Swiss Hockey Cup

Champions League

Shoutbox
23.05.2017 14:31
Achtung
die gute WM macht leider einige Davoser zu Olympia Verlierern.
Wenn man bedenkt das Blum und Moser wohl Fixstarter sind,
gibts kein Platz mehr für Corvi und die Wiesers !

17.04.2017 21:14
Achtung
Ach die EVZ Ausländer und Tobias Stephan sind ja gar nicht so überragend wie ich dachte.
Sie wurden von den Bären zerfleischt ...

13.04.2017 12:37
Rutu
Und nun noch mit Rutu einen Vertrag abschliessend und der HCD startet mit einem Top-Kader in die nächste Saison.
Freue mich schon aud den August mider CHL

Shout


News
Bis 2021: Der HC Davos verlängert mit Perttu Lindgren

Am Montagmorgen hat der HC Davos die vorzeitige Vertragsverlängerung mit dem finnischen Center Perttu Lindgren bekannt gegeben. Zudem bleiben Tino Kessler, Nando Eggenberger, Jerome Portmann und Pascal Blaser beim HCD.

Mit der vorzeitigen Vertragsverlängerung von Ausnahmekönner Perttu Lindgren ist dem HC Davos ein wichtiger Coup für die Zukunft gelungen. Der MVP der Saison 2015/16 ist einer der besten Center der Liga. Nun hat der Finne seinen Vertrag vorzeitig um zwei Jahre bis Ende April 2021 verlängert. Weiter arbeitet der HC Davos bis 2020 mit Tino Kessler, Nando Eggenberger und Jerome Portmann sowie bis mindestens 2018 mit Pascal Blaser.

Kessler ist die vielleicht grösste Entdeckung der Saison im Kader der Davoser. Der Prättigauer Stürmer spielte sich in der Stammformation fest und absolvierte insgesamt 61 Partien für Davos. Nun hat der talentierte 20-jährige seinen Kontrakt um drei Jahre verlängert.

Auch Eggenberger gehört zu den Aufsteigern der Saison. Mit gerade einmal 17 Jahren kam der gebürtige Churer neben 29 Spielen in der NLA zu Einsätzen in der Champions Hockey League und im Schweizer Cup. Der Flügelspieler gehört bereits zum Kader der U20-Nationalmannschaft.

Ein Versprechen für die Zukunft ist auch der 20-jährige Portmann. Der Flügelspieler wurde diese Saison vom HC Davos in der NLA sowie von Partnerteam Thurgau in der NLB eingesetzt.

Mit Blaser gibt der HC Davos einem 19-jährigen Verteidiger einen Profivertrag. Blaser, vor einem Jahr von den Junioren der Rapperswil-Jona Lakers gekommen, habe in der abgelaufenen Saison mit seinen defensiven Fähigkeiten und seiner Spielübersicht überzeugt, wie der HC Davos auf seiner Webseite schreibt.

suedostschweiz.ch



News vom 10.04.2017
LAST GAME
-

NEXT GAME
-

TABELLE
1.Ambri00
2.Bern00
3.Biel00
4.Davos00
5.Fribourg00
6.Genf-Servette00
7.Kloten00
8.Langnau00

9.Lausanne00
10.Lugano00
11.ZSC Lions00
12.Zug00
 

TOPSCORER
Ambühl

STRAFENKÖNIG
Ambühl

STAR LAST GAME
Ambühl

NEUE BEITRÄGE FORUM
  • pauli 23.05.2017 08:40
  • Thibaudeau 23.05.2017 08:25
  • Luke Schenn 22.05.2017 20:09
  • Bandenfresser 22.05.2017 17:53
  • pauli 22.05.2017 16:57
  • halil 22.05.2017 14:37
  • GoGoHCD 22.05.2017 12:41
  • Bandenfresser 22.05.2017 10:59
  • pauli 21.05.2017 15:00
  • jump 21.05.2017 13:41

  • Online: 11 | Heute: 508 | Gestern: 689 | Rekord: 5720 am 17.06.2012