Swiss Hockey Cup

Champions League

Shoutbox
22.02.2018 22:07
Daniel Hüppin
Es ist niemand gezwungen, die Schweizer Eishockeymeiste rschaft zu verfolgen. Wer diese gar boykottieren will, soll das tun. Ich werde mich einem solchen Boykottaufruf ganz sicher nicht anschliessen.

22.02.2018 00:06
Achtung
Man würde besser die Schweizer Eiskunstlauf Hockey League auslachen und boykottieren ! Die Olympiahelden kehren bald gedemütigt aus Korea zurück um gleich wieder von ihren Clubfans vergöttert zu werden ...

21.02.2018 15:35
Truli
Bei uns wird die DEL nur ausgelacht aber wer spielt für eine olympische medallie... So sollten unsere möchtegernstar s spielen.... Bravo deutschland

Shout


News
Davos weiter im Vormarsch

Erfolgreiches Wochenende für den HC Davos: Auf den 5:2-Erfolg am Freitag in Lugano lassen die Bündner im Heimspiel gegen Fribourg-Gottéron einen weiteren Sieg folgen. Der HCD gewinnt 4:2.

Erst im Schlussdrittel konnten die Davoser die lange Zeit ausgeglichene Partie in entscheidende Bahnen lenken. Marc Wieser (42.) in Überzahl und Félicien Du Bois (48.) erhöhten vom 1:1 auf 3:1. Verteidiger Du Bois hatte bereits am Vorabend in Lugano getroffen.

Die aufopferungsvoll kämpfenden Freiburger kamen gut zweieinhalb Minuten vor Schluss dank einer schönen Einzelleistung von Nationalverteidiger Yannick Rathgeb nochmals auf 2:3 heran, doch Dick Axelsson besiegelte mit seinem Treffer ins leere Tor die siebte Auswärtsniederlage der Gäste im neunten Anlauf.

Wie sein Goaliekollege Gilles Senn am Vorabend in Lugano zeigte auch Joren van Pottelberghe im Davoser Tor eine starke Leistung. Der Schweizer U20-Internationale hatte mit 41 von 43 gehaltenen Schüssen massgeblichen Anteil am Sieg des HCD.

Während der Abstand von Davos auf den Playoff-Strich nach zuletzt zwei Siegen nach 60 Minuten vor der Nationalmannschaftspause auf drei Punkte angewachsen ist, kleben die Freiburger mit acht Punkten weniger weiter am Tabellenende fest.



News vom 31.10.2016
HAPPY BIRTHDAY
 Oliver Roth (48)
Doug Honegger (50)

LAST GAME
02.02.2018Info
Davos - Ambri-Piotta
2 : 3

NEXT GAME
Mi. 28.02.18
Bern - Davos

TABELLE
1.Bern4692
2.Zug4686
3.Biel4782
4.Lugano4679
5.ZSC Lions4775
6.Davos4773
7.Fribourg4772
8.Genf-Servette4766

9.Langnau4764
10.Lausanne4759
11.Ambri4751
12.Kloten4641
 

TOPSCORER
Little

STRAFENKÖNIG
Ambühl

STAR LAST GAME
Kessler

NEUE BEITRÄGE FORUM
  • 7270 23.02.2018 21:27
  • Bono 23.02.2018 16:53
  • Persbestli 23.02.2018 15:41
  • Luke Schenn 23.02.2018 15:36
  • Leo 22.02.2018 23:53
  • HCD_Freak 22.02.2018 23:17
  • Leo 22.02.2018 23:02
  • pauli 22.02.2018 20:20
  • GoGoHCD 22.02.2018 19:51
  • Bono 22.02.2018 15:59

  • Online: 16 | Heute: 424 | Gestern: 718 | Rekord: 5720 am 17.06.2012