Internationaler Fussball

      Christoph Metzelder wird wegen Kinderpornografie zu 10 Monaten auf Bewährung verurteilt. Strafmindert, war unter anderem dass die erhebliche Mediale Begleitung des Verfahrens eine vorweg genommene Strafe gewesen sei!

      SOLL DAS EIN WITZ SEIN? Eine Person die Kinderpornos besitzt und weitergibt soll in den Knast und zwar für sehr sehr lange Zeit. Geringere Strafe weil die Medien zu viel geschrieben haben. Promibonus?

      Man denke Herr Ulrich Hoeness musste 3.5 Jahre in Gewahrsam wegen Steuerhinterziehung, er hat KEINEM Menschen leid zugefügt. Die Kinder werden diese Geschehnisse ein Leben lang mit sich tragen.
      Der Name auf der Vorderseite ist viel wichtiger als der auf der Rückseite.

      Harte Arbeit schlägt Talent, wenn Talent nicht hart arbeitet.

      pauli schrieb:

      Man denke Herr Ulrich Hoeness musste 3.5 Jahre in Gewahrsam wegen Steuerhinterziehung

      Ist bei uns genau das selbe Problem. Kapitalverbrechen werden immer strenger geahndet. Ironie On: Mal schauen, ob sie jetzt bei diesem Richter auch ein Verfahren wegen "Rechtsbeugung" einleiten.
      Für alle Opfer sexueller Übergriffe muss diese Urteil ein Stich mitten ins Herz sein und m.E. sollte ein solches Vergehen immer mit einer unbedingten Strafe geahndet werden. Vermutlich hatte man Angst, um diesen armen Fussballer, dass ihm im Knast selbes widerfahren könnte, wie den Kindern, dessen Bilder er versendet hat. Vielleicht wäre dies die richtige Strafe gewesen, dann hätte er es am eigenen Leib erleben können. Wetten, er hätte in Zukunft die Finger von solchem gelassen?!?
      Nur wer ständig die Wahrheit sagt, braucht sich keine Gedanken darüber zu machen, was er gesagt hat.

      Fanatiker sind keine freien Menschen, sie sind Untertanen ihrer eigenen Überzeugung!

      Es gibt keine dumme Menschen, es gibt nur solche, die etwas Pech beim denken haben!

      Fan since 1979
      Ich muss meine Meinung korrigieren, bezüglich Trainer:

      In der Bundesliga gab es jetzt mehrere Wechsel, die mit Ausstiegsklauseln oder mit dem Vertragsauflösungswunsch zustande kamen.

      Die Trainer haben RECHT, wenn sie sich eine solche Klausel geben lassen. Da reden Vereine immer von Kontinuität und nach ein paar schlechten Resultaten werden die Übungsleiter entlassen.
      Wo ist dann da die Kontinuität?

      Nehme jetzt Hütter als Beispiel, fälschlicherweise habe ich ihn als Charakterlos betitelt. Ja, Adi sagte er bleibe bei der Eintracht. Zu diesem Zeitpunkt war noch nicht klar dass Bobic geht.
      Frankfurt spielte die letzten 3 Jahre sehr gut, jetzt winkt sogar die Champions League. Wie lange würde er Trainer bleiben wenn die Eintracht in der Liga nicht vorne mitspielt? Kein Erfolg = Entlassung, egal was in den Jahren vorher war.
      Hütter wechselt zu Gladbach, die wahrscheinlich nicht international Spielen werden. Sportlich nicht ganz nachvollziehbar, aber bei Gladbach kann er wieder etwas aufbauen, bei Frankfurt nur verlieren.
      Der Name auf der Vorderseite ist viel wichtiger als der auf der Rückseite.

      Harte Arbeit schlägt Talent, wenn Talent nicht hart arbeitet.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „pauli“ ()

      Beim HSV brennt es Lichterloh.

      Nun wird Trainer Daniel Thioune freigestellt.

      Für die letzten drei Spiele übernimmt Vereinslegende HORST HRUBESCH.

      Nun glaube ich ein wenig mehr dass der HSV aufsteigt respektive den 3. Rang behält. In der Barrage ist alles möglich.
      Der Name auf der Vorderseite ist viel wichtiger als der auf der Rückseite.

      Harte Arbeit schlägt Talent, wenn Talent nicht hart arbeitet.
      Das Problem beim HSV ist nicht der Trainer oder das Team.
      Das Problem beim HSV ist der Trainer UND das Team.

      Angsthasenfussball hoch 10. Dazu springt auf kommende Saison noch der einzige Spieler, welcher regelmässig trifft zu Schalke 04 ab. Das wird wohl wieder nichts... :(
      Arroganz ist die Karikatur des Stolzes.
      habe mal einfach auch Langeweile gegoogelt wie viele Bundesliga Trainer eine RedBull Vergangenheit haben.

