Swiss Hockey Cup

Champions League

Shoutbox
24.04.2020 16:29
Hcd 65
Suber guäti sändig am TV mit äm Arno geschtär

13.03.2020 14:34
Sennebüebli
Schade ging die Saison so zu ende. Aber ich möchte an dieser Stelle dem Team, dem coaching staff und dem Management für diese tolle Saison gratulieren. Super, was in dieser Saison gezeigt wurde....
U nd den notorischen Motzern in diesem Chat wünsche ich dass Sie über den Sommer einen neuen Verein finden. Der HCD braucht euch nicht!

10.03.2020 22:41
Plauderi
Warum spielt man die Playoffs nicht mit 999 Zuschauern ? Ist immer noch viel besser als mit 0.
Bin mir sicher die 999 würden sich den Arsch aufreissen und Stimmung für 5000 machen !

Shout


News
Lakers schliessen in Davos wieder auf

Dank einem überragenden Torhüter Melvin Nyffeler darf Rapperswil-Jona wieder auf den Ligaerhalt via Playout hoffen. Die Lakers gewinnen in Davos 3:2 und verkürzten in der Serie auf 1:2.

Alles schien für Davos zu laufen. Bereits nach zehn (!) Sekunden ging der HCD durch Anton Rödin in Führung, in der Folge drückten die Bündner vehement auf den zweiten Treffer. Aber die Lakers drehten die Partie und am Ende standen die Bündner mit leeren Händen da - trotz einem Schussverhältnis von 46:15. Statt in der Serie entscheidend 3:0 in Führung zu gehen, erlitten die Davoser einen bitteren Rückschlag.

Dass die Lakers den ersten Sieg in dieser Serie feierten, lag primär an Nyffeler. Der Keeper der Rapperswiler stoppte die Bündner Angreifer Mal für Mal. Und wenn er geschlagen war, rettete ihn glückhaft der Pfosten. Viermal (!) hatte der HCD einen Pfostenschuss zu beklagen.

Die letztlich entscheidenden Szenen spielten sich in der 42. Minute ab. Zuerst vergab Marc Wieser alleine vor Nyffeler, kurz darauf erzielte Leandro Profico für Rapperswil-Jona den dritten Treffer. Davos verkürzte zwar durch Tino Kessler eine halbe Minute später noch einmal, kam aber nicht mehr heran. Erneut Wieser und drei Sekunden vor dem Ende Inti Pestoni erspielten sich am Ende noch einmal Top-Chancen. Aber auch sie scheiterten an Matchwinner Nyffeler.



News vom 30.03.2019
LAST GAME
29.02.2020Info
Davos - Rapperswil-Jona
5 : 3

NEXT GAME
-

TABELLE
1.ZSC Lions5091
2.Zug5090
3.Davos5089
4.Genf-Servette5089
5.Biel5078
6.Lausanne5075
7.Fribourg5073
8.Lugano5069

9.Bern5068
10.Ambri5063
11.Langnau5063
12.Rapperswil5052
 

TOPSCORER
Lindgren

STRAFENKÖNIG
Herzog

STAR LAST GAME
Wieser

NEUE BEITRÄGE FORUM
  • Zwilling70 03.08.2020 10:38
  • Paganini 03.08.2020 10:10
  • pauli 03.08.2020 09:45
  • Paganini 03.08.2020 09:23
  • Paganini 03.08.2020 08:29
  • pauli 03.08.2020 08:18
  • Bono 03.08.2020 06:39
  • philippe88 02.08.2020 23:07
  • Zwilling70 02.08.2020 19:57
  • pauli 02.08.2020 19:22

  • Online: 3 | Heute: 347 | Gestern: 865 | Rekord: 5720 am 17.06.2012