Coronavirus

      Tja.....da wird man Lösungen suchen müssen. Ich denke UPC wird nicht einfach ihr "Recht" durchdrücken wollen, denn auch UPC ist interessiert dass es den Klubs mehr oder weniger gut geht. Denn ohne Geld keine guten Spiele.....kein Spektakel und noch weniger Abos. Zudem in einer Weltweiten Kriese Andere an den Rand ihrer Existenz zu bringen ist nie gute Werbung. Es wird nicht für alle Klubs gleich hart werden, darum wäre jetzt auch unter den Klubs Solidarität wünschenswert....dann kann man sich als Gesammtpaket ev. auch wieder besser verkaufen!
      Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren.
      Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)
      Besserwisser, das sind die Klugscheisser unter den Dummköpfen.(Gerhard Uhlenbruck)
      Denk daran, dass schweigen manchmal die beste Antwort ist. (Dalai Lama)
      Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen. (Jean-Jacques Rousseau)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „GoGoHCD“ ()

      Zahner ist für den ZSC als Corona-Meister. Tja von ihm war nichts anderes zu erwarten. Trotzdem ganz schwach, Herr Zahner <X :thumbdown: :

      twitter.com/i/status/1238185855136792576

      Es ist ganz einfach Herr Zahner: Meister ist, wer im Playofffinal das letzte Spiel gewinnt. Da die Playoffs nicht gespielt werden, gibt es folglich auch keinen Meister. Aber ja, Herr Zahner nimmt auch den billigsten aller Titel und bildet sich noch was drauf ein. Und wenn morgen an der Ligaversammlung ein Titel am grünen Tisch vergeben wird, dann ist es nicht der Schweizermeistertitel, sondern der Coronameistertitel (also ein Seuchentitel)
      Zitat Aaron Palushaj: "Sie kennen doch diese kleine, schwarze Gummischeibe, mit der wir spielen. Manchmal will sie über die Torlinie, manchmal nicht."

      Leo schrieb:

      So, und dann könnte man dann diesen Faden auch noch in Würde schliessen. Für diese Saison hat er dann mit Hockey nicht mehr viel zu tun.


      Leider ging zwar heute die Saison zu Ende. Der ursprüngliche Sinn weshalb das Thema Coronavirus in diesem Thema eröffnet wurde - nämlich die Auswirkungen des Virus auf den HCD und das Eishockey - werden uns noch Wochen, ja Monate begleiten, weshalb dieses Thema leider weiterhin akuell bleiben wird, wie auch der Link zum NZZ-Artikel von @philippe88 zeigt...
      Zitat Aaron Palushaj: "Sie kennen doch diese kleine, schwarze Gummischeibe, mit der wir spielen. Manchmal will sie über die Torlinie, manchmal nicht."

      halil schrieb:

      Dann soll doch der Z und die Nase Coronameister werden. Sonst müssen wir sein gejammer noch Wochenlang anhören.



      Also ich hätte da schon mal ein passendes Lied, wenn die ZSC Lions tatsächlich den Coronatitel nachträglich erhalten sollten: (nach dem Lied "Zieht den Bayern die Lederhosen aus"): Ihr seid nur Coronameister, Coronameister, Coronameister..."

      Weitere Vorschläge werden gerne angenommen ;)
      Zitat Aaron Palushaj: "Sie kennen doch diese kleine, schwarze Gummischeibe, mit der wir spielen. Manchmal will sie über die Torlinie, manchmal nicht."
      jaja die lieben zürcher. zsc sieht sich als meister und die klotener wollen am grünen tisch aufsteigen. da kann ich nur den kopfschütteln!

      es ist nun mal höhere macht und das gilt es zu akzeptieren!
      Der Name auf der Vorderseite ist viel wichtiger als der auf der Rückseite. Zitat: Herb Brooks Team USA 1984
      Sorry ....aber stört das iiirgendjemanden wer diese Saison Meister wird? Echt jetzt, sogar der EVZ wäre mir persönlich sowas von sch..... eeeeegaaaal.