      Die Bundesliga kommt bei der Suche nach neuen Führungskräften inzwischen kaum noch an der RB-Schule vorbei. Sebastian Hoeneß (Hoffenheim) hat in Leipzig gelernt, Marco Rose (Gladbach/ab Sommer Dortmund), Adi Hütter (Frankfurt/Gladbach), Frank Kramer (Bielefeld), Bo Svensson (Mainz), Oliver Glasner (Wolfsburg) haben allesamt in Salzburg gearbeitet, Jesse Marsch kommt ab Sommer hinzu.
      Dazu noch Julian Nagelsmann (2 Jahre RB Leipzig), auch der neue Bundestrainer Hansi Flick arbeitete kurz bei RB Salzburg als Co unter Trappatoni/Matthäus.

      Niemand will RB aber ohne stehen einige Clubs ohne Trainer da. Ist irgendwie das gleiche mit der EVZ Academy, alle schimpfen aber jedes Team hat mindestens einen Spieler aus der Zuger "Talentschmiede".
      Der Name auf der Vorderseite ist viel wichtiger als der auf der Rückseite.

      Harte Arbeit schlägt Talent, wenn Talent nicht hart arbeitet.
      RB arbeitet in Österreich super
      RB arbeitet in Deutschland super
      RB spielt in Österreich einen schönen Fussball
      RB spielt in Deutschland einen schönen Fussball
      RB kauft in Deutschland nicht die Stars der Gegner weg, sondern arbeitet mit einem tollen Scouting und holt die Talente bereits in jungen Jahren

      Red Bull hat in Österreich einen maroden Verein aufgekauft und hat diesen Spitze gemacht
      Red Bull hat in Deutschland einen maroden Verein aufgekauft und hat diesen Spitze gemacht

      Das selbe gilt hier bei den Trainern. Junge Trainer mit viel Talent werden in die Talentschmiede aufgenommen und bestens ausgebildet.
      Ich glaube nicht, dass ich mich sportlich jemals gegen RB ausgesprochen habe. Trotzdem kann ich ab dem Vereinskonstrukt RB (wie ab vielen anderen Vereinskonstrukten (PSG, City, Hoffenheim, etc.) nicht soviel fressen wie ich kotzen muss!
      Arroganz ist die Karikatur des Stolzes.
      Das wars nun definitiv. Der HSV wird NICHT direkt Aufsteigen :)

      Die Kieler gewannen Heute gegen Regensburg und liegen nun 7 Punkte vor dem HSV.

      Die Hamburger können nur noch über die Relegation ins Oberhaus zurückkehren, dass wird mit drei Punkten Rückstand aber auch nicht so einfach.

      Restprogramm um den Relegationsplatz:
      Greuther Fürth spielt noch in Paderborn und gegen Düsseldorf
      HSV muss in Osnabrück und gegen Braunschweig spielen. Beide HSV Gegner spielen gegen den Abstieg, für mich das schwerere Programm.

      Was gibt das für eine traditionelle 2. Liga:
      Hamburg, Schalke, Nürnberg, Hannover, Düsseldorf, ST. PAULI, Karlsruhe. Eventuell Köln, Bremen, Dresden, Rostock und 1860 München
      Der Name auf der Vorderseite ist viel wichtiger als der auf der Rückseite.

      Harte Arbeit schlägt Talent, wenn Talent nicht hart arbeitet.
      WOW was für eine Demonstration vom BVB. Obwohl ich die Schwarz/Gelben nicht mag, dass war eine Top Vorstellung.

      Bei aller liebe zu Lucien Favre, muss man einfach anerkennen das der BVB um einiges besser spielt. So schaffen sie auch noch die CL-Qualifikation. Hätte ich nicht gedacht.

      Und nun hat der BVB ein grosses Problem. Terzic als Co-Trainer? Unmöglich! Sobald es unter Rose nicht so läuft wie gewünscht schreien alle nach Terzic. Geht er nach Leverkusen oder zur Frankfurter Eintracht? Bei beiden ist ja auch Seoane ein Thema.
      Der Name auf der Vorderseite ist viel wichtiger als der auf der Rückseite.

      Harte Arbeit schlägt Talent, wenn Talent nicht hart arbeitet.
      Robert Lewandowski zieht mit Gerd Müller gleich und er hat noch ein Spiel um den alleinigen Rekord zu haben. Da kann man nur GRATULIEREN!

      Schalke gewinnt gg Frankfurt. Verhelfen ausgerechnet die Königsblauen den Gelb/Schwarzen zur CL-Quali?

      Wer steigt mit S04 ab?
      Hertha gg Köln 0:0
      Augsburg gg Bremen 2:0
      Bielefeld gg Hoffenheim 1:1

      Hertha und Augsburg bleiben in Liga 1.

