Coronavirus

      Pepi schrieb:

      Es wird auch mit diesem Smiley nicht besser. Aber es zeigt, wo deine Sozialkompetenz endet (sofern überhaupt vorhanden).

      Ach Pepi, hat die blaue Pille ihren Dienst versagt und du suchst einen schuldigen und möchtest etwas Frust abbauen? Bitte sehr, kein Problem, kannst deinen Gefühlen freien Lauf lassen. ^^

      Apropos Verantwortung: Im Gegensatz zu dir, weis ich was es bedeutet und kenne es nicht nur aus Büchern.
      Nur wer ständig die Wahrheit sagt, braucht sich keine Gedanken darüber zu machen, was er gesagt hat.

      Fanatiker sind keine freien Menschen, sie sind Untertanen ihrer eigenen Überzeugung!

      Es gibt keine dumme Menschen, es gibt nur solche, die etwas Pech beim denken haben!

      Fan since 1979

      Zwilling70 schrieb:

      Pepi schrieb:

      Es wird auch mit diesem Smiley nicht besser. Aber es zeigt, wo deine Sozialkompetenz endet (sofern überhaupt vorhanden).

      Ach Pepi, hat die blaue Pille ihren Dienst versagt und du suchst einen schuldigen und möchtest etwas Frust abbauen? Bitte sehr, kein Problem, kannst deinen Gefühlen freien Lauf lassen. ^^

      Apropos Verantwortung: Im Gegensatz zu dir, weis ich was es bedeutet und kenne es nicht nur aus Büchern.


      Nahtlos ans übliche Gelaber angehängt. Und noch etwas beleidigen, nichts Neues. Grosse Sprüche noch dazu. Der mit der Verantwortung ist gut, immerhin korrekt geschrieben.

      Nur weiter so. Die dümmlichen Verschwörungstheorien werden dadurch auch nicht besser. Beileid.

      Zwilling70 schrieb:

      welcher eine Herz-OP hatte.


      Wow, nun bist du noch Arzt. Was für ein Wandel :) Woher weisst du soviel über Medizin? Arzt bist du sicher nicht, aber Pfleger, oder mit einem Arzt/Ärztin, Pfleger/Pflegerin liiert? Falls ja, solltest du oder er/sie nochmal über die Bücher, bevor man anhand von Bildern einfach irgendwas quaselt.

      swr.de/wissen/coronavirus-so-w…tation-behandelt-100.html
      Hier kann man mal sehen, wie so ein Covid-Patient auf der IPS betreut wird. Aber ja, ist vermutlich auch nur Fake News von irgend einem Angstmacher.

      spiderman schrieb:

      So war es vor Corona in der Grippesaison:



      Und das war kein Fake? Bist Du sicher?
      Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren.
      Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)
      Besserwisser, das sind die Klugscheisser unter den Dummköpfen.(Gerhard Uhlenbruck)
      Denk daran, dass schweigen manchmal die beste Antwort ist. (Dalai Lama)
      Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen. (Jean-Jacques Rousseau)
      Dieser Sender ist also Garant dafür dass es kein Fake ist oder was?
      Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren.
      Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)
      Besserwisser, das sind die Klugscheisser unter den Dummköpfen.(Gerhard Uhlenbruck)
      Denk daran, dass schweigen manchmal die beste Antwort ist. (Dalai Lama)
      Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen. (Jean-Jacques Rousseau)
      Wenn man nur schon Worte wie "Lügenpresse" liest kann man gleich aufhören den Beitrag weiter zu lesen, weil dann sowieso nur noch Verschwörungstheoretiker-Brunz kommt...
      Zitat Aaron Palushaj: "Sie kennen doch diese kleine, schwarze Gummischeibe, mit der wir spielen. Manchmal will sie über die Torlinie, manchmal nicht."
      Najaaaaaaa.......wennn das aus 2017 so wahr ist, also kein Fake, wieso kommt man dann jetzt auf die idee das es im Moment nicht so sein soll???
      Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren.
      Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)
      Besserwisser, das sind die Klugscheisser unter den Dummköpfen.(Gerhard Uhlenbruck)
      Denk daran, dass schweigen manchmal die beste Antwort ist. (Dalai Lama)
      Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen. (Jean-Jacques Rousseau)

      Pepi schrieb:

      Erkläre Leuten mit Atemnot oder trauernden Angehörigen, dass Atemnot und Sterben nun halt mal zum Leben gehört.

      Klar doch gehört das Sterben zum Leben, genau so wie die Geburt. Ein Zyniker würde jetzt sagen, der Sinn des Lebens ist das Sterben. :pfeif:
      Apropos Atemnot: Das gibt es bei jeder Lungenentzündung und ist eine häufige Begleiterscheinung bei der Influenza. Dies gab es alles schon vor Corona.

