Swiss Hockey Cup

Champions League

Shoutbox
18.11.2018 08:34
Trulli
Ich glaube es geht aufwärts..... Der biss von davos gestern war fenomenal..... Klar war auch glück dabei aber glück kann man erarbeiten!! Aus lindbäck wird man aber nicht schlau wieder zwei haltbare treffer.....

18.11.2018 07:09
Nächstes Spiel
Jetz eine Woche gut arbeiten zusammenfinden. Endlich ein Team werden und am Freitag den ersten echten Heimsieg. Wenn das nich gelingt wird es eine echt harte Saison!

17.11.2018 22:56
Hcd ????????
Das seit no nüd cha wider mau schlächt loufe

Shout


News
Davos schiesst Zug in die Krise

Das Tief des EV Zug hält an. Der diesjährige Playoff-Finalist unterlag in Davos 3:4 und erleidet die fünfte Niederlage in Serie in der National League.

Ein Grund für die schlechten Resultate der Zuger ist das Boxplay. Zwar nahmen die Zentralschweizer in dieser Statistik vor der Partie den 2. Rang ein, die Bilanz in Unterzahl in den letzten Spielen lässt aber zu wünschen übrig. Die Davoser Tore zum 1:0 (9.) und 4:2 (53.) erzielten Dario Simion respektive Magnus Nygren im Powerplay. Damit haben die Zuger in den vergangenen fünf Meisterschaftspartien nicht weniger als sieben Gegentreffer im Boxplay kassiert - total sind es zwölf.

Das 2:4 war für den EVZ umso bitterer, als er zuvor dem Ausgleich mehrmals nahe gekommen war. Nach dem 2:3 von Timo Helbling (35.) - schon das 1:2 (22.) hatte mit Tobias Geisser ein Verteidiger erzielt - durften die Gäste während zwei Minuten in doppelter Überzahl spielen. Auch da schaute aber nichts Zählbares heraus. Zwar brachte Dominic Lammer die Zuger in der 55. Minute ein drittes Mal bis auf ein Tor heran, der Ausgleich fiel allerdings nicht mehr.

Der EVZ hatte letztmals von Ende November bis Mitte Dezember 2014 fünf Partien hintereinander verloren. Derweil feierten die Davoser den sechsten Heimsieg in Serie. Zuvor hatten sie viermal in Folge gegen die Zuger verloren.



News vom 29.10.2017
LAST GAME
17.11.2018Info
Biel - Davos
2 : 7

NEXT GAME
Fr. 23.11.18
Davos - Ambri-Piotta

TABELLE
1.Biel2037
2.Zug1936
3.Bern1835
4.Fribourg1935
5.Lausanne2034
6.Langnau1933
7.ZSC Lions1729
8.Lugano1929

9.Ambri1925
10.Genf-Servette1923
11.Davos1917
12.Rapperswil209
 

TOPSCORER
Pestoni

STRAFENKÖNIG
Wieser

STAR LAST GAME
Egli

NEUE BEITRÄGE FORUM
  • Polmalio 19.11.2018 10:38
  • Polmalio 19.11.2018 10:29
  • Thibaudeau 19.11.2018 09:43
  • Polmalio 19.11.2018 07:32
  • Bono 19.11.2018 06:48
  • Polmalio 19.11.2018 06:31
  • Persbestli 18.11.2018 23:27
  • Persbestli 18.11.2018 23:15
  • jump 18.11.2018 22:10
  • Bueno80 18.11.2018 21:47

  • Online: 6 | Heute: 427 | Gestern: 1396 | Rekord: 5720 am 17.06.2012