      Welcher Spieler will diesen Titel? Keiner!!!
      Kein Meister zu kühren wäre wohl das schlauste. Oder braucht es im Hockey zwingend einen Meister?

      Viel schwieriger und wichtiger finde ich ist die Entscheidung um Auf und Absteiger. Einfach sagen "man konnte es nicht ausspielen also gibt es keinen Aufsteiger" ist wohl faktisch richtig aber trotzdem ein sehr "billiger" Entscheid. Wenn man das so abhandeln will darf es auch keinen Meister geben! Oder andersrum: wenn man einen Meister kührt müsste man konsequenterweise den Letzten der Quali absteigen lassen und den ersten der NLB Quali aufsgeigen lassen.
      Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren.
      Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)
      Besserwisser, das sind die Klugscheisser unter den Dummköpfen.(Gerhard Uhlenbruck)
      Denk daran, dass schweigen manchmal die beste Antwort ist. (Dalai Lama)
      Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen. (Jean-Jacques Rousseau)

      7270 schrieb:

      halil schrieb:

      Dann soll doch der Z und die Nase Coronameister werden. Sonst müssen wir sein gejammer noch Wochenlang anhören.



      Also ich hätte da schon mal ein passendes Lied, wenn die ZSC Lions tatsächlich den Coronatitel nachträglich erhalten sollten: (nach dem Lied "Zieht den Bayern die Lederhosen aus"): Ihr seid nur Coronameister, Coronameister, Coronameister..."

      Weitere Vorschläge werden gerne angenommen ;)


      Nur um die Reaktionen auf diesen Gesang zu hören ider zu sehen wäre es hübsch wenn man dem Z den Meistertitel zuspricht....und schade kann man dem EVZ diesen Titel nicht noch irgendwie unterschieben.........
      Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren.
      Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)
      Besserwisser, das sind die Klugscheisser unter den Dummköpfen.(Gerhard Uhlenbruck)
      Denk daran, dass schweigen manchmal die beste Antwort ist. (Dalai Lama)
      Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen. (Jean-Jacques Rousseau)

      GoGoHCD schrieb:

      Oder andersrum: wenn man einen Meister kührt müsste man konsequenterweise den Letzten der Quali absteigen lassen und den ersten der NLB Quali aufsgeigen lassen.


      Und Kloten hat mehr Recht im A zu sein als Rappi nur weil Kloten die NLB Quali gewonnen hat (aber keinen Playofffinal) und Rappi letzter der NLA ist? Rappi wäre rein tabellarisch immer noch besser platziert als Kloten. Du würdest also allen ernstes den besser platzierten absteigen und den schlechter platzierten aufsteigen lassen?

      Wird eine schwierige Angelegenheit, wahrscheinlich wird man sagen, es gibt diese Saison keinen Aufsteiger. Kloten kann dann zwar den Rechtsweg beschreiten, doch wollen sie wirklich einen Sommer riskieren in dem sie nicht wissen in welcher Liga sie spielen? Denn bis ein Entscheid gefallen ist, mit allen Einsprachen, Rekursen und Weiterzügen des Urteils dürfte die neue Saison wohl bereits begonnen haben.

      Schlussendlich wird es Kloten genau so hart treffen, wie die Playoffmannschaften der NLA: Kloten wird durch den Abbruch der Saison die Chance auf den Aufstieg genommen, den Playoffmannschaften der NLA die Chance auf den Meistertitel. In der NLA heult auch niemand (ausser Zahner), dass es diese Saison keinen Meistertitel gibt, in der NLB jammert auch niemand (ausser Kloten) dass ihnen die Chance auf den Aufstieg genommen wird. Ist es nur Zufall oder bezeichnend, dass die einzigen beiden Nörgler aus dem Kanton Zürich stammen?

      Lange Rede, kurzer Sinn: Man hat heute einen gemeinsamen Entscheid getroffen (Abbruch der Saison) also soll man auch gemeinsam hinter diesem Entscheid stehen, mit allen Konsequenzen: Kein Aufstieg, Kein Meistertitel etc. Doch Solidarität scheint für zwei der 24 Vereine ein Fremdwort zu sein...
      Zitat Aaron Palushaj: "Sie kennen doch diese kleine, schwarze Gummischeibe, mit der wir spielen. Manchmal will sie über die Torlinie, manchmal nicht."

