leute, ärgert euch nicht über den einen nicht gewonnenen Punkt. Freut euch über die zwei gewonnenen: Nach dem desolaten Spenglercup auf allen Ebenen aus HCD Sicht, hätte das neue Jahrzehnt auch weitaus schlimmer starten können. Und 2.9 Sekunden vor Schluss der Verlängerung das Tor zu erzielen, wie geil ist dass denn bitte??? Und wie bitter ist das erst für den Gegner? Da wären 0 Punkte noch die weitaus harmlosere Variante gewesen. So zu verlieren ist einfach brutal und dafür um so genialer auf diese Art und Weise zu gewinnen, dies verleiht dem Sieg gerade noch die nötige Würze. Und zudem hat der HCD die Bieler Krise nochmals verschärft, selbst in unseren besten Jahren waren wir jeweils der Aufbaugegner für Krisenteams. Somit für mich ganz klar und wie bereits am Freitag freue ich mich über die zwei gewonnen Punkte. Und spätestens in den Playoffs/Playouts (ja, ich will es noch immer nicht verschreien mit dem HCD in den Playoffs, erst wenn wir "grün" sind) ist es egal ob du nach 60 Minuten oder der Verlängerung/Penaltyschiessen gewinnst oder verlierst.

      7270 schrieb:

      Heinz Ehlers schenke ich einen Gutschein für Fielmann. Der will doch tatschlich ein Offside gesehen haben, beim Siegtor :scratch:


      Und auch nach Biel geht ein Fielmann Gutschein. Unglaublich wie blind die Coaches in Langnau und Biel sind. Peinlich, peinlich. Alleine dafür haben beide Coaches die Niederlage verdient.

      P.S: Und am Dienstag winkt doch tatsächlich der tabellarische Sonnenplatz der Liga. Das wäre schon fast unheimlich, würden wir aber natürlich mit Handkuss nehmen...
      Zitat Aaron Palushaj: "Sie kennen doch diese kleine, schwarze Gummischeibe, mit der wir spielen. Manchmal will sie über die Torlinie, manchmal nicht."

      Persbestli schrieb:

      Wir hätten heute gegen Züri spielen sollen. Die hatten den Lions Kids Day :D


      Zahner hat bei Willi Vögtlin (seines Zeichens Spielplangestalter) wohl sein Veto eingelegt, aufgrund der anhaltenden Niederlagenserie am Lion Kids Day gegen den HCD :D Und nun fällt der EVZ kommende Saison auch noch weg...
      Zitat Aaron Palushaj: "Sie kennen doch diese kleine, schwarze Gummischeibe, mit der wir spielen. Manchmal will sie über die Torlinie, manchmal nicht."
      Ein gutes erstes Drittel, aber, wie fast immer, Spielbestimmend aber zu wenig Tore!
      Ein grauenhaftes Mitteldrittel, ein akzeptables Schlussdrittel und eine gewonnene Verlängerung.....super!!
      Aber .....man könnte auch sagen: gute Mannschaften gewinnen solche Spiele!!!

      Nygren heute wirklich stark,Tedenby hätte die Bestplayer Auszeichnung auch verdient.
      Schon nach dem Rappi Spiel dachte ich dass Lindgren die SC Pause gut getan hat, dass hat sich heute bestätigt, um einiges Aktiver wie vor dem SC noch!
      Was ich mich je länger je mehr Frage: warum war Kienzle bei Ambri letzte Saison vielfach überzählig? Ich finde Ihn sehr solide und einer der Konstantesten Verteidiger, kein offensiver Reisser aber als Verteidiger sehr solide.

      Aber was ist mit Corvi los!?....er brachte ja wirklich kein Bein vor das Andere...absolute Nullnummer heute! Ist er ev Krank oder leicht verletzt?
      Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren.
      Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)
      Manche Hähne glauben, dass die Sonne ihretwegen aufgeht.(Theodor Fontane)

      GoGoHCD schrieb:

      Aber .....man könnte auch sagen: gute Mannschaften gewinnen solche Spiele!!!



      100% Meine Meinung. Die Mannschaft hat nach dem katastrophalen Mitteldrittel wider meiner Erwartungen nochmals grosse Moral gezeigt, hat den 3:3 Ausgleich gesucht und schliesslich auch verdient erzielt und dann geben eben gute Mannschaften auch 2.9 Sekunden vor Ende der Verlängerung nicht auf, suchen und finden den Entscheidungstreffer und schicken den Gegner somit mit einer brutalen Niederlage nach Hause. Ich bin nach wie vor happy über den Sieg heute. So doof es klingt, aber manchmal sind 2 Punkte mehr Wert als 3.
      Zitat Aaron Palushaj: "Sie kennen doch diese kleine, schwarze Gummischeibe, mit der wir spielen. Manchmal will sie über die Torlinie, manchmal nicht."

      7270 schrieb:

      ja, ich will es noch immer nicht verschreien mit dem HCD in den Playoffs, erst wenn wir "grün" sind)


      Wenn man es jetzt noch versaut dann ist die Hölle los in Davos. Es fehlen noch ca. 15 Punkte, 5 Siege in 18 Spiele, das sollte machbar sein. Das Saisonziel könnte man jetzt ein wenig anpassen. Heimrecht in den Viertelfinals wäre auch wieder mal schön. Aber die Playoffs müsste man jetzt eigentlich erreichen, ohne zu zittern.
      ABER, erst wenn man im Teletext grün erscheint ist es wirklich fix und solange das noch nicht der Fall ist, hoffe ich man spielt so weiter wie bisher.

      Ausserdem hoffe ich das Wolvo die Kräfte gut einteilt und man im Cupfinal nicht völlig ausgepowert sein wird (Cupfinal ist das 5 Spiel innert 9 Tage). Sonst droht eine ähnliche Schlappe wie gegen Rappi. Jeder Spieler sollte mal pausieren, auch wenn diese immer sagen sie spielen lieber.
      Apropos Cupfinal, gibt es immer noch keine Infos bezüglich Tickets? Werden diese wieder via Fandelegierten gehen?
      ! Kämpfe und Siege !


      GoGoHCD schrieb:

      Ein gutes erstes Drittel, aber, wie fast immer, Spielbestimmend aber zu wenig Tore!
      Ein grauenhaftes Mitteldrittel, ein akzeptables Schlussdrittel und eine gewonnene Verlängerung.....super!!
      Aber .....man könnte auch sagen: gute Mannschaften gewinnen solche Spiele!!!

      Nygren heute wirklich stark,Tedenby hätte die Bestplayer Auszeichnung auch verdient.
      Schon nach dem Rappi Spiel dachte ich dass Lindgren die SC Pause gut getan hat, dass hat sich heute bestätigt, um einiges Aktiver wie vor dem SC noch!
      Was ich mich je länger je mehr Frage: warum war Kienzle bei Ambri letzte Saison vielfach überzählig? Ich finde Ihn sehr solide und einer der Konstantesten Verteidiger, kein offensiver Reisser aber als Verteidiger sehr solide.

      Aber was ist mit Corvi los!?....er brachte ja wirklich kein Bein vor das Andere...absolute Nullnummer heute! Ist er ev Krank oder leicht verletzt?


      Gute Analyse. Sehe ich auch so.

      Corvi hat wohl einfach einen schwachen Tag erwischt...
      Du muss die Tschegg fördig maken