Swiss Hockey Cup

Champions League

Shoutbox
15.01.2019 21:12
Störend
Nein er sucht das Rampenlicht nicht.
Was für ein Witz. Er geniesst die Medienhip und spielt sich auf wie ein kleiner Gott. Ist ein wenig peinlich.
A dC hat die Situaiton in Davos verschuldet. Ihm wurden immer wieder Leute an die Seite gestellt, aber er hat ja alle vergrault. Nun jammern und sich als Opfer darstelltn. Sorry, geht gar nicht!!!!

15.01.2019 19:57
Trulli
Ja schon komisch. Auch ceo von zsc ist ein charakterschwei n (spenglercup) .... Auch der rücktritt vonarxs war nicht lupenrein!! Uns kanns aber egal sein.... Wichtig ist das wir den ligaerhalt schaffen!!! Und das wird schwierig genug.... Und wer ist verantwortlich für dieses chaos ARNO DEL CURTO



15.01.2019 17:49
Verwirrter adc
Herzensangelege nheit.....und das nach 22 Jahre, beim gleichen Club.....muss man das verstehen, wie oft hatte er die Möglichkeit in den letzen 22 Jahre zu den züzis zu gehen....jetzt wo ihm die Mittel nicht mehr zugesprochenen wurden um den Club in die Spur zu bringen, ja da beginnt man mal die Saison unter dem Motte wenn’s geht dann gut, wenn nicht gehe zu meiner alten liebe...autsch adc...

Shout


News
HCD verpflichtet ab sofort Tomas Kundratek

Der HC Davos reagiert auf die lange Verletztenliste in der Defensive und verpflichtet Verteidiger Tomas Kundratek.

Kundratek ist ein routinierter Zwei-Weg-Verteidiger mit einem harten Schuss und guten Passskills. Der 29-jährige Tscheche begann die Saison in Kunlun, wechselte aber nach 25 Spielen aus persönlichen Gründen zum HC Ocelari Trinec, mit denen er vergangenen Monat am Spengler Cup teilnahm.

Kundratek, der schon Erfahrungen in der NHL (30 Spiele) und in der KHL (171 Spiele) sammelte, ist aktueller tschechischer Nationalspieler und hat beim HCD einen Vertrag bis zum Saisonende unterschrieben.

Tomas Kundratek trifft bereits heute in Davos ein und wird voraussichtlich, wenn alle Formalitäten erledigt sind, am Freitag gegen den SC Bern zur Verfügung stehen.

Der Hockey Club Davos freut sich, Tomas Kundratek, unsere neue Nummer #84, in Davos willkommen zu heissen.



News vom 10.01.2019
LAST GAME
13.01.2019Info
ZSC - Davos
1 : 2 OT

NEXT GAME
Fr. 18.01.19
Davos - Rapperswil-Jona

TABELLE
1.Zug3267
2.Bern3265
3.Biel3356
4.Langnau3254
5.Lausanne3554
6.ZSC Lions3353
7.Genf-Servette3453
8.Ambri3352

9.Fribourg3350
10.Lugano3346
11.Davos3327
12.Rapperswil3317
 

TOPSCORER
Pestoni

STRAFENKÖNIG
Wieser

STAR LAST GAME
Ambühl

NEUE BEITRÄGE FORUM
  • roeme 15.01.2019 22:51
  • Potzblitz 15.01.2019 20:55
  • Kambly 15.01.2019 20:00
  • landolt 15.01.2019 19:32
  • Potzblitz 15.01.2019 19:31
  • 78/83 15.01.2019 18:45
  • Rainer Sauerstoff 15.01.2019 18:43
  • philippe88 15.01.2019 17:45
  • Bueno80 15.01.2019 17:34
  • Der Davoser 15.01.2019 17:21

  • Online: 4 | Heute: 159 | Gestern: 1142 | Rekord: 5720 am 17.06.2012