HCD News

      Heute Kräfte schonen ist sicherlich die richtige Taktik. Und im Gegensatz zum SC 2019 wird Wolwo heute wohl auch niemand böse sein ;) Ich schaue das Spiel heute als Testspiel an auf die Preplayoffs und dann hoffentlich auf die Playoffs.

      Kurzer Blick nach Rapperswil: Rappi-Lugano 0:1, ein Preplayoff gegen Bern wird immer wahrscheinlicher...
      Zitat Aaron Palushaj: "Sie kennen doch diese kleine, schwarze Gummischeibe, mit der wir spielen. Manchmal will sie über die Torlinie, manchmal nicht."
      51 wertlose Quali-Spiele sind für den HCD vorbei. Wertlos, weil es in der Tabelle eigentlich nur einen "Strich" gibt. Nämlich der zwischen Platz 10 und 11. Da Langnau sehr schnell den Anschluss verlor und Ambri ab Jahreswechsel auch immer mehr an Boden verlor, war relativ früh klar, welche 10 Mannschaften um den Meister spielen können. Finde diesen Modus immer noch den grössten Schei...

      Ich erlaube mir ein kurzes Fazit nach der Quali für unseren HCD:
      Platz 8 würde mit dem normalen Modus zur Playoff-Quali genügen. Das hat der HCD geschafft - dies durfte man auch erwarten. So schlecht wie die vorletzte Saison (Rang 11) ist man nicht, so gut wie letzte Saison (Rang 3) aber auch nicht. Der HCD gehört wohl irgendwo zwischen Platz 6-9. In einer guten Saison und mit ein wenig Glück liegen Ausreisser nach oben drin, bei einer schlechten Saison wird man auch mal die Playoff verpassen (mit dem normalen Modus). Ich finde den 8. Platz dieses Jahr ganz okay und dies vor allem wenn man zwei Punkte beachtet:
      1. Man hatte die ganze Saison wahnsinnig viele Verletzte und Absenzen. Die ganze Saison spielte man praktisch mit 6 Verteidiger durch. Raffainer sagte ja, in normalen Zeiten hätte man kurzfristige Ergänzungsspieler geholt. Durch Corona blieb dies weitgehend aus und trotzdem schaffte man Playoff-Quali mit Platz 8.
      2. Ich finde der Saisonstart immer sehr wichtig. Startest du gut in eine Saison, gibt dies viel Selbstvertrauen und womöglich, kannst du die ganze Saison davon profitieren (siehe HCD letzte Saison). Und wenn du den Start verpatzt, kann es häufig auch eine verdammt schwierige Saison werden (siehe SCB). Der HCD hat den Saisonstart verpatzt, aber trotzdem hat man sich in kleinen Schritten, trotz vielen Absenzen, hochgekämpft. Das schafft nicht jeder!

      Daher finde ich die Quali vom HCD völlig okay. Klar, es geht immer besser. Und mir ist auch klar, dass der HCD viele Hochs und Tiefs hatte. Aber trotzdem, meine Bewertung zur Quali...genügend, bzw. Erwartungen erfüllt. Nicht mehr, nicht weniger.

      BigJoe schrieb:

      51 wertlose Quali-Spiele sind für den HCD vorbei. Wertlos, weil es in der Tabelle eigentlich nur einen "Strich" gibt. Nämlich der zwischen Platz 10 und 11. Da Langnau sehr schnell den Anschluss verlor und Ambri ab Jahreswechsel auch immer mehr an Boden verlor, war relativ früh klar, welche 10 Mannschaften um den Meister spielen können. Finde diesen Modus immer noch den grössten Schei...

      Ich erlaube mir ein kurzes Fazit nach der Quali für unseren HCD:
      Platz 8 würde mit dem normalen Modus zur Playoff-Quali genügen. Das hat der HCD geschafft - dies durfte man auch erwarten. So schlecht wie die vorletzte Saison (Rang 11) ist man nicht, so gut wie letzte Saison (Rang 3) aber auch nicht. Der HCD gehört wohl irgendwo zwischen Platz 6-9. In einer guten Saison und mit ein wenig Glück liegen Ausreisser nach oben drin, bei einer schlechten Saison wird man auch mal die Playoff verpassen (mit dem normalen Modus). Ich finde den 8. Platz dieses Jahr ganz okay und dies vor allem wenn man zwei Punkte beachtet:
      1. Man hatte die ganze Saison wahnsinnig viele Verletzte und Absenzen. Die ganze Saison spielte man praktisch mit 6 Verteidiger durch. Raffainer sagte ja, in normalen Zeiten hätte man kurzfristige Ergänzungsspieler geholt. Durch Corona blieb dies weitgehend aus und trotzdem schaffte man Playoff-Quali mit Platz 8.
      2. Ich finde der Saisonstart immer sehr wichtig. Startest du gut in eine Saison, gibt dies viel Selbstvertrauen und womöglich, kannst du die ganze Saison davon profitieren (siehe HCD letzte Saison). Und wenn du den Start verpatzt, kann es häufig auch eine verdammt schwierige Saison werden (siehe SCB). Der HCD hat den Saisonstart verpatzt, aber trotzdem hat man sich in kleinen Schritten, trotz vielen Absenzen, hochgekämpft. Das schafft nicht jeder!

      Daher finde ich die Quali vom HCD völlig okay. Klar, es geht immer besser. Und mir ist auch klar, dass der HCD viele Hochs und Tiefs hatte. Aber trotzdem, meine Bewertung zur Quali...genügend, bzw. Erwartungen erfüllt. Nicht mehr, nicht weniger.

      in der Forumsvorschau im Spätsommer haben die meisten den HCD zwischen Platz 6-8 platziert, sogar Zaugg (7.)

      Saison 2020/2021 - Vorschau

      Es wäre aber etwas mehr möglich gewesen betrachtet man die Ränge 2-7 und die knappen Abstände. 2-4 Siege mehr...Im Oktober und November hat man zuviele Siege verschenkt. In den letzten Wochen ebenfalls
      Zwischenzeitlich und nach guten Monaten Dez/Jan war man ja kurzzeitig sogar auf Platz 4.

      Die meisten haben den ZSC als klaren Qualisieger gesehen. Persbestli traf mit seiner SCB Prognose sogar ins Schwarze

      halil schrieb:

      wenn da nicht Nygren seine Finger im Spiel hat

      Nur ein Schelm, wer an etwas anderes denkt. :rolleyes:
      Nur wer ständig die Wahrheit sagt, braucht sich keine Gedanken darüber zu machen, was er gesagt hat.

      Fanatiker sind keine freien Menschen, sie sind Untertanen ihrer eigenen Überzeugung!

      Es gibt keine dumme Menschen, es gibt nur solche, die etwas Pech beim denken haben!

      Fan since 1979

      Bono schrieb:

      Zwilling70 schrieb:

      halil schrieb:

      wenn da nicht Nygren seine Finger im Spiel hat

      Nur ein Schelm, wer an etwas anderes denkt. :rolleyes:
      Früher hatte der Mann noch was zu sagen ... :D :schreck:

      Das waren noch Zeiten.... :biggrin:
      Nur wer ständig die Wahrheit sagt, braucht sich keine Gedanken darüber zu machen, was er gesagt hat.

      Fanatiker sind keine freien Menschen, sie sind Untertanen ihrer eigenen Überzeugung!

      Es gibt keine dumme Menschen, es gibt nur solche, die etwas Pech beim denken haben!

      Fan since 1979