Coronavirus

      Neu

      Und wieder schiesst die SVP gegen den Bundesrat. Wieder ist Madame Martullo an vorderster Front, jene Dame die sich hohe Dividenden auszahlen lässt und dem Personal keinen Franken mehr gibt. Die Dame die seit Sommer die strengeren Massnahmen in ihrer Firma hat als Bund/Kanton vorschreiben.

      Das einige Massnahmen immer noch fragwürdig sind sehe ich auch. Blumenläden durften offen haben aber Sportgeschäfte nicht. Terrassen dürfen nicht offen haben aber eine Grillparty mit 15 Personen darf man durchführen.

      Was mich an der ganzen Terrassen Diskussion stört: Die Innerschweizer Kantone wollten das ALLE Skigebiete schliessen, GR und VS machten da nicht mit und wurden von diesen massiv kritisiert. Nun lassen genau jene Kantone die Skiterrassen offen, Kritik ist nicht erwünscht.
      Ich wiederhole mich: Solange die Kantone hin und her wechseln wird es noch lange dauern bis wir wieder ein einigermassen Normales Leben haben.
      Der Kanton SG jammerte letzten Frühling der BR muss den Kantonen die Entscheidungsmacht zurückgeben, dann muss der BR endlich handeln und nun wird der BR erneut kritisiert, von einem Kanton der nichts selber machen kann/möchte!

      Warum wird eigentlich immer nur der BR kritisiert? Die Kantone wurschteln von einem extrem ins andere oder machen selber nichts. Die Kantone werden von niemanden attackiert, lasst sie wurschteln der BR ist ja an allem Schuld!

      Dann vergleichen gewisse die Schweiz mit Israel. Die haben sehr viel mehr geimpft. Ja, das stimmt doch zu welchem Preis? Pfizer hat die Israelis bevorzugt im Gegenzug liefern diese Daten an Pfizer. Hätte die Schweizer Bevölkerung so etwas mitgemacht? Man macht ja schon ein riesen Theater wegen der E-ID (Datenschutz), wie gross wäre der Wiederstand wenn Daten an Pfizer gesendet werden!
      Sind die Israelis Versuchskaninchen für den Pfizer Impfstoff, da kommen mir böse Sachen in den Sinn.
      Der Name auf der Vorderseite ist viel wichtiger als der auf der Rückseite. Zitat: Herb Brooks Team USA 1984

      Neu

      Uiiii da gibt es ein paar Themen:

      Sämtliche Entscheidungen, egal welches Land es betrifft, sind schon lange nicht mehr Evidenz basiert, sondern nur noch rein politisch und zum Teil völlig willkürlich. Deine von dir angeführten Beispiele sind der beste Beweis für diese Feststellung.
      Was das impfen betrifft, da muss jeder für sich selber entscheiden, ob er das will oder nicht und jeglicher Versuch, dies über einen Zwang oder mittels Drohung durch zu setzen, ist ein verbrechen an den Menschen.
      Wieso das Israel der neue "Stern" am Corona-Himmel ist, hat vermutlich damit zu tun, dass diese etwas schneller bestellt -und nicht lange am Preis rumgefeilscht haben.
      Nur wer ständig die Wahrheit sagt, braucht sich keine Gedanken darüber zu machen, was er gesagt hat.

      Fanatiker sind keine freien Menschen, sie sind Untertanen ihrer eigenen Überzeugung!

      Es gibt keine dumme Menschen, es gibt nur solche, die etwas Pech beim denken haben!

      Fan since 1979

      Neu

      Politisch Motiviert, ja auch das die Israelis das erste Land sein wird dass die komplette Bevölkerung geimpft haben wird. Wieviel Impfdosen erhalten eigentlich die Palästinenser? Diese können wohl die Kosten wohl kaum stemmen, genau so wie die meisten afrikanischen und Südamerikanischen Länder.

      Was für ein Zufall eine US-Firma mit ihrem Deutschen (BioNTech) und Chinesischen (Fosun Pharma) Partner, die Israelis bevorzugt. Klar die habe den vollen Preis bezahlt und als erste bestellt. Das ist doch alles Politik, eventuell als Wiedergutmachung für die 30er und 40er? Und das ist jetzt auch wieder vermehrt in den Nachrichten: Die Jüdische Bevölkerung klagt wieder häufiger über Antisemitismus, wirklich alles nur Zufall?

      Uiiiiii hat der böse Pauli was gegen die Israelis geschrieben und schon gilt er als Antisemit!
      Der Name auf der Vorderseite ist viel wichtiger als der auf der Rückseite. Zitat: Herb Brooks Team USA 1984

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „pauli“ ()

      Neu

      pauli schrieb:

      Das ist doch alles Politik, eventuell als Wiedergutmachung für die 30er und 40er?

      Achtung, Zynismus: Stellt sich mir die Frage, ist es "Wiedergutmachung" oder die "Vollendung eines alten Planes"?!?
      Nur wer ständig die Wahrheit sagt, braucht sich keine Gedanken darüber zu machen, was er gesagt hat.

      Fanatiker sind keine freien Menschen, sie sind Untertanen ihrer eigenen Überzeugung!

      Es gibt keine dumme Menschen, es gibt nur solche, die etwas Pech beim denken haben!

      Fan since 1979

      Neu

      philippe88 schrieb:

      amp.focus.de/gesundheit/news/s…e-voraus_id_13019357.html

      Pandemie schneller vorbei als gedacht? WHO-Experte sagt baldiges Corona-Ende voraus

      Auch das ist nichts neues, schon seit Dezember 2020 hat die WHO die Lage entschärft, genützt hat es aber nichts, im Gegenteil, man hat die Massnahmen noch zusätzlich verschärft. Wie bereits gesagt, es ist nur noch politisch und man will auf Teufel komm raus recht behalten um am Ende sagen zu können, die Impfung hätte die Heilung gebracht.
      Nur wer ständig die Wahrheit sagt, braucht sich keine Gedanken darüber zu machen, was er gesagt hat.

      Fanatiker sind keine freien Menschen, sie sind Untertanen ihrer eigenen Überzeugung!

      Es gibt keine dumme Menschen, es gibt nur solche, die etwas Pech beim denken haben!

      Fan since 1979