      Abstiegskampf pur:
      15. Bielefeld 32 Punkte Bielefeld spielt in Stuttgart
      16. Bremen 31 Punkte Bremen gg Gladbach
      17. Köln 30 Punkte Köln gg Schalke

      Mein Tipp:
      Köln steigt direkt ab, Bielefeld muss in die Relegation und Bremen bleibt im Oberhaus.

      Tipp Internationales Geschäft:
      Platz 7 reicht für die neue Conference League, würde es Fischer und Union gönnen wenn sie das schaffen.
      Der BVB wird morgen gewinnen und somit die CL-Quali perfekt machen. Wer hätte darauf noch gewettet?
      Wolfsburg wird ebenfalls in der CL spielen.
      Frankfurt und Leverkusen werden Euro-League spielen
      Der Name auf der Vorderseite ist viel wichtiger als der auf der Rückseite.

      Harte Arbeit schlägt Talent, wenn Talent nicht hart arbeitet.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „pauli“ ()

      pauli schrieb:

      Robert Lewandowski zieht mit Gerd Müller gleich und er hat noch ein Spiel um den alleinigen Rekord zu haben. Da kann man nur GRATULIEREN!

      Bei wie vielen Spielen hat Müller den Rekord erzielt?
      Nur wer ständig die Wahrheit sagt, braucht sich keine Gedanken darüber zu machen, was er gesagt hat.

      Fanatiker sind keine freien Menschen, sie sind Untertanen ihrer eigenen Überzeugung!

      Es gibt keine dumme Menschen, es gibt nur solche, die etwas Pech beim denken haben!

      Fan since 1979

      Zwilling70 schrieb:

      Bei wie vielen Spielen hat Müller den Rekord erzielt?


      34 Spiele. Lewa brauchte für seine 40 sogar nur 27 Spiele. Einfach nur unglaublich diese Quote
      Der Name auf der Vorderseite ist viel wichtiger als der auf der Rückseite.

      Harte Arbeit schlägt Talent, wenn Talent nicht hart arbeitet.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „pauli“ ()

      Ja, das ist eine Tormaschine ohne Vergleiche. Chapeau! So einen könnten wir beim HCD gut gebrauchen. Arno könnte ihn doch sicher zum Hockeyspieler umfunktionieren :D
      Nur wer ständig die Wahrheit sagt, braucht sich keine Gedanken darüber zu machen, was er gesagt hat.

      Fanatiker sind keine freien Menschen, sie sind Untertanen ihrer eigenen Überzeugung!

      Es gibt keine dumme Menschen, es gibt nur solche, die etwas Pech beim denken haben!

      Fan since 1979
      Gratulation Leicester City zum Sieg im FA Club gegen Grossclub Chelsea. Nach 2016 (Meisterschaft) der zweite Grosserfolg. Das Spiel fand wie gewohnt im Wembley statt, vor 1/4 Stadionkapazität - 20000 Fans. Wenigstens versuchen sie es, in D und CH wird weiter auf Task Forcen, Lauterbach und deren Szenarien gehört.

      HCD Glarnerland schrieb:

      RB arbeitet in Österreich super
      RB arbeitet in Deutschland super
      RB spielt in Österreich einen schönen Fussball
      RB spielt in Deutschland einen schönen Fussball
      RB kauft in Deutschland nicht die Stars der Gegner weg, sondern arbeitet mit einem tollen Scouting und holt die Talente bereits in jungen Jahren

      Red Bull hat in Österreich einen maroden Verein aufgekauft und hat diesen Spitze gemacht
      Red Bull hat in Deutschland einen maroden Verein aufgekauft und hat diesen Spitze gemacht

      Das selbe gilt hier bei den Trainern. Junge Trainer mit viel Talent werden in die Talentschmiede aufgenommen und bestens ausgebildet.
      Ich glaube nicht, dass ich mich sportlich jemals gegen RB ausgesprochen habe. Trotzdem kann ich ab dem Vereinskonstrukt RB (wie ab vielen anderen Vereinskonstrukten (PSG, City, Hoffenheim, etc.) nicht soviel fressen wie ich kotzen muss!


      Red Bull hat in Österreich einen Traditionsverein gekauft, ihn zerstört und zu einem reinen Marketinginstrument für einen Getränkehersteler umgebaut.

      Nein, wer den Fussball liebt, kann das nicht gutheissen, was Red Bull mit Salzburg gemacht hat! Niemals!
      Kei Ah- und Verstand, hauptsach Mythos Vaterland!
      Alles wäffelet, uns stinkts, Basel isch und blyybt Provinz! (Und trotzdäm überzügter (Stadt-)Basler)
      Wäre schön, wenn der grünweisse Fisch mal absteigen würde.
      Tippe mal auf Relegation für sie gegen den grossartigen Meistercupsieger HSV.
      Köln direkt runter. Die brauchen wohl bald den Hauptsponsor Otis oder Schindler. Schlimm, dass so ein grosser Verein es nicht hinbekommt länger als 2 Jahre BuLi zu spielen. Selbes wie in Nürnberg