      DerD schrieb:

      Wow, nun bist du noch Arzt. Was für ein Wandel Woher weisst du soviel über Medizin? Arzt bist du sicher nicht, aber Pfleger, oder mit einem Arzt/Ärztin, Pfleger/Pflegerin liiert? Falls ja, solltest du oder er/sie nochmal über die Bücher, bevor man anhand von Bildern einfach irgendwas quaselt.

      Ich lasse die Beurteilung solcher Bilder denen, welche etwas vom Fach verstehen. Die Aussagen sind schlüssig und machen durchaus Sinn. Wie schon gesagt, vielleicht hat der Blick auch nur mal wieder das "falsche" Bild verwendet.

      7270 schrieb:

      Wenn man nur schon Worte wie "Lügenpresse" liest kann man gleich aufhören den Beitrag weiter zu lesen, weil dann sowieso nur noch Verschwörungstheoretiker-Brunz kommt...

      Warum liest du es dann weiter? Stehst allem Anschein nach auf Brunz und Co.? Naja, jedem seinen Fetisch, wie es ihm gefällt.

      GoGoHCD schrieb:

      Najaaaaaaa.......wennn das aus 2017 so wahr ist, also kein Fake, wieso kommt man dann jetzt auf die idee das es im Moment nicht so sein soll???

      Sagt niemand dass es nicht so ist, aber wie schon eingangs erwähnt, das Bild macht keinen Sinn und zeigt mit grösster Wahrscheinlichkeit einen anderen Fall.
      Nur wer ständig die Wahrheit sagt, braucht sich keine Gedanken darüber zu machen, was er gesagt hat.

      Fanatiker sind keine freien Menschen, sie sind Untertanen ihrer eigenen Überzeugung!

      Es gibt keine dumme Menschen, es gibt nur solche, die etwas Pech beim denken haben!

      Fan since 1979

      Zwilling70 schrieb:

      Pepi schrieb:

      Erkläre Leuten mit Atemnot oder trauernden Angehörigen, dass Atemnot und Sterben nun halt mal zum Leben gehört.

      Klar doch gehört das Sterben zum Leben, genau so wie die Geburt. Ein Zyniker würde jetzt sagen, der Sinn des Lebens ist das Sterben. :pfeif:
      Apropos Atemnot: Das gibt es bei jeder Lungenentzündung und ist eine häufige Begleiterscheinung bei der Influenza. Dies gab es alles schon vor Corona.


      Für derart dämliche Aussagen sollte man 2020 eingesperrt werden. Das strotzt vor Dummheit, Arroganz und Verblendung. Wie du dich hier aufführst und was du hier rauslässt, du verdienst nicht mal Mitleid.
      So in etwa: Hat einer deine Tochter vergewaltigt und umgebracht. Gestorben wurde davor schon.

      Kotzen könnt ich ab soviel Dummheit.

      Pepi schrieb:

      So in etwa: Hat einer deine Tochter vergewaltigt und umgebracht. Gestorben wurde davor schon.

      Und du möchtest mir etwas über Dummheit sagen? :D Du vergleichst einen Akt der Gewalt mit einer Krankheit? Doch, aus dir schiesst die Intelligenz nur noch so raus oder ist es doch etwas anderes?!? Irgend wie habe ich das Gefühl, dass dir die bevor stehenden Festtage auf's Gemüt schlagen, oder sind es die geschlossenen Beizen? Wie auch immer, habe ich es dir schon früher geschrieben, es zwingt dich keiner meine Beiträge zu lesen und wenn du diese so nett und freundlich kommentierst, dann möchte ich nicht unhöflich erscheinen, dieses nicht zu erwidern.
      Nur wer ständig die Wahrheit sagt, braucht sich keine Gedanken darüber zu machen, was er gesagt hat.

      Fanatiker sind keine freien Menschen, sie sind Untertanen ihrer eigenen Überzeugung!

      Es gibt keine dumme Menschen, es gibt nur solche, die etwas Pech beim denken haben!

      Fan since 1979
      Du darfst schreiben was du willst. Mach das am Besten in dein Tagebuch, dann muss diesen arroganten Müll sonst niemand lesen.

      Ich kann differenzieren, hab mein Bild gemacht. Ich denke, dass es recht einfach ist, einen Überblick zu bekommen. Es sei denn, man verschliesst die Augen und ist einfach gegen alles. Meinungsfreiheit in Ehren. Aber Dummheit sollte auch mal vor den Spiegel kommen. Was bei dir jedoch wohl auch keinen Sinn macht. Du wirst dich auch im Spiegel als die hübsche Prinzessin sehen.