      7270 schrieb:

      GoGoHCD schrieb:

      Oder andersrum: wenn man einen Meister kührt müsste man konsequenterweise den Letzten der Quali absteigen lassen und den ersten der NLB Quali aufsgeigen lassen.


      Und Kloten hat mehr Recht im A zu sein als Rappi nur weil Kloten die NLB Quali gewonnen hat (aber keinen Playofffinal) und Rappi letzter der NLA ist? Rappi wäre rein tabellarisch immer noch besser platziert als Kloten. Du würdest also allen ernstes den besser platzierten absteigen und den schlechter platzierten aufsteigen lassen?

      Wird eine schwierige Angelegenheit, wahrscheinlich wird man sagen, es gibt diese Saison keinen Aufsteiger. Kloten kann dann zwar den Rechtsweg beschreiten, doch wollen sie wirklich einen Sommer riskieren in dem sie nicht wissen in welcher Liga sie spielen? Denn bis ein Entscheid gefallen ist, mit allen Einsprachen, Rekursen und Weiterzügen des Urteils dürfte die neue Saison wohl bereits begonnen haben.

      Schlussendlich wird es Kloten genau so hart treffen, wie die Playoffmannschaften der NLA: Kloten wird durch den Abbruch der Saison die Chance auf den Aufstieg genommen, den Playoffmannschaften der NLA die Chance auf den Meistertitel. In der NLA heult auch niemand (ausser Zahner), dass es diese Saison keinen Meistertitel gibt, in der NLB jammert auch niemand (ausser Kloten) dass ihnen die Chance auf den Aufstieg genommen wird. Ist es nur Zufall oder bezeichnend, dass die einzigen beiden Nörgler aus dem Kanton Zürich stammen?

      Lange Rede, kurzer Sinn: Man hat heute einen gemeinsamen Entscheid getroffen (Abbruch der Saison) also soll man auch gemeinsam hinter diesem Entscheid stehen, mit allen Konsequenzen: Kein Aufstieg, Kein Meistertitel etc. Doch Solidarität scheint für zwei der 24 Vereine ein Fremdwort zu sein...


      Nein! Ich würde den letzten der A Quali nicht absteigen lassen, ich würde aber auch keinen Meister kühren!
      Aber wenn man den Meister nach der Quali ohne Playoff kührt, wäre es für mich konsequent wenn man zumindest den ersten der B Quali aufsteigen lassen würde. Ein A-Klub der jetzt nicht Meister werden kann, verliert wahrscheinlich nicht sehr viel, ein B Klub der nicht aufsteigen kann trifft es meiner Meinung nach viel härter! Aussser die Zuger, die haben jetzt und hoffentlich für immer ein Anti-Meister-Syndrom :) .
      Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren.
      Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)
      Besserwisser, das sind die Klugscheisser unter den Dummköpfen.(Gerhard Uhlenbruck)
      Denk daran, dass schweigen manchmal die beste Antwort ist. (Dalai Lama)
      Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen. (Jean-Jacques Rousseau)
      Die Saison wurde abgebrochen. Da keine Playoff gespielt werden können, gibt es auch keinen Meister, weder in der NL noch in der SL. Das selbe gilt für die Playouts. Nur schon der Ansatz der Diskussion, dass Kloten oder Visp am grünen Tisch aufsteigen können, ist eine Farce und die Club verantwortlichen sollten sich schämen, auf diesem Weg versuchen ins Oberhaus zu kommen. Wo bleibt der sportliche Ehrgeiz? Und wenn wir ehrlich sind, selbst wenn Kloten meister geworden wäre, die wären mit einem 4:0 wieder zurück in die Kerosinstadt geschickt worden, denn gegen die Rappen hätten sie keinen Stich gehabt.

      Die Saison ist abgesagt, es gibt für einmal keinen Meister und die neue Saison beginnt (hoffentlich) pünktlich am 18. September 2020!
      Nur wer ständig die Wahrheit sagt, braucht sich keine Gedanken darüber zu machen, was er gesagt hat.

