Swiss Hockey Cup

Champions League

Shoutbox
18.04.2019 19:12
Achtung
Dank an Witolinsch , er hätte eine Vertragsverlän gerung verdient gehabt ! Er hat aus Arnos Clowntruppe noch rausgeholt was möglich war. Hoffen wie das dank Wohlwend wieder bessere Spieler und Talente nach Davos kommen werden.

18.04.2019 11:15
Obacht
Willkommen Christian Wohlwend !

13.04.2019 17:55
Achtung
Der HCD hatte offenbar im Sommer schlecht trainiert und war darum konditionell nicht fit während der Saison. Erstaunlich, dachte immer Arno lässt besonders hart trainieren, oder war das nur früher so ? Offenbar ist jetzt auch der Z der Meinung das die Zeit vom Kulttrainer abgelaufen ist, der Vulkan ist erloschen ....

Shout


News
Lakers schliessen in Davos wieder auf

Dank einem überragenden Torhüter Melvin Nyffeler darf Rapperswil-Jona wieder auf den Ligaerhalt via Playout hoffen. Die Lakers gewinnen in Davos 3:2 und verkürzten in der Serie auf 1:2.

Alles schien für Davos zu laufen. Bereits nach zehn (!) Sekunden ging der HCD durch Anton Rödin in Führung, in der Folge drückten die Bündner vehement auf den zweiten Treffer. Aber die Lakers drehten die Partie und am Ende standen die Bündner mit leeren Händen da - trotz einem Schussverhältnis von 46:15. Statt in der Serie entscheidend 3:0 in Führung zu gehen, erlitten die Davoser einen bitteren Rückschlag.

Dass die Lakers den ersten Sieg in dieser Serie feierten, lag primär an Nyffeler. Der Keeper der Rapperswiler stoppte die Bündner Angreifer Mal für Mal. Und wenn er geschlagen war, rettete ihn glückhaft der Pfosten. Viermal (!) hatte der HCD einen Pfostenschuss zu beklagen.

Die letztlich entscheidenden Szenen spielten sich in der 42. Minute ab. Zuerst vergab Marc Wieser alleine vor Nyffeler, kurz darauf erzielte Leandro Profico für Rapperswil-Jona den dritten Treffer. Davos verkürzte zwar durch Tino Kessler eine halbe Minute später noch einmal, kam aber nicht mehr heran. Erneut Wieser und drei Sekunden vor dem Ende Inti Pestoni erspielten sich am Ende noch einmal Top-Chancen. Aber auch sie scheiterten an Matchwinner Nyffeler.



News vom 30.03.2019
HAPPY BIRTHDAY
 Dick Axelsson (32)

LAST GAME
04.04.2019Info
Davos - Rapperswil-Jona
3 : 1

NEXT GAME
-

TABELLE
1.Bern50101
2.Zug5097
3.Lausanne5083
4.Biel5079
5.Ambri5079
6.Lugano5078
7.Langnau5078
8.Genf-Servette5075

9.ZSC Lions5074
10.Fribourg5073
11.Davos5051
12.Rapperswil5032
 

TOPSCORER
Ambühl

STRAFENKÖNIG
Wieser

STAR LAST GAME
Frehner

NEUE BEITRÄGE FORUM
  • Bono 25.04.2019 21:32
  • hcd_ladina_1999 25.04.2019 20:49
  • jump 25.04.2019 20:44
  • philippe88 25.04.2019 20:32
  • Alfons 25.04.2019 20:27
  • GoGoHCD 25.04.2019 20:05
  • pauli 25.04.2019 19:11
  • Persbestli 25.04.2019 18:45
  • Persbestli 25.04.2019 18:35
  • philippe88 25.04.2019 18:16

  • Online: 5 | Heute: 1002 | Gestern: 1100 | Rekord: 5720 am 17.06.2012