      Die Krankheit mit einem Akt der Gewalt hab ich nie verglichen. Jedoch deine Argumentationen. Wenn jemand rauslässt, dass bei Lungenentzündungen schon vor Corona Atemnot vorhanden war, dann kann ich nur ungläubig den Kopf schütteln. Der Akt der Gewalt ist die bewusste Falschaussage. Und diese biedert mich bei dir unglaublich an.

      Ich wünsche dir nichts schlechtes, das tu ich niemandem. Ich wünschte, du würdest deine Fusszeile persönlich nicht derart verinnerlichen (Nummer 3 deiner Weisheiten, oder eher Dummheiten)

      Pepi schrieb:

      Wenn jemand rauslässt, dass bei Lungenentzündungen schon vor Corona Atemnot vorhanden war, dann kann ich nur ungläubig den Kopf schütteln

      Nicht zu heftig schütteln, gab schon welche, die daran gestorben sind. ;)
      Sorry, dich kann ich nicht mehr ernst nehmen, du schiebst einen riesen grossen Frust vor dich hin und suchst einen Blitzableiter für diesen. Such dir Hilfe, bevor du völlig durchdrehst.
      Hier noch der Link zu Lungenentzündung und deren Symptome:

      Mögliche Komplikationen bei einer Lungenentzündung
      Streuung der Erreger
      Begleiterguss oder Vereiterung zwischen Lungen- und Rippenfell
      Chronische Entzündung
      Atem-Insuffizienz
      Lungen-Embolie

      schoen-klinik.de/lungenentzuen…=Lungenentz%C3%BCndung%3A Symptome%2C die auf eine Erkrankung hinweisen&text=Die klassische bakterielle Pneumonie beginnt,Husten%2C gegebenenfalls auch mit Auswurf.
      Nur wer ständig die Wahrheit sagt, braucht sich keine Gedanken darüber zu machen, was er gesagt hat.

      Fanatiker sind keine freien Menschen, sie sind Untertanen ihrer eigenen Überzeugung!

      Es gibt keine dumme Menschen, es gibt nur solche, die etwas Pech beim denken haben!

      Fan since 1979
      Ein paar Falschaussagen und dann wieder auf Herr Studienleiter. Und natürlich noch ein paar Nettigkeiten dazu.

      Mein Mitleid bekommst du trotzdem nicht.

      Hübsch geschulmeistert, das mit der Atemnot. Den Zusammenhang hast du natürlich nicht verstanden. Das ist aber auch nicht weiter verwunderlich.

      Pepi schrieb:

      Hübsch geschulmeistert, das mit der Atemnot. Den Zusammenhang hast du natürlich nicht verstanden. Das ist aber auch nicht weiter verwunderlich.

      Den Zusammenhang kann auch nicht verstanden werden, weil es keinen gibt welcher auch nur ansatzweise verstanden werden könnte.

      Pepi schrieb:

      in paar Falschaussagen und dann wieder auf Herr Studienleiter. Und natürlich noch ein paar Nettigkeiten dazu.

      Du bist doch der, welcher mit Nettigkeiten um sich schlägt und du beklagst dich dann? :scratch:
      Hier ein paar Beispiele deiner Konversation:

      "Aber Dummheit sollte auch mal vor den Spiegel kommen. Was bei dir jedoch wohl auch keinen Sinn macht. Du wirst dich auch im Spiegel als die hübsche Prinzessin sehen."

      "Für derart dämliche Aussagen sollte man 2020 eingesperrt werden. Das strotzt vor Dummheit, Arroganz und Verblendung. Wie du dich hier aufführst und was du hier rauslässt, du verdienst nicht mal Mitleid."

      "Nur weiter so. Die dümmlichen Verschwörungstheorien werden dadurch auch nicht besser. Beileid."

      Inwiefern ich dir so ausgeteilt haben soll, bleibt mir ein grosses Rätsel, kann nichts der gleiches finden. Meinst du vielleicht die paar Fragen, welche ich an dich gerichtet habe? Falls ja, denk daran, es gibt im Leben keine dumme Fragen, es gibt nur dumme Antworten. :rolleyes:


      Nur wer ständig die Wahrheit sagt, braucht sich keine Gedanken darüber zu machen, was er gesagt hat.

      Fanatiker sind keine freien Menschen, sie sind Untertanen ihrer eigenen Überzeugung!

      Es gibt keine dumme Menschen, es gibt nur solche, die etwas Pech beim denken haben!

      Fan since 1979

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Zwilling70“ ()