      Fanatiker sind keine freien Menschen, sie sind Untertanen ihrer eigenen Überzeugung!

      Es gibt keine dumme Menschen, es gibt nur solche, die etwas Pech beim denken haben!

      Fan since 1979
      Naja in der Superleague könnte ich mir schon vorstellen, dass es auch bei Saisonabbruch einen Meister bzw. Auf- und Absteiger gibt.
      Das kann man meines Erachtens nicht mit Hockey vergleichen wo die Saison mit den Playoffs erst so richtig beginnt. Ein Fussballverein muss die ganze Saison auf Sieg spielen und kann nicht auf einen "Quali"-Platz taktieren.
      Die Deutsche Fussball Liga prüft eine Spieltag absage.

      Sind die Fussballer wirklich so dumm? Die Mehrheit der anderen Sportarten haben saisonende oder saisonstart in den sommer verschoben. Nur der Fussball läuft weiter, ohne Fans, aber es wird gespielt.

      In England hat es jetzt den Arsenal Trainer und bei Chelsea einen Spieler erwischt.
      Ein Saisonabbruch wäre tragisch für den LFC. Da warten die Reds 30 Jahre auf den Titel und dann könnte es an einem Virus scheitern.
      Der Name auf der Vorderseite ist viel wichtiger als der auf der Rückseite. Zitat: Herb Brooks Team USA 1984

      pauli schrieb:

      Die Deutsche Fussball Liga prüft eine Spieltag absage.

      Sind die Fussballer wirklich so dumm? Die Mehrheit der anderen Sportarten haben saisonende oder saisonstart in den sommer verschoben. Nur der Fussball läuft weiter, ohne Fans, aber es wird gespielt.

      In England hat es jetzt den Arsenal Trainer und bei Chelsea einen Spieler erwischt.
      Ein Saisonabbruch wäre tragisch für den LFC. Da warten die Reds 30 Jahre auf den Titel und dann könnte es an einem Virus scheitern.

      LFC/Reds: noch zweimal gewinnen und sie sind Meister. Vielleicht hofft man in England auf dieses Szenario - und bricht dann ab. Dann wäre Liverpool doch "richtiger" Meister.

      Mufflon schrieb:

      pauli schrieb:

      Die Deutsche Fussball Liga prüft eine Spieltag absage.

      Sind die Fussballer wirklich so dumm? Die Mehrheit der anderen Sportarten haben saisonende oder saisonstart in den sommer verschoben. Nur der Fussball läuft weiter, ohne Fans, aber es wird gespielt.

      In England hat es jetzt den Arsenal Trainer und bei Chelsea einen Spieler erwischt.
      Ein Saisonabbruch wäre tragisch für den LFC. Da warten die Reds 30 Jahre auf den Titel und dann könnte es an einem Virus scheitern.

      LFC/Reds: noch zweimal gewinnen und sie sind Meister. Vielleicht hofft man in England auf dieses Szenario - und bricht dann ab. Dann wäre Liverpool doch "richtiger" Meister.

      Wäre irgendwie toll, wenns so gelöst werden könnte. Wäre für Liverpool verdammt bitter, diese Saison nichts in den Händen halten zu können.
      Champions- und Europaleague-Spiele von nächster Woche verschoben.
      Bundesliga spielt am Wochenende ohne Zuschauer. Dann Pause
      Frankreich macht Pause
      England spielt noch. Wäre Schade für Liverpool wenn es ohne Titel enden würde.
      !!!! Meine Meinung !!!!

      2011 - 90 JAHRE - 45 TITEL "30 MEISTERTITEL - 15 SPENGLER-CUP-TURNIERSIEGE"
      Kein Meister, kein Auf-/Absteiger. Einzige faire Entscheidung. Weiss jemand wie es Zahner und Leuenberger geht?
      Zitat Aaron Palushaj: "Sie kennen doch diese kleine, schwarze Gummischeibe, mit der wir spielen. Manchmal will sie über die Torlinie, manchmal nicht."