HCAP - HCD (15.01.)

      Schlecht im Sinne von unatraktiv fürs Spiel....ein Hick Hack und gestocher... aber der HCD defensiv sicherer als auch schon. Besonders Äschlimann sehr ruhig!

      Schlecht im Sinne von leicht daneben oder eher einseitig für die Schiris.
      Aber Eeeeeeegal......hauptsache 3 Punkte!!!
      Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren.
      Wer A sagt, der muss nicht B sagen. Er kann auch erkennen, dass A falsch war. (Bertolt Brecht)
      Besserwisser, das sind die Klugscheisser unter den Dummköpfen.(Gerhard Uhlenbruck)
      Denk daran, dass schweigen manchmal die beste Antwort ist. (Dalai Lama)
      Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen. (Jean-Jacques Rousseau)

      halil schrieb:

      Die Reaktion wird kommen.
      0-4 HCD.

      Sie beginnen erst im letzten Drittel mit Tore schiessen, dann geben sie das 0-4 nicht mehr aus der Hand.


      Ein phänomenaler Tipp! Chapeau!
      Ich bin positiv überrascht, wie gut man das heute defensiv gemacht hat. Nach den 7 Toren in knapp 50 Minuten war defensive Disziplin heute die Devise und zusammen mit einem starken Aeschli hat es funktioniert.
      Attraktiv, spektakulär, hochstehend: nö - aber nach Fribourg ging es auch nicht darum, somit heute alles richtig gemacht, wichtigen Gegner zurückgebunden und so langsam nisten wir uns da bei Platz 7 und 8 ein - wäre in einem ‚normalen‘ Jahr ein Playoff-Rang!
      Knak: gefällt mir, wie geht‘s mit ihm weiter (vertraglich), weiss das jemand?