Swiss Hockey Cup

Champions League

Shoutbox
14.06.2018 10:20
lol
Mit Crosby und Thornton haben wir unsere zwei Ausländer...

11.06.2018 18:25
Zukunft
AdC will sich vom Balast von Spielern lösen, die immer von grossen Geld träumen, anstelle alles für den Erfolg zu geben.
Hoff e nur, dass es Corvi nun nicht zu stark in den Kopf steigt. Sonst ist der Rücksschritt vorprogrammiert .
Aber denke wer wird nächse Saison auch dem Ruf des Geldes folgen und ins Unterland pilgern. NHL oder KHL wird er meiden, denn dort muss er die Komfortzone ve

10.06.2018 09:01
Truli
Simion schon!! Und sciaroni in form ist auch top..... Auf pestoni kann man gespannt sein

Shout


News
Davos siegt dank Schlussfurioso

Kloten bleibt auch nach dem 4. Spieltag ohne Punkt Letzter der National League. Im Duell mit dem HC Davos (2:3) entgleitet dem Low-Budget-Team von Pekka Tirkkonen eine 2:0-Führung.

Von Vincent Praplan, der nach einem mehrtägigen NHL-Casting bei den San Jose Sharks erstmals im EHCK-Dress eingriff, und der Ankunft des vierten Ausländers Tomi Sallinen hatte sich Kloten einen markanten Aufschwung erhofft. Die Bemühung, mehr Widerstand zu leisten, war erkennbar, das dringend benötigte positive Ergebnis blieb trotz einem Schussverhältnis von 39:22 aus.

Die Rechnung der Einheimischen ging nur temporär auf. Der Schweizer WM-Topskorer Praplan bereitete das 1:0 Hollensteins vor. Tim Bozon, vor drei Jahren schwer erkrankt und vorübergehend sogar im künstlichen Koma, verschaffte Kloten dank seiner National-League-Torpremiere eine vorübergehend komfortable Ausgangslage.

Doch der fragile Herausforderer der robusten Bündner wusste mit den Vorteilen enttäuschend wenig anzufangen und erlitt im letzten Abschnitt einen folgenschweren Kollaps. 75 starke Sekunden genügten dem HCD zum Comeback, ehe Doppel-Torschütze Chris Egli den Favoriten in der 51. Minute zur Wende führte.

Für den HC Davos war es der dritte Sieg im vierten Saisonspiel. Am Samstag (19.45 Uhr) empfängt die Mannschaft von Trainer Arno Del Curto den HC Lausanne.



News vom 15.09.2017
HAPPY BIRTHDAY
 Paul-André Cadieux (71)

LAST GAME
22.03.2018Info
Davos - Biel
2 : 5

NEXT GAME
-

TABELLE
1.Bern50102
2.Zug5091
3.Biel5089
4.Lugano5086
5.Fribourg5077
6.Davos5075
7.ZSC Lions5075
8.Genf-Servette5071

9.Langnau5067
10.Lausanne5063
11.Ambri5057
12.Kloten5047
 

TOPSCORER
Little

STRAFENKÖNIG
Wieser

STAR LAST GAME
Senn

NEUE BEITRÄGE FORUM
  • Stolte-Benrath 21.06.2018 16:44
  • 7270 21.06.2018 16:23
  • Ice 21.06.2018 12:06
  • jump 20.06.2018 19:34
  • 7270 20.06.2018 18:50
  • #94 20.06.2018 14:38
  • halil 20.06.2018 08:57
  • Bono 20.06.2018 07:40
  • hcd_ladina_1999 20.06.2018 01:01
  • 7270 19.06.2018 22:47

  • Online: 5 | Heute: 102 | Gestern: 576 | Rekord: 5720 am 17.06.2012