Swiss Hockey Cup

Champions League

Shoutbox
21.01.2018 02:17
Sennebüebli
22 Gegentore in 4 Spielen ist einfach tragisch! Schiessbude der Liga! Die Reise und Eintrittskosten hätte ich lieber meiner Familie zukommen lassen....

21.01.2018 01:16
Sennebüebli
22 Gegentore in 4 Spielen ist einfach tragisch! Schiessbude der Liga! Die Reise und Eintrittskosten hätte ich lieber meiner Familie zukommen lassen....

20.01.2018 21:59
Achtung
Nächste Kanterniederlag e eingefahren !
Diese HCD Clowntruppe ist zum Wegzappen ....

Shout


News
Klotens Zwischenhoch in Davos gestoppt

Der HC Davos gewinnt zuhause verdient 4:1 gegen den EHC Kloten und stoppt dessen kurzes Zwischenhoch gleich wieder.

Nach dem Lichtblick am Dienstag mit dem Erfolg gegen Lugano wurden der EHC Kloten und sein interimistisches Trainerduo Niklas Gällstedt/André Rötheli in Davos schnell auf den Boden der Realität zurückgeholt. Der Schwede Magnus Nygren brachte das Heimteam nach nur 46 Sekunden in Führung, und diese gaben die Bündner nicht mehr ab.

Ohne spielerisch brillieren zu müssen erhöhten Robert Kousal im Powerplay und Gregory Sciaroni bis zur Spielhälfte auf 3:0. Mehr als der eine Treffer durch das erste Saisontor von Daniele Grassi lag für die Klotener, die im 15. Spiel zum 12. Mal verloren, nicht drin. Auch im letzten Drittel waren die Bündner gefährlicher, druckvoller und liessen keine echte Spannung mehr zu. Die Entscheidung war bereits vor Samuel Walser 4:1 in der 58. Minute gefallen.

Was schwerer wiegen könnte als die nicht unerwartete Niederlage in Davos wäre ein Ausfall von Goalie Luca Boltshauser, der in dieser Saison bislang einer der wenigen Lichtblicke war. Er wurde kurz vor Ende des Mitteldrittels von Dino Wieser mit dem Knie am Kopf getroffen und musste ausgewechselt werden. Nach Spielende gab Team-Manager Beat Equilino allerdings vorsichtig Entwarnung. Boltshauser sei nur etwas schwindlig gewesen.



News vom 21.10.2017
HAPPY BIRTHDAY
 Mathias Joggi (32)
Luca Camperchioli (27)

LAST GAME
20.01.2018Info
Biel - Davos
5 : 1

NEXT GAME
Sa. 27.01.18
Lausanne - Davos

TABELLE
1.Bern4186
2.Lugano4274
3.Zug4274
4.Biel4272
5.Davos4267
6.ZSC Lions4266
7.Fribourg4262
8.Genf-Servette4261

9.Langnau4258
10.Lausanne4154
11.Ambri4241
12.Kloten4238
 

TOPSCORER
Little

STRAFENKÖNIG
Ambühl

STAR LAST GAME
Little

NEUE BEITRÄGE FORUM
  • Bueno80 22.01.2018 16:22
  • halil 22.01.2018 15:43
  • Luke Schenn 22.01.2018 15:32
  • Bono 22.01.2018 15:25
  • halil 22.01.2018 15:06
  • #94 22.01.2018 14:58
  • halil 22.01.2018 14:53
  • Robinso 22.01.2018 14:49
  • halil 22.01.2018 14:45
  • Stolte-Benrath 22.01.2018 14:39

  • Online: 12 | Heute: 908 | Gestern: 1110 | Rekord: 5720 am 17.06.2012