Swiss Hockey Cup

Champions League

Shoutbox
25.03.2017 18:43
Finale
so nun brauchst nur noch 2 Siege des EVZ und nach heute abende 22.00 Uhr nur noch einen!

Ach was bin ich für ein Zeitgeiste, der die Zukunft voraussagen kann.

Hopp Zug

25.03.2017 17:49
Daniel Hüppin
Warum muss man sich über die angeblich schlechtesten Ausländer auslassen? Zum einen hat sich AdC bei deren Verpflichtung sicher etwas überlegt, und wenn er mit ihnen nicht zufrieden ist, werden sie es schon zu spüren kommen. Zum anderen sind alle Spieler Teil einer Mannschaft und letztendlich nur Menschen.

23.03.2017 22:09
Achtung
der HCD hat es diese Saison ganz schön weit gebracht wenn man bedenkt das sie die schlechtesten Ausländer der ganzen Liga haben.
Die ganze Last liegt auf den Schultern der Schweizer die Tore zu machen.

Shout


News
100 Jahre HCD mit neuem Stadion

In zwei Jahren muss mit der Sanierung der Eishalle Davos begonnen werden. Das Siegerprojekt soll im Oktober feststehen.

Die Gemeinde Davos rechnet für die Sanierung der Davoser Eishalle mit einer Gesamtinvestition von 20 Millionen Franken. Zum einen müssen feuerpolizeiliche Auflagen erfüllt werden, zum anderen sollen weitere bauliche Massnahmen ausgeführt werden. Die Arbeiten müssen zwingend 2018 aufgenommen werden, dazu hat sich die Gemeinde gegenüber der Bündner Gebäudeversicherung verpflichtet. Reto Dürst, Vorsteher des Davoser Hochbaudepartements, informierte am Donnerstag den Grossen Landrat über den aktuellen Stand der Planung: «Wir haben einen grossen Brocken vor uns.»

Vier Architekturbüros mit Erfahrung im Stadionbau wurden nach einer Ausschreibung ausgewählt, um basierend auf zwei vorliegenden Machbarkeitsstudien mit einem Studienauftrag am Projekt weiterzuarbeiten.

Mehrjährige Bauarbeiten

Bis Ende September müssen die Architekten ihre Projekte einer Jury abliefern, die im Oktober das Siegerprojekt küren soll. Anschliessend fällt der Davoser Kleine Landrat seinen Entscheid dazu. Voraussichtlich im März/April 2017 wird der Grosse Landrat über das Sanierungsprojekt beraten, die Volksabstimmung ist für Juni 2017 vorgesehen.

Mit dem Bau, der projektabhängig in drei bis vier Etappen stattfindet, würde nach aktuellem Informationsstand im Frühling 2018 begonnen. Wenn alles wie vorgesehen verlaufe, könnten die Arbeiten 2021 abgeschlossen werden. Dann, so Dürst, könnte man dem Hockey Club Davos zu dessen 100-jährigem Bestehen «ein neues Stadion übergeben». (béz)




News vom 21.02.2017
LAST GAME
23.03.2017Info
Davos - Zug
2 : 5

NEXT GAME
Di. 28.03.17
Davos - Zug

TABELLE
1.Bern50109
2.ZSC Lions50104
3.Zug5096
4.Lausanne5080
5.Davos5078
6.Genf-Servette5073
7.Lugano5073
8.Biel5070

9.Kloten-Flyers5062
10.Langnau5059
11.Fribourg5048
12.Ambri5048
 

TOPSCORER
Ambühl

STRAFENKÖNIG
Sciaroni

STAR LAST GAME
Senn

NEUE BEITRÄGE FORUM
  • Päse 25.03.2017 20:00
  • Zwilling70 25.03.2017 19:32
  • pauli 25.03.2017 19:26
  • snooy 25.03.2017 19:18
  • Fitch_92 25.03.2017 19:00
  • pauli 25.03.2017 18:24
  • pauli 25.03.2017 15:02
  • Zwilling70 25.03.2017 14:39
  • pauli 25.03.2017 13:39
  • jump 25.03.2017 12:55

  • Online: 10 | Heute: 987 | Gestern: 1034 | Rekord: 5720 am 17